Schwanger! Amelie Kobers süßes Geheimnis

Cypress Mountain - Amelie Kober ist immer für ein freudiges Ereignis gut. Bei den Olympischen Winterspielen in Turin überraschte die Snowboarderin mit Silber. Diesmal mit einem Baby.

Nach ihrem Viertelfinal-Aus in Cypress Mountain druckste die 22-Jährige aus Miesbach erst etwas herum. “Eher etwas Körperliches“ sei der Grund, weshalb sie zum Platzierungsrennen nicht mehr angetreten war. Dann holte sie noch einmal tief Luft und verriet: “Es ist so, dass ich in dieser Saison höchstens noch ein Rennen bestreite - weil ich Mama werde.“

Amelie Kober: So schön ist Miesbachs Olympia-Hoffnung

Snowboarderin Amelie Kober hat sich gleich im ersten Parallel-Riesenslalom der Olympia-Saison die Qualifikation für die Winterspiele in Vancouver gesichert. Hier sehen sie die schönsten Bilder der Olympia-Hoffnung vom SC Miesbach. © Getty
Snowboarderin Amelie Kober hat sich gleich im ersten Parallel-Riesenslalom der Olympia-Saison die Qualifikation für die Winterspiele in Vancouver gesichert. Hier sehen sie die schönsten Bilder der Olympia-Hoffnung vom SC Miesbach. © Getty
Snowboarderin Amelie Kober hat sich gleich im ersten Parallel-Riesenslalom der Olympia-Saison die Qualifikation für die Winterspiele in Vancouver gesichert. Hier sehen sie die schönsten Bilder der Olympia-Hoffnung vom SC Miesbach. © Getty
Snowboarderin Amelie Kober hat sich gleich im ersten Parallel-Riesenslalom der Olympia-Saison die Qualifikation für die Winterspiele in Vancouver gesichert. Hier sehen sie die schönsten Bilder der Olympia-Hoffnung vom SC Miesbach. © Getty
Snowboarderin Amelie Kober hat sich gleich im ersten Parallel-Riesenslalom der Olympia-Saison die Qualifikation für die Winterspiele in Vancouver gesichert. Hier sehen sie die schönsten Bilder der Olympia-Hoffnung vom SC Miesbach. © Getty
Snowboarderin Amelie Kober hat sich gleich im ersten Parallel-Riesenslalom der Olympia-Saison die Qualifikation für die Winterspiele in Vancouver gesichert. Hier sehen sie die schönsten Bilder der Olympia-Hoffnung vom SC Miesbach. © Getty
Snowboarderin Amelie Kober hat sich gleich im ersten Parallel-Riesenslalom der Olympia-Saison die Qualifikation für die Winterspiele in Vancouver gesichert. Hier sehen sie die schönsten Bilder der Olympia-Hoffnung vom SC Miesbach. © Getty
Snowboarderin Amelie Kober hat sich gleich im ersten Parallel-Riesenslalom der Olympia-Saison die Qualifikation für die Winterspiele in Vancouver gesichert. Hier sehen sie die schönsten Bilder der Olympia-Hoffnung vom SC Miesbach. © Getty
Snowboarderin Amelie Kober hat sich gleich im ersten Parallel-Riesenslalom der Olympia-Saison die Qualifikation für die Winterspiele in Vancouver gesichert. Hier sehen sie die schönsten Bilder der Olympia-Hoffnung vom SC Miesbach. © Getty
Snowboarderin Amelie Kober hat sich gleich im ersten Parallel-Riesenslalom der Olympia-Saison die Qualifikation für die Winterspiele in Vancouver gesichert. Hier sehen sie die schönsten Bilder der Olympia-Hoffnung vom SC Miesbach. © Getty
Snowboarderin Amelie Kober hat sich gleich im ersten Parallel-Riesenslalom der Olympia-Saison die Qualifikation für die Winterspiele in Vancouver gesichert. Hier sehen sie die schönsten Bilder der Olympia-Hoffnung vom SC Miesbach. © Getty
Snowboarderin Amelie Kober hat sich gleich im ersten Parallel-Riesenslalom der Olympia-Saison die Qualifikation für die Winterspiele in Vancouver gesichert. Hier sehen sie die schönsten Bilder der Olympia-Hoffnung vom SC Miesbach. © Getty
Snowboarderin Amelie Kober hat sich gleich im ersten Parallel-Riesenslalom der Olympia-Saison die Qualifikation für die Winterspiele in Vancouver gesichert. Hier sehen sie die schönsten Bilder der Olympia-Hoffnung vom SC Miesbach. © Getty
Snowboarderin Amelie Kober hat sich gleich im ersten Parallel-Riesenslalom der Olympia-Saison die Qualifikation für die Winterspiele in Vancouver gesichert. Hier sehen sie die schönsten Bilder der Olympia-Hoffnung vom SC Miesbach. © Getty
Snowboarderin Amelie Kober hat sich gleich im ersten Parallel-Riesenslalom der Olympia-Saison die Qualifikation für die Winterspiele in Vancouver gesichert. Hier sehen sie die schönsten Bilder der Olympia-Hoffnung vom SC Miesbach. © dpa
Snowboarderin Amelie Kober hat sich gleich im ersten Parallel-Riesenslalom der Olympia-Saison die Qualifikation für die Winterspiele in Vancouver gesichert. Hier sehen sie die schönsten Bilder der Olympia-Hoffnung vom SC Miesbach. © dpa
Snowboarderin Amelie Kober hat sich gleich im ersten Parallel-Riesenslalom der Olympia-Saison die Qualifikation für die Winterspiele in Vancouver gesichert. Hier sehen sie die schönsten Bilder der Olympia-Hoffnung vom SC Miesbach. © dpa
Snowboarderin Amelie Kober hat sich gleich im ersten Parallel-Riesenslalom der Olympia-Saison die Qualifikation für die Winterspiele in Vancouver gesichert. Hier sehen sie die schönsten Bilder der Olympia-Hoffnung vom SC Miesbach. © dpa
Snowboarderin Amelie Kober hat sich gleich im ersten Parallel-Riesenslalom der Olympia-Saison die Qualifikation für die Winterspiele in Vancouver gesichert. Hier sehen sie die schönsten Bilder der Olympia-Hoffnung vom SC Miesbach. © dpa
Snowboarderin Amelie Kober hat sich gleich im ersten Parallel-Riesenslalom der Olympia-Saison die Qualifikation für die Winterspiele in Vancouver gesichert. Hier sehen sie die schönsten Bilder der Olympia-Hoffnung vom SC Miesbach. © dpa
Snowboarderin Amelie Kober hat sich gleich im ersten Parallel-Riesenslalom der Olympia-Saison die Qualifikation für die Winterspiele in Vancouver gesichert. Hier sehen sie die schönsten Bilder der Olympia-Hoffnung vom SC Miesbach. © dpa
Snowboarderin Amelie Kober hat sich gleich im ersten Parallel-Riesenslalom der Olympia-Saison die Qualifikation für die Winterspiele in Vancouver gesichert. Hier sehen sie die schönsten Bilder der Olympia-Hoffnung vom SC Miesbach. © dpa
Snowboarderin Amelie Kober hat sich gleich im ersten Parallel-Riesenslalom der Olympia-Saison die Qualifikation für die Winterspiele in Vancouver gesichert. Hier sehen sie die schönsten Bilder der Olympia-Hoffnung vom SC Miesbach. © dpa
Snowboarderin Amelie Kober hat sich gleich im ersten Parallel-Riesenslalom der Olympia-Saison die Qualifikation für die Winterspiele in Vancouver gesichert. Hier sehen sie die schönsten Bilder der Olympia-Hoffnung vom SC Miesbach. © dpa

