15 Fahrer in der Lehrgangsgruppe 1a

Ski alpin: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2021/22

Thomas Dreßen, Geb.: 22.11.1993, Skiclub: SC Mittenwald
1 von 15
Thomas Dreßen, Geb.: 22.11.1993, Skiclub: SC Mittenwald
Romed Baumann, Geb.: 14.01.1986, Skiclub: WSV Kiefersfelden
2 von 15
Romed Baumann, Geb.: 14.01.1986, Skiclub: WSV Kiefersfelden
Christof Brandner, Geb.: 23.09.1994, Skiclub: WSV Königssee
3 von 15
Christof Brandner, Geb.: 23.09.1994, Skiclub: WSV Königssee
Josef Ferstl, Geb.: 29.12.1988, Skiclub: SC Hammer
4 von 15
Josef Ferstl, Geb.: 29.12.1988, Skiclub: SC Hammer
Sebastian Holzmann, Geb.: 22.03.1993, Skiclub: SC Oberstdorf
5 von 15
Sebastian Holzmann, Geb.: 22.03.1993, Skiclub: SC Oberstdorf
Simon Jocher, Geb.: 25.05.1996, Skiclub: SC Garmisch
6 von 15
Simon Jocher, Geb.: 25.05.1996, Skiclub: SC Garmisch
David Ketterer, Geb.: 22.06.1993, Skiclub: SSC Schwenningen
7 von 15
David Ketterer, Geb.: 22.06.1993, Skiclub: SSC Schwenningen
Stefan Luitz, Geb.: 26.03.1992, Skiclub: SC Bolsterlang
8 von 15
Stefan Luitz, Geb.: 26.03.1992, Skiclub: SC Bolsterlang
Julian Rauchfuss, Geb.: 02.09.1994, Skiclub: RG Burig Mindelheim
9 von 15
Julian Rauchfuss, Geb.: 02.09.1994, Skiclub: RG Burig Mindelheim

Der Kader des Deutschen Skiverbandes für den Weltcup im Ski alpin der Herren umfasst für die Saison 2021/22 15 Athleten in der Lehrgangsgruppe 1a.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa | Michael Kappeler

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Die Bilder vom ersten Saisonsieg der Bad Wildungen Vipers
29:23 (14:11) gewann die HSG Bad Wildungen in der Handball-Bundesliga der Frauen am Samstag, 16. Oktober, gegen HL …
Die Bilder vom ersten Saisonsieg der Bad Wildungen Vipers
Neuenstein verpasst die Revanche
Fußball-Kreisoberligist SG Neuenstein hat nach dem Pokalfinale vor zweieinhalb Monaten auch das Punktspiel gegen die SG …
Neuenstein verpasst die Revanche

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.