Kickboxerin siegt

Theiss tritt ab: Bilder ihres letzten Kampfes

1 von 20
Christine Theiss hat einen perfekten Abschied von der Kickbox-Bühne gefeiert. Die 33-Jährige gewann in ihrer Heimatstadt Bayreuth ihren letzten Kampf gegen die Russin Olga Stavrova. Durch den 37. Sieg im 39. Kampf holte sich Theiss zum Abschluss ihrer Profi-Karriere auch den WM-Titel zurück. Stavrova hatte der promovierten Ärztin im Juni die erste Niederlage ihrer Karriere beschert.
2 von 20
Christine Theiss hat einen perfekten Abschied von der Kickbox-Bühne gefeiert. Die 33-Jährige gewann in ihrer Heimatstadt Bayreuth ihren letzten Kampf gegen die Russin Olga Stavrova. Durch den 37. Sieg im 39. Kampf holte sich Theiss zum Abschluss ihrer Profi-Karriere auch den WM-Titel zurück. Stavrova hatte der promovierten Ärztin im Juni die erste Niederlage ihrer Karriere beschert.
3 von 20
Christine Theiss hat einen perfekten Abschied von der Kickbox-Bühne gefeiert. Die 33-Jährige gewann in ihrer Heimatstadt Bayreuth ihren letzten Kampf gegen die Russin Olga Stavrova. Durch den 37. Sieg im 39. Kampf holte sich Theiss zum Abschluss ihrer Profi-Karriere auch den WM-Titel zurück. Stavrova hatte der promovierten Ärztin im Juni die erste Niederlage ihrer Karriere beschert.
4 von 20
Christine Theiss hat einen perfekten Abschied von der Kickbox-Bühne gefeiert. Die 33-Jährige gewann in ihrer Heimatstadt Bayreuth ihren letzten Kampf gegen die Russin Olga Stavrova. Durch den 37. Sieg im 39. Kampf holte sich Theiss zum Abschluss ihrer Profi-Karriere auch den WM-Titel zurück. Stavrova hatte der promovierten Ärztin im Juni die erste Niederlage ihrer Karriere beschert.
5 von 20
Christine Theiss hat einen perfekten Abschied von der Kickbox-Bühne gefeiert. Die 33-Jährige gewann in ihrer Heimatstadt Bayreuth ihren letzten Kampf gegen die Russin Olga Stavrova. Durch den 37. Sieg im 39. Kampf holte sich Theiss zum Abschluss ihrer Profi-Karriere auch den WM-Titel zurück. Stavrova hatte der promovierten Ärztin im Juni die erste Niederlage ihrer Karriere beschert.
6 von 20
Christine Theiss hat einen perfekten Abschied von der Kickbox-Bühne gefeiert. Die 33-Jährige gewann in ihrer Heimatstadt Bayreuth ihren letzten Kampf gegen die Russin Olga Stavrova. Durch den 37. Sieg im 39. Kampf holte sich Theiss zum Abschluss ihrer Profi-Karriere auch den WM-Titel zurück. Stavrova hatte der promovierten Ärztin im Juni die erste Niederlage ihrer Karriere beschert.
7 von 20
Christine Theiss hat einen perfekten Abschied von der Kickbox-Bühne gefeiert. Die 33-Jährige gewann in ihrer Heimatstadt Bayreuth ihren letzten Kampf gegen die Russin Olga Stavrova. Durch den 37. Sieg im 39. Kampf holte sich Theiss zum Abschluss ihrer Profi-Karriere auch den WM-Titel zurück. Stavrova hatte der promovierten Ärztin im Juni die erste Niederlage ihrer Karriere beschert.
8 von 20
Christine Theiss hat einen perfekten Abschied von der Kickbox-Bühne gefeiert. Die 33-Jährige gewann in ihrer Heimatstadt Bayreuth ihren letzten Kampf gegen die Russin Olga Stavrova. Durch den 37. Sieg im 39. Kampf holte sich Theiss zum Abschluss ihrer Profi-Karriere auch den WM-Titel zurück. Stavrova hatte der promovierten Ärztin im Juni die erste Niederlage ihrer Karriere beschert.
9 von 20
Christine Theiss hat einen perfekten Abschied von der Kickbox-Bühne gefeiert. Die 33-Jährige gewann in ihrer Heimatstadt Bayreuth ihren letzten Kampf gegen die Russin Olga Stavrova. Durch den 37. Sieg im 39. Kampf holte sich Theiss zum Abschluss ihrer Profi-Karriere auch den WM-Titel zurück. Stavrova hatte der promovierten Ärztin im Juni die erste Niederlage ihrer Karriere beschert.

Bayreuth - Christine Theiss hat den letzten Kampf ihrer Karriere gewonnen. Hier sehen Sie die Bilder aus Bayreuth.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Pressestimmen zum letzten DFB-Spiel des Jahres: „Hauch vom Confed Cup“
Im letzten Spiel des Jahres hat sich die DFB-Auswahl mit einem Unentschieden gegen die Niederlande begnügen müssen. …
Pressestimmen zum letzten DFB-Spiel des Jahres: „Hauch vom Confed Cup“
Deutschland verschenkt Sieg, Niederlande mit zwei Toren in der Schlussphase - Bilder
Gegen die Niederlande verspielte das verjüngte DFB-Team am Montag in Gelsenkirchen einen 2:0-Vorsprung und musste sich …
Deutschland verschenkt Sieg, Niederlande mit zwei Toren in der Schlussphase - Bilder

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.