Selina Jörg stand nach ihrem vierten Platz mit blauen Lippen im Zielraum - und brachte den Mund nicht mehr zu. “Was? Schwanger? Die Amelie? Echt?“, meinte die beste Deutsche nach dem “Surfen“ auf der vom Regen völlig aufgeweichten Piste. In welchem Monat Kober schwanger ist, wollte sie nicht sagen. Wer der Vater ist auch nicht. “Darüber möchte ich nicht sprechen. Das wird sich früh genug klären“, sagte die Vize-Weltmeisterin von 2007. Früher war sie mal mit Biathlon-Ass Christoph Stephan zusammen, dann wurde ihre Beziehung mit dem österreichischen Snowboarder Andi Prommegger öffentlich.

Ob mit dem Viertelfinal-Aus und Platz acht die Karriere der bekanntesten deutschen Snowboarderin beendet ist? “Ich lasse das alles auf mich zukommen. Aber so ganz habe ich mit dem Snowboard nicht abgeschlossen“, meinte Kober. Möglicherweise startet sie noch beim Weltcup am 6. März in Moskau: “Ansonsten werde ich mich die nächsten Monate aufs Mutter-Dasein konzentrieren.“

Trotz der Schwangerschaft hatte Kober nicht daran gedacht, Olympia sausenzulassen. “Grundsätzlich macht man sich natürlich Gedanken, aber es war wie's war und das hier war mein großes Ziel.“ Ein gesundheitliches Risiko sah sie nicht, “grundsätzlich war alles mit unserem Teamarzt und meinem Arzt zu Hause abgesprochen“.

Timm Stade erfuhr von Journalisten, dass es bei seinem “besten Pferd im Stall“, wie er Kober dieser Tage bezeichnet hat, eine Neuigkeit gibt. “Heiratet sie?“, lautete die erste Frage des Sportdirektors des Deutschen Snowboard Verbandes (DSV). Er war dann doch “etwas überrascht“. “Der liebe Gott freut sich über jedes Kind - hat ja mal ein bekannter deutscher Fußballer gesagt“, meinte er lächelnd in Anlehnung an den Spruch von Frank Beckenbauer. Nur die Olympia-Fünfte Anke Karstens wusste von Kobers süßem Geheimnis: “Schade, wenn sie nicht mehr dabei ist. Sie war meine Zimmergenossin und Vertrauensperson.“

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.