Zipser mit Chicago erfolgreich

Schröder feiert Sieg mit Atlanta

+
Dennis Schröder erzielte im Spiel gegen die Philadelphia 76ers 15 Punkte. 

Atlanta  - Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder hat mit den Atlanta Hawks seinen guten Lauf in der nordamerikanischen Profiliga NBA fortgesetzt. Das 110:93 (62:54) gegen die Philadelphia 76ers bedeutete den neunten Sieg aus den vergangenen elf Begegnungen.

Spielmacher Schröder kam auf 15 Punkte und neun Assists. Top-Scorer der Hawks war Paul Millsap mit 22 Zählern. Mit 26 Siegen und 18 Niederlagen festigte Atlanta den vierten Rang in der Eastern Conference.

Paul Zipser ist endgültig in der NBA angekommen. Der Rookie der Chicago Bulls erzielte beim 102:99 (55:52) gegen die Sacramento Kings 13 Punkte und sorgte mit zwei seiner insgesamt vier Rebounds in der spannenden Schlussphase für wichtige Ballgewinne. Bester Werfer bei den Bulls war Routinier Dwyane Wade mit 30 Punkten. Chicago bleibt mit 22 Erfolgen auf Platz acht im Osten.

Spielstatistik Hawks-76ers

Spielstatistik Bulls-Kings

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.