Ex-Bundesliga-Torschützenkönig des FCB

„Das ist hier nicht die Bundesliga“ – Spanische Medien weisen Lewandowski zurecht

Robert Lewandowski ist zum Liga-Auftakt beim FC Barcelona noch ein Fremdkörper. Die spanische Presse kann sich eine Spitze nicht verkneifen.
„Das ist hier nicht die Bundesliga“ – Spanische Medien weisen Lewandowski zurecht

Die Zeit wird knapp

Krimi um Lewandowski: Darf Ex-Bayern-Star gar nicht spielen? …
Der FC Barcelona startet am 13. August in die neue Saison. Ob der frühere Münchner Robert Lewandowski auflaufen darf, …
Krimi um Lewandowski: Darf Ex-Bayern-Star gar nicht spielen? Barcelona-Trick geht wohl nicht auf

Robert Lewandowski

Robert Lewandowski zählt zu den erfolgreichsten Stürmern in der Fußball-Historie. Über Lech Posen und Borussia Dortmund bis hin zum FC Bayern München hat sich der polnische Nationalspieler in seiner Karriere zu einem der besten Fußballer der Welt entwickelt. Lewandowski wurde am 21. August 1988 in Warschau geboren. Während des Studiums lernte der Fußball-Star seine heutige Frau Anna Lewandowska kennen. Lewandowski hat im Vereinsfußball nahezu alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt: Meisterschaften, Champions League, nationale Pokale. Beim FC Bayern hat Lewandowski 2021 sogar den 40-Tore-Rekord von Gerd Müller in der Bundesliga gebrochen.

Lewandowski bittet Bayern-Anhänger um Entschuldigung: „Weiß, dass das …

Robert Lewandowski hat den Fans des FC Bayern mit seinem Wechsel nach Barcelona wehgetan. Jetzt bittet der …
Lewandowski bittet Bayern-Anhänger um Entschuldigung: „Weiß, dass das vielen Fans wehgetan hat“

Zur Aussprache mit Brazzo? Lewandowski zeigt sich am Montag nochmal …

Robert Lewandowski und der FC Bayern - noch kein Thema fürs Archiv. Nach dem öffentlichen Disput ist der Stürmer nun …
Zur Aussprache mit Brazzo? Lewandowski zeigt sich am Montag nochmal in München

Trikot-Chaos beim FC Barcelona wegen Lewandowski-Hype

Dass der Transfer eines Weltstars zu einem Ansturm in den Fanshops sorgt, ist bekannt. Bei Barcelona hat der …
Trikot-Chaos beim FC Barcelona wegen Lewandowski-Hype

Salihamidzic tritt gegen Lewandowski nach: „Wirklich null Komma null …

Der Transfer-Poker um Robert Lewandowski ist offiziell beendet. Sportvorstand Hasan Salihamidzic kritisiert dessen …
Salihamidzic tritt gegen Lewandowski nach: „Wirklich null Komma null Verständnis“

Lewandowski verrät: Das waren Nagelsmanns letzte Worte an mich

Robert Lewandowski ist nun Spieler des FC Barcelona. Nun sprach er erstmals nach dem Wechsel über seine Beweggründe …
Lewandowski verrät: Das waren Nagelsmanns letzte Worte an mich

Lewandowski-Spitze bei Barca-Termin: „Wollte immer für einen großen …

Lewandowski stößt in Miami zu seinem neuen Team und lässt mit ersten Worten im Barcelona-Trikot aufhorchen.
Lewandowski-Spitze bei Barca-Termin: „Wollte immer für einen großen Klub spielen“

Lewandowski-Ersatz? Schau mal, Brazzo! Etliche Tormaschinen sind …

Robert Lewandowski wird wohl nicht mehr lange für den FC Bayern spielen. Sein Nachfolger? Schwierig! Aber: Es gibt …
Lewandowski-Ersatz? Schau mal, Brazzo! Etliche Tormaschinen sind aktuell vereinslos

FC Barcelona verpflichtet 58-Millionen-Mann  –  aber will bei …

Die Katalanen verkündeten die Einigung mit Leeds United über den Transfer von Raphinha. Dabei zahlt man offenbar mehr, …
FC Barcelona verpflichtet 58-Millionen-Mann  –  aber will bei Lewandowski sparen?

