Nach Ausfall von Hamilton

Rosberg wieder fit für Formel-1-Testfahrten

+
Nico Rosberg plagte sich in den letzten Tagen mit einer Nervenentzündung im Nacken herum.

Barcelona - Nach der Zwangspause des kranken Weltmeisters Lewis Hamilton hat sich Mercedes-Teamkollege Nico Rosberg rechtzeitig für den zweiten Tag der Formel-1-Testfahrten in Barcelona fit gemeldet.

"Nico Rosberg sitzt wie geplant heute am Steuer", twitterte der Rennstall. Bis zuletzt war ein Einsatz des Deutschen unsicher gewesen, weil er von einer Nervenentzündung im Nacken geplagt wurde. Am Vortag hatte bereits Hamilton wegen Fiebers nach weniger als zwei Stunden sein Testprogramm abbrechen müssen. Dafür war Ersatzpilot Pascal Wehrlein eingesprungen, der eigentlich für einen kompletten Testtag bei Force India vorgesehen war.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.