KSN-Jugendcup: Platz zwei für Lembke/Simon

Hormes und Siemer segeln zum Sieg

Siegerehrung: Carl Hormes und Felix Siemer (Mitte) gewannen vor Mathias Lembke und Conrad Simon (links) sowie Cedrik Isermann und Daniel Thiele. Fotos: Prelle/nh

Northeim. Der Rhume-Triathlon war am Samstag kaum vorbei am Freizeitsee, da folgte dort ein zweites Sportereignis: Zehn Jugendteams des Northeimer Segelclubs (NSC) kämpften um den von der Kreis-Sparkasse Northeim geförderten Jugend-Segelcup. Letztlich freuten sich Carl Hormes und Felix Siemer über den ersten Platz.

Die Bedingungen waren nicht ganz optimal. Die Sonne schien zwar, doch der Wind war dürftig. Nach drei Läufen lag das Team Carl Hormes/Felix Siemer auf einem Teeny-Boot vorn, gefolgt von Mathias Lembke/Conrad Simon, ebenfalls Teeny. Dritte wurden Cedrik Isermann und Daniel Thiele auf einem 420er Boot.

Beim NSC haben Kinder die Möglichkeit, das Segeln zu lernen. Die Jüngsten beginnen mit einem Optimisten. Größere können bis zum Alter von 16 Jahren auf einem Teeny-Boot segeln. Danach folgt der 420er. Wer Interesse hat, findet Infos unter der Adresse www.northeimer-segelclub.de (mwa)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.