Schwimmen: Gute Resultate bei Auswärtsreisen

Medaillenreiches Wochenende für ASC

Göttingen. Am vergangenen Freitag und Samstag zog es die Schwimmer des ASC Göttingen nach Hannover und Wolfsburg. Den Anfang machten Stephanie Meinig (Jg. 91) und Jennifer Fischer (Jg. 97), die in Hannover beim stark und international besetzten Piranha-Meeting an den Rennen über 800m Freistil und 1500m Freistil teilnahmen. Meinig gewann über 800m Freistil und holte Silber über die doppelte Distanz. Fischer schwamm zu Platz drei über 1500m Freistil.

Am Samstag wurde in Wolfsburg um die Tickets zu den Bezirks- und Landesmeisterschaften gekämpft. Mit vier Siegen vergoldete sich Sophie Rühlmann (Jg. 03) den Wettkampftag. Sie war über 50m Rücken, 100m Schmetterling, 50m Freistil und 100m Freistil nicht zu stoppen und siegte zur Freude aller. Zudem stand an diesem Tag beim ASC-Schwimmteam doppelt Gold abzusahnen, hoch im Kurs.

Gleich sieben Schwimmer sicherten sich zweimal das begehrte Edelmetall: Johann Diego Asmus León (Jg. 03; 50m Rücken, 200m Freistil), Mathis Diederichsen (Jg. 02; 400m Freistil, 100m Schmetterling), Charlotte Freytag (Jg. 04; 100m Schmetterling, 50m Brust), Benjamin Holler (Jg. 04; 200m Freistil, 50m Freistil), Norwin-Onnen Mörer (Jg. 06; 50m Schmetterling, 50m Brust), Jonathan Rühlmann (Jg. 01; 50m Schmetterling, 200m Lagen) und Anna Schönle (Jg. 05; 50m Rücken und 200m Rücken).

Katharina Hermann (Jg. 00) siegte einmal über 200m Lagen und Stephanie Meinig gewann die 400m Freistil. Ebenfalls einmal ganz oben auf dem Podest stand Lena Katharina Taube (Jg. 03) über 200m Freistil.

Neben den 21 Goldmedaillen wurden 28 Silber- und 14 Bronzemedaillen erschwommen. Als kleines Schmankerl siegten Sophie Rühlmann und Benjamin Holler in der Wertung der punktbesten Leistung der 50m Distanz. Außerdem belegte das Schwimmteam den dritten Platz in der Mannschaftswertung. (nh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.
Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.