Schnell sein lohnt sich

Willinger Skispringen: Kartenvorverkauf startet am 5. Oktober

+
Keine 100 Tage mehr bis zum Willinger Weltcup-Skispringen – der Kartenvorverkauf für die Veranstaltung startet Montag. 

Willingen. Der Countdown läuft: Der SC Willingen startet den Ticketvorverkauf für den Skisprung-Weltcup vom 8. bis 10. Januar 2016. Ab Montag, 5. Oktober, ist die Kartenhotline unter der 05632/9600 zu erreichen.

Schnell sein lohnt sich: Wer die Tickets bis zum 26. November bestellt, kann richtig Geld sparen. Dauerkarten beispielsweise sind bis zu zehn Euro günstiger, aber auch Tagestickets kann man bis zu fünf Euro günstiger erwerben.

Ticket-Hotline: 05632/9600, Infos: weltcup-willingen.de.

Die preiswertesten Karten für den Team-Weltcup am Samstag gibt’s ab 25 Euro für Erwachsene im Vorverkauf, Sonntag für den Einzel-Wettbewerb kommt man schon ab 24 Euro ins Stadion. Die günstigste Dauerkarte für einen Stehplatz kostet beispielsweise im Vorverkauf 52 Euro, ab dem 27. November zahlt man für dieselbe Kategorie 60 Euro. Auch Online können Eintrittskarten bestellt werden - über www.weltcup-willingen.de. Dort gibt es auch eine Übersicht über die Preise für die einzelnen Tage und die verschiedenen Kategorien.

Nach dem Weltcup 2016 ist übrigens vor dem Continentalcup am Mühlenkopf. Denn am 16. und 17. Januar stehen zwei weitere hochkarätig besetzte internationale Skispringen an. Auch dafür gibt es Karten im Vorverkauf. (red)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe der HNA Frankenberger Allgemeinen vom Samstag.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.