Rudern: Sechs Siege in Bremen

Kassel. Die Rudervereine Kurhessen Kassel, Ruderverein Cassel, die Rudergesellschaft Kassel, der Ruderverein der Goetheschule und der Turn- und Ruderverein der Albert-Schweitzer-Schule waren bei der großen Bremer Ruderregatta auf dem Werdersee und holten sechs Siege.

Sascha Richter vom Ruderverein Kurhessen Kassel gewann im Männereiner. Ebenfalls im Einer erfolgreich war Björn Scherling von der Rudergesellschaft Kassel. Er gewann bei den B-Junioren. Siege gab es auch im Nachwuchsbereich der Rudergesellschaft Kassel. Bei den 12- bis 14-Jährigen konnten sich über 2500 Meter Malou Wollenhaupt im Einer und Emma Zabel mit Anna Langemann im Zweier behaupten. Über 700 Meter gewannen Lasse Nuss und Malou Wollenhaupt. (red)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.