Hart erkämpfter Sieg

Struff beim Turnier in Winston-Salem im Viertelfinale

+
Jan-Lennard Struff hat das Viertelfinale beim Turnier in Winston-Salem erreicht. Foto: Daniel Bockwoldt

Winston-Salem (dpa) - Tennisprofi Jan-Lennard Struff hat beim ATP-Turnier in Winston-Salem das Viertelfinale erreicht. Der 27-jährige Warsteiner setzte sich im Achtelfinale gegen den Italiener Andreas Seppi durch. 

In einem hartumkämpften Match siegte der Deutsche nach mehr als 2:30 Stunden 6:3, 6:7 (3:7), 7:6 (7:3). In der nächsten Runde des mit 664 825 Dollar dotierten Hartplatzturniers im US-Staat North Carolina trifft Struff auf den Kroaten Borna Ćorić, der überraschend 7:5, 6:2 den US-Amerikaner John Isner gewann. Isner siegte 2011 und 2012 in Winston-Salem

Tableau

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.