Schwimmen: Die Wasserfreunde Jette Hädicke und Niklas Gries stellen neue Bestmarken auf

Northeimer Rekorde-Knacker

Abschluss in Einbeck: Die Leistungsgruppen III und IV haben sich mit dem Auftritt in der Bierstadt in die Wettkampfpause verabschiedet. Foto: privat/nh

Einbeck. Mit ihrem Auftritt beim Nikolaus-Schwimmfest in Einbeck haben sich die jüngsten Aktiven der Northeimer Wasserfreunde (Leistungsgruppe III und IV) aus dem Jahr verabschiedet. Und der Ausflug in die Bierstadt hat sich für die 24 Sportler unter Regie der Trainerinnen Nicole Krohn und Michaela Klimek erneut mehr als gelohnt.

Zwei Wasserfreunde schafften es zum Jahresabschluss nochmal, neue Vereinsrekorde aufzustellen. Jette Hädicke verbesserte die alte Bestmarke für Achtjährige über 50 Meter Rücken von Johanna Rehfeld (49,00 Sekunden aus dem Jahr 2003) nun auf 46,93 Sekunden. Niklas Gries schwamm als erster Achtjähriger die 100 Meter Lagen und stellte hier mit der beachtlichen Zeit von 1:52,57 Minuten eine neue Richtmarke auf.

Neben diesen Leistungen konnten sich aber auch die Einzelplatzierungen sehen lassen. Erste Plätze gingen an Nils Bierkamp (4), Niklas Gries, Jette Hädicke (je 3) und Jamie Markowski (2). Zweite Ränge holten Timo Krohn (4), Celina Eckstein, Jette Hädicke (je 2) sowie Ida Madita Lohne, Jamie Markowski, Lara Preßler, Borisov Rechnan und Maren Rossmann (je 1). Dritte Plätze ergatterten Sophie Binding, Jamie Markowski und Maren Rossmann (je 1).

Ein weiterer Höhepunkt der Veranstaltung in Einbeck war die Mixed-Staffel über 4x25 Meter. Unter lautstarker Anfeuerung vom Beckenrand kam die 1. Northeimer Mannschaft in der Besetzung Merle Gebhardt, Ragna Kühn, Emilia Bührmann und Timo Krohn mit ihrer Zeit von 2:02,94 Minuten auf den guten zweiten Platz.

Die 2. Mannschaft der Wasserfreunde, für die Nathaniel Weise, Marie Ehrlich, Ida Madita Lohne und Lara Preßler an den Start gegangen waren, kam auf dem dritten Platz ins Ziel. (mwa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.