Vorwürfe an den FC Bayern München: Matthäus springt Lewandowski zur …

Trotz Urlaubsrückkehr und Teilnahme am Medizincheck, wird der mögliche Wechsel von Robert Lewandowski weiter …
Vorwürfe an den FC Bayern München: Matthäus springt Lewandowski zur Seite

Hauptrolle im Transfer-Zoff? Hoeneß bleibt bei Lewandowski knallhart

Das Drama um den Transfer-Wunsch von Lewandowski geht weiter. Während sich die sportliche Führung nach Ersatz umsieht, …
Hauptrolle im Transfer-Zoff? Hoeneß bleibt bei Lewandowski knallhart

Cristiano Ronaldo möchte zum FC Bayern München wechseln

Cristiano Ronaldo möchte Manchester United verlassen. Angeblich möchte der mehrfache Weltfußballer beim FC Bayern …
Cristiano Ronaldo möchte zum FC Bayern München wechseln

FC Bayern: Lewandowski trifft Xavi - und äußert Wunsch an …

Lewandowski hat Barca-Trainer Xavi bei einem Treffen nochmal mitgeteilt, zu dessen Klub wechseln zu wollen. Der …
FC Bayern: Lewandowski trifft Xavi - und äußert Wunsch an Barcelona-Trainer

FC Bayern München bei Suche nach Lewandowski-Nachfolger vor …

Der FC Bayern München hat bei der Suche nach einem Nachfolger für den abwanderungswilligen Robert Lewandowski einen …
FC Bayern München bei Suche nach Lewandowski-Nachfolger vor Durchbruch?

FC Bayern will auch drittes Angebot für Lewandowski ablehnen

Der FC Bayern München und der FC Barcelona pokern um einen Wechsel von Robert Lewandowski. Offenbar will der …
FC Bayern will auch drittes Angebot für Lewandowski ablehnen

Lewandowski möchte nicht mehr zum FC Bayern zurückkehren

Der Abschied von Robert Lewandowski vom FC Bayern München wird wahrscheinlicher. Der Stürmer möchte nicht zum Training …
Lewandowski möchte nicht mehr zum FC Bayern zurückkehren

FC Bayern München findet keinen Lewandowski-Nachfolger

Sollte Lewandowski wechseln, braucht der FC Bayern München einen neuen Stürmer auf Top-Niveau. Die Suche gestaltet sich …
FC Bayern München findet keinen Lewandowski-Nachfolger

FC Bayern München: Der Grund für Lewandowskis Wechselwunsch – Neues …

Die Summen, die der FC Barcelona bislang für Robert Lewandowski bietet, sind dem FC Bayern München zu niedrig. Beim …
FC Bayern München: Der Grund für Lewandowskis Wechselwunsch – Neues Angebot ist in Planung

FC Bayern München: La Liga-Boss öffnet Tür für Lewandowski-Wechsel

Das Werben um Robert Lewandowski vom FC Bayern München bleibt spannend. Entscheidend wird sein, wie viel der FC …
FC Bayern München: La Liga-Boss öffnet Tür für Lewandowski-Wechsel

FC Bayern München: Plötzliche Kehrtwende im Fall Lewandowski?

Sollte der FC Barcelona sein Angebot für Robert Lewandowski nochmal erhöhen, ist ein Wechsel möglich – obwohl der FC …
FC Bayern München: Plötzliche Kehrtwende im Fall Lewandowski?

FC Bayern München nach Mané-Transfer: Salihamidzic will für …

Ob der FC Bayern München Lewandowski ziehen lässt, ist noch unklar, trotzdem arbeitet der Rekordmeister schon an der …
FC Bayern München nach Mané-Transfer: Salihamidzic will für Lewandowski-Nachfolger „All in“ gehen

FC Bayern München vor Transfer-Pleite: Englische Teams schnappen …

Der FC Bayern könnte eine herbe Klatsche erleben, denn englische Teams wollen dem Klub einen möglichen …
FC Bayern München vor Transfer-Pleite: Englische Teams schnappen Lewandowski-Nachfolger weg

FC Bayern München: Diese Kader-Veränderungen sind noch geplant

Mit Sadio Mané bekommt der FC Bayern München den Wunschspieler. Trotzdem gibt es für die Verantwortlichen viel zu tun - …
FC Bayern München: Diese Kader-Veränderungen sind noch geplant

FC Barcelona kassiert frisches Geld für Lewandowski - Folgt Transfer …

Lewandowski möchte unbedingt zum FC Barcelona wechseln und der Club möchte den Spieler verpflichten. Rechteverkäufe …
FC Barcelona kassiert frisches Geld für Lewandowski - Folgt Transfer bald?

