VIP-Tickets fürs Skispringen gehen nach Adorf

Da war die Freude groß: Daniel Hiemer hat bei der HNA-Sportlerwahl 2014 mitgemacht – und Glück gehabt. Der Adorfer wurde aus den fast 3000 Einsendungen gezogen, die uns Ende des vergangenen Jahres erreicht haben. Dafür bekam er nun zwei VIP-Tickets für den Willinger Skisprung-Weltcup überreicht, der schon am Freitag mit einem Einzelwettbewerb startet. Samstag folgt der Teamwettkampf, bei dem auch Daniel Hiemer mit seiner Frau im Stadion die weltbesten Adler anfeuern wird. „Darauf freuen wir uns schon“, so der Adorfer, der schon zweimal beim Weltcup an der Mühlenkopfschanze war. Sonntag steht wieder ein Einzelspringen an. Unser Bild zeigt den Gewinner (Mitte) zusammen mit seiner Frau Karen, Tochter Ana-Liesa und Weltcup-Pressechef Dieter Schütz, der die Tickets übergab. Wer noch keine Karten für die Veranstaltung im Upland hat, aber trotzdem gern dabei sein will: Infos: weltcup-willingen.de. (frg) Foto: Göbel

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.