Regen und nasser Boden

Yoga in Kassel am Mittwoch in der Tennishalle des TC 31

+
Heute zum zweiten Mal Ausweichort: Die Tennishalle des TC 31.

Der Wettergott spielt an diesem Mittwoch ausnahmsweise nicht mit. Es regnet immer wieder, der Untergrund in der Karlsaue ist durchweicht. Deshalb weichen wir aus.

Das heißt für uns: Wir weichen mit dem HNA-Yogasommer und unserer heutigen Lehrerin Carola Noske (Kassel.Yoga) in die Tennishalle des TC 31 aus. 

Hier sind ein paar Infos:

  • Wo liegt die Halle? Die Tennishalle liegt direkt neben dem Auestadion in der Menzelstraße 25. Ab 18 Uhr öffnet die Halle ihre Pforten für die Yogis. Beginn ist wie immer um 18.30 Uhr. 

  • Wo kann ich parken? Die Baustelle in der Menzelstraße ist zwar kleiner geworden, doch es ist weiterhin nicht so einfach, dort sein Auto abzustellen. Unser Tipp für alle, die mit dem Auto kommen: Nutzen Sie am besten die Parkplätze an der Eissporthalle und laufen Sie zu Fuß zur Tennishalle. Es ist ja nicht weit.
  • Was gibt’s zu sonst beachten? Bitte ziehen Sie die Schuhe im Eingangsbereich der Tennishalle aus. Den Teppichboden in der Halle bitte nur auf Socken oder barfuß betreten. Wir möchten ja keine Spuren bei unseren Gastgebern hinterlassen. 

Eine Karte mit allen Standorten des HNA-Yogasommers finden Sie hier

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.