Im Park Schönfeld geht’s rund

HNA-Yogasommer: 250 Teilnehmer kommen zur ersten Montags-Veranstaltung

Kassel. Nach dem sensationellen Auftakt des HNA-Yogasommers am Sonntag mit 650 Teilnehmern hat auch die erste Veranstaltung im Park Schönfeld am Montagabend die Erwartungen übertroffen.

250 Teilnehmer haben bei der Stunde, die Yogatrainerin Claudia Grünert leitete, mitgemacht. „Yoga ist vielfältig. Jeder unterrichtet anders. Habe Spaß, bleibe bei dir“, gibt die 45-Jährige zu Beginn das Motto vor. Mit ruhiger Stimme leitet sie die Teilnehmer an.

Die Yogis verwandeln sich in Krieger, schauen als Hund herab, machen den Frosch. Nach 60 Minuten bekommt die Lehrerin viel Applaus. Und viele kündigen an, sie beim Wort zu nehmen. Denn Grünert verabschiedet sich so: „Bis spätestens nächste Woche.“

Am Dienstag fällt der Startschuss für den HNA-Yogasommer in Baunatal (18.30 Uhr, an der KSV-Sportwelt).

250 Teilnehmer beim Yogasommer-Auftakt im Park Schönfeld

Rubriklistenbild: © Andreas Fischer/HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.