Rosbergs Siegesserie: Nur drei waren besser

+
Nico Rosberg will auch beim Rennen in China als erster die Zielflagge sehen. Foto: Andrej Isakovic

Shanghai (dpa) - Nico Rosberg könnte beim Großen Preis von China seinen sechsten Formel-1-Sieg in Serie feiern. In der Geschichte der Motorsport-Königsklasse schafften nur drei Piloten mehr Grand-Prix-Erfolge nacheinander.

Den Rekord hält Rosbergs Landsmann Sebastian Vettel mit neun Siegen in Serie. Jeweils sieben Rennen nacheinander gewannen der Italiener Alberto Ascari und Rekordweltmeister Michael Schumacher.

Die meisten Siege in Serie:

Platzierung Anzahl der Siege Name Jahr/e
1. 9 Sebastian Vettel* 2013
2. 7 Alberto Ascari 1952-1953
  7 Michael Schumacher 2004
4. 6 Michael Schumacher 2000/2001
5. 5 Lewis Hamilton* 2014
  5 Nico Rosberg* 2015/2016
  5 Jim Clark 1965
  5 Nigel Mansell 1992
  5 Michael Schumacher 2004
5 Jack Brabham 1960

* noch aktive Fahrer

Infos zur Rennstrecke

WM-Stand

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.