Botschaft an Ex-Bayern-Torjäger

Müller lacht sich schon vor Barcelona-Duell kaputt: „Lewy, wir kommen“

Thomas Müller freut sich wie Bolle auf das Spiel gegen den FC Barcelona. Gut gelaunt nimmt er seinen alten Kollegen Robert Lewandowski aufs Korn.
Müller lacht sich schon vor Barcelona-Duell kaputt: „Lewy, wir kommen“

Auch Thomas und Lisa Müller kuschelten

FC Bayern knutscht die Krise weg: Nagelsmann holt sich Sieger-Kuss ab
Nicht nur die Fans waren nach dem Sieg gegen Freiburg auf Wolke sieben. Auch die Bayern-Akteure ließen ihren Gefühlen …
FC Bayern knutscht die Krise weg: Nagelsmann holt sich Sieger-Kuss ab

Thomas Müller

Thomas Müller ist ein Urgestein des FC Bayern München und zählt zu den erfolgreichsten Fußballern der Welt. Seit 2000 bei den Bayern, hat Müller sowohl mit dem Verein als auch mit der deutschen Nationalmannschaft zahlreiche Erfolge und Titel vorzuweisen. Der Stürmer, der jährlich rund 17 Millionen Euro beim FC Bayern einstreichen soll, ist seit 2009 mit der Dressurreiterin Lisa Müller verheiratet. Müller bezeichnet sich selbst gerne als „Raumdeuter“. Mit dem FC Bayern hat er von deutschen Meisterschaften über den DFB-Pokal bis hin zur Champions League alles auf Vereinsebene gewonnen.

FC Bayern München gegen Borussia Dortmund: Einsatz von Kimmich und …

Thomas Müller und Joshua Kimmich sind an Corona erkrankt. Ob sie beim deutschen Klassiker dabei sein können, ist …
FC Bayern München gegen Borussia Dortmund: Einsatz von Kimmich und Müller gefährdet

Müller und Kimmich haben erneut Corona – Ausfall gegen BVB droht

Thomas Müller und Joshua Kimmich haben Corona – es ist nicht die erste Infektion für die Stars des FC Bayern München.
Müller und Kimmich haben erneut Corona – Ausfall gegen BVB droht

Thomas Müller bestätigt mehrere Probleme beim FC Bayern München

Der FC Bayern um Thomas Müller hat am Sonntag die Meisterschale überreicht bekommen. Zufrieden sind sie jedoch nicht. …
Thomas Müller bestätigt mehrere Probleme beim FC Bayern München

FC Bayern München: Verträge von Müller und Neuer werden verlängert – …

Beim FC Bayern München kündigen sich für die nächste Saison einige Veränderungen an. Manches bleibt aber, wie es ist.
FC Bayern München: Verträge von Müller und Neuer werden verlängert – aber nur für eine Saison

DFB-Team: Thomas Müller knackt seinen nächsten Rekord

Thomas Müller hat schwere Zeiten im DFB-Team durchlebt. Jetzt ist er wieder der Alte und trifft – gegen die Niederlande …
DFB-Team: Thomas Müller knackt seinen nächsten Rekord

Thomas Müller kann es nicht lassen: Fieser Seitenhieb auf …

Thomas Müller ist zum DFB-Team gereist und trainiert dort fleißig. Bei Instagram kann er sich einen Spruch für einen …
Thomas Müller kann es nicht lassen: Fieser Seitenhieb auf Skirenn-Star bei Instagram

Champions League: Atlético Madrid gegen FC Bayern München heute live …

In der Champions League stehen sich heute der FC Bayern München und Atlético Madrid gegenüber. Sehen können Sie die …
Champions League: Atlético Madrid gegen FC Bayern München heute live im TV und Live-Stream

Champions League heute live: FC Bayern München gegen FC Salzburg …

In der Champions League empfängt der FC Bayern München heute den FC Salzburg aus Österreich. Das Spiel wird nicht live …
Champions League heute live: FC Bayern München gegen FC Salzburg nicht im TV, aber im Live-Stream

Robben über Bayern-Nullnummer: „Der letzte Schritt hat gefehlt“

Viele Chancen, aber diesmal keine Tore: Bayern München musste sich gegen Hertha BSC zwar mit einem 0:0 begnügen, aber …
Robben über Bayern-Nullnummer: „Der letzte Schritt hat gefehlt“

Deutsche Elf gewinnt  erstes EM-Qualispiel gegen Schottland - der …

Kassel/Dortmund. Mit Mühe gewann Weltmeister Deutschland das erste Spiel der Qualifikation zur …
Deutsche Elf gewinnt  erstes EM-Qualispiel gegen Schottland - der Schnellcheck

"Boxer" Müller bereit für die nächste Runde

Recife - Nach seiner gegen Ghana erlittenen Platzwunde ist Thomas Müller wieder topfit. Nach seinen drei Treffern gegen …
"Boxer" Müller bereit für die nächste Runde