Klarer Sieg

Basketball-EM: Erster Viertelfinalist steht fest

+
Oleksandr Lypovyy (M.) gegen Sloweniens Edo Muric (l.) und Gasper Vidmar.

Mit einem deutlichen Sieg hat Slowenien als erstes Team das Viertelfinale der Basketball-EM erreicht. Die Slowenen ließen der Ukraine keine Chance.

Istanbul - Slowenien hat als erstes Team das Viertelfinale bei der Basketball-EM erreicht. Das Team um NBA-Star Goran Dragic bezwang am Samstag zum Auftakt der K.o.-Runde in Istanbul den deutschen Gruppengegner Ukraine mit 79:55 (42:27). Die Slowenen blieben damit auch in ihrem sechsten Spiel bei dieser EM ungeschlagen und treffen nun auf den Sieger der Partie zwischen Lettland und Montenegro.

Aufbauspieler Dragic zeigte mit fünf Punkten eine eher unauffällige Vorstellung, bester Werfer der Slowenen war der eingebürgerte Amerikaner Anthony Randolph mit 21 Zählern. Slowenien will bei der EM seine erste Medaille gewinnen, bislang steht ein vierter Rang 2009 als beste Platzierung.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.