Nur Schlitzberger hält in Salzgitter dagegen

Windstärke hat nichts zu bestellen

Uwe Schlitzberger

Kassel/Salzgitter. Herbe Packung für Windstärke 10: Der Kasseler Kegel-Zweitligist bezog beim Titelanwärter TSV Salzgitter eine deutliche 0:3 (22:56)-Schlappe mit mehr als 500 Holz Differenz (4843:5347). Und das, obwohl bei den Hausherren mit Thomas Stasch der vermeintlich beste Mann sogar noch krankheitsbedingt fehlte.

„Unsere Leistung war indiskutabel“, erklärte Windstärkes Mannschaftskapitän Uwe Schlitzberger tief enttäuscht. Er war am Ende der einzige Kasseler, der Normalform zeigte. Mit 863 Holz gelang es ihm, in die TSV-Phalanx einzubrechen und Salzgitters Dirk Henningsen (858) hinter sich zu lassen.

Von solchen Zahlen waren Schlitzbergers Kollegen unterdessen weit entfernt: Ingo Mandelik (802), Frank Weitzel (799), Manfred Pagel (797), Dirk Westmeier (795) und der ehemalige TSV-Akteur Bernd Walter (787) konnten ihren Konkurrenten nicht das Wasser reichen.

Frühe Vorentscheidung

Schon nach dem ersten Block hatte der Rückstand der Nordhessen mehr als 200 Holz betragen. Denn da drehten die Gastgeber gleich mächtig auf, als Carsten Schinke (922) und Jörg Brandenburg (910) jeweils die 900-Leistungspunkte-Marke knackten. (bjm) Foto:  Fischer/nh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.