FC Bayern München: Plant der FC Barcelona einen Mega-Tausch für …

Robert Lewandowski könnte sich bald vom FC Bayern München verabschieden. Laut spanischen Medien zieht der FC Barcelona …
FC Bayern München: Plant der FC Barcelona einen Mega-Tausch für Robert Lewandowski?

Robert Lewandowski: Die menschgewordene Torgarantie des FC Bayern München

Wenn Robert Lewandowski im Strafraum auftaucht, wird es die gegnerischen Verteidiger nicht freuen. Wenn der Pole in Diensten des FC Bayern München in der Box zum Abschluss kommt, trifft er in der Regel auch. Und aufgrund seiner Zweikampfstärke ist das sehr häufig der Fall. Daher ist es auch kein Wunder, dass Lewandowski sowohl in der Bundesliga als auch in der Champions League regelmäßig neue Bestmarken aufstellt.

NameRobert Lewandowski
Geboren21. August 1988 in Warschau
NationalitätPolen
Größe1,85 Meter
Gehalt19,5 Millionen Euro (2022)
Ehepartnerin Anna Lewandowska (verh. 2013)

Robert Lewandowski: Rasanter Start der Fußballer-Karriere in Polen


Der am 21. August 1988 in Warschau geborene Superstar begann seine Fußball-Karriere mit acht Jahren bei Partysant Leszno, jedoch zog es ihn schnell zu Varsovia Warschau. Mit 17 Jahren wechselte er bereits in die Herrenmannschaft von Delta Warschau, ehe es ihn zum großen Hauptstadtklub Legia zog – allerdings in die zweite Mannschaft.

Wirklich erfolgreich war die Zeit bei Legia Warschau für Lewandowski jedoch nicht. Erste Hinweise auf sein Können lieferte der junge Stürmer beim Drittligisten Znicz Pruszków. In der Saison 2006/07 schoss er sein Team in die zweite Liga und wurde Torschützenkönig. Dann stellte Lewandowski unter Beweis, dass er zu höherem berufen ist, als er 21 Tore in 32 Spielen schoss und abermals Topscorer wurde.

Mit 19 Jahren nahm Erstligist Lech Posen Robert Lewandowski unter Vertrag. In der Saison gewann der junge Angreifer gleich seinen ersten Titel in der Mannschaft und auch persönlich: Neben dem Pokalsieg wurde Lewandowski als Neuentdeckung der Saison ausgezeichnet. In der Saison 2009/10 folgte schließlich auch die polnische Meisterschaft und der Supercup-Sieg.

Robert Lewandowski: Die Anfänge des Stürmers in der Bundesliga


In der Bundesliga wurden die Leistungen des jungen Robert Lewandowski ebenfalls registriert: Für 4,75 Millionen Euro wechselte der Offensivspieler zu Borussia Dortmund. In der Saison 2010/11 noch hauptsächlich als Joker eingesetzt, setzte sich Lewandowski in der folgenden Saison als Stammspieler durch und belohnte Trainer Jürgen Klopp für das Vertrauen: Am Ende standen 22 Tore zu Buche, der ΒVB konnte den Meistertitel verteidigen und die Saison mit dem 5:2-Sieg gegen den FC Bayern im DFB-Pokalfinale krönen.

Auch in den darauffolgenden Spielzeiten lieferte Lewandowski für Borussia Dortmund in der Bundesliga und in der Champions League ab. Zu einem Titelgewinn reichte es allerdings nicht. Die bitterste Niederlage war dabei das 1:2 im Finale der Königsklasse gegen den FC Bayern München anno 2013. Dass der BVB jedoch überhaupt im Londoner Wembley-Stadion auflaufen konnte, war vor allem der Verdienst des Mannes mit der Nummer 9. Im Halbfinalhinspiel gegen Real Madrid erzielte er ganze vier Tore. Dortmund gewann mit 4:1 und kam trotz der 0:2-Niederlage im Rückspiel ins Endspiel.

Robert Lewandowski: Erfolgsgarant für den FC Bayern München


Im Sommer 2014 wechselte Robert Lewandowski schließlich zum FC Bayern München. Besonders bitter für Borussia Dortmund: Lewandowski kam ablösefrei nach München.

Robert Lewandowski stach auch im Starensemble des FC Bayern heraus und entwickelte sich als wichtige Stütze im Offensivspiel des deutschen Rekordmeisters. Gemeinsam mit weiteren Größen wie Thomas Müller sorgten die Bayern für Langeweile in der Bundesliga: In jeder Spielzeit mit Lewandowski hieß der deutsche Meister FC Bayern München. Nur in zwei Saisons sicherte sich Robert Lewandowski nicht die Torjägerkanone. 2021 stellte der auch „Lewa“ genannte Pole mit 41 Saisontoren einen neuen Rekord auf – und löste damit Bayern-Urgestein Gerd Müller ab.

Aber nicht nur national lief es bisher für Robert Lewandowski beim FC Bayern München sehr gut, sondern auch international: 2020 gewann er mit den Bayern die Champions League, 2021 noch die Klub-Weltmeisterschaft.

Champions League, Bundesliga und Co:: Welche Titel hat Robert Lewandowski bereits gewonnen?


So kann der polnische Stürmer auf eine Reihe von Erfolgen mit seinen Klubs zurückblicken. Robert Lewandowskis Titel im Überblick:

  • Champions League-Sieger: 2020
  • FIFA-Klubweltmeister: 2021
  • Deutscher Meister: 2011, 2012, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021
  • Deutscher Pokalsieger: 2012, 2016, 2019, 2020
  • Deutscher Superpokalsieger: 2013, 2016, 2017, 2018, 2020, 2021
  • Polnischer Meister: 2010
  • Polnischer Pokalsieger: 2009
  • Polnischer Superpokalsieger: 2009

Zudem kann er eine Reihe individueller Auszeichnungen vorweisen. Allein in der Bundesliga war Robert Lewandowski bisher fünfmal Torschützenkönig. Aber auch international genießt er als einer der weltweit besten, wenn nicht sogar als der beste, Stürmer Anerkennung. Eine Reihe von Auszeichnungen kann Robert Lewandowski daher sein Eigen nennen:

  • FIFA-Weltfußballer: 2020, 2021
  • Europas Fußballer des Jahres: 2020
  • Bundesliga-Torschützenkönig: 2014, 2016, 2018, 2019, 2020, 2021
  • Deutschlands Fußballer des Jahres: 2020, 2021
  • Polens Fußballer des Jahres: 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2019, 2020
  • Polens Newcomer des Jahres: 2008
  • Polen Neuentdeckung der Saison: 2008/09

Nicht erfolgsverwöhnt: Robert Lewandowski bei der polnischen Nationalmannschaft


Angesichts seiner Klasse spielt Robert Lewandowski auch eine wichtige Rolle bei der polnischen Nationalmannschaft, die er in der Regel auch als Kapitän aufs Feld führt. Entgegen den Vereinswettbewerben konnte er mit Polen bisher keine Erfolge feiern. Bei den Europameisterschaften 2012 und 2021 sowie der Weltmeisterschaft 2018 war jeweils in der Gruppenphase Schluss. Bei der EM 2016 erreichte Lewandowski mit Polen das Viertelfinale, das jedoch gegen den späteren Europameister Portugal verloren wurde.

Frau, Kind und Eltern: Die Familie von Robert Lewandowski


Robert Lewandowski wurde der Profisport quasi in die Wiege gelegt. Seine Mutter Iwona spielte in der ersten polnischen Liga Volleyball. Sein Vater Krzysztof war ein Judo-Ass, gewann die Jugend-Europameisterschaft und spielte später in der zweiten polnischen Liga Fußball. Zudem waren beide als Sportlehrer tätig. Früh musste Robert Lewandowski einen Schicksalsschlag hinnehmen. Sein Vater starb an Krebs, als der heutige FC Bayern-Star gerade einmal 17 Jahre alt war.

2013 heiratete Robert Lewandowski seine heutige Frau Anna Stachurska, die er während seines Studiums kennenlernte. Auch sie war eine erfolgreiche Sportlerin. Bei der Karate Weltmeisterschaft 2008 holte sie Bronze, 2013 gewann sie mit ihrem Team den WM-Titel. Gemeinsam haben sie zwei Töchter: die 2017 geborene Klara und die 2020 geborene Laura.

Das Vermögen von Robert Lewandowski


Robert Lewandowskis geschätztes Vermögen lag laut Focus im März 2021 bei 45 Millionen Euro. Beim FC Bayern München soll sein Gehalt demnach etwa 20 Millionen Euro jährlich betragen.

Lewandowski hat bisher jedoch nicht nur Fußball gespielt. Der Stürmer hat Abitur und einen Hochschulabschluss. Das nebenberufliche Bachelorstudium an der Sporthochschule Warschau im Bereich Training und Management hat jedoch zehn Jahre gedauert. Die Abschlussarbeit hat der Fußballer über sich selbst geschrieben. Sie trägt den Titel „RL9. Der Weg zum Ruhm“. (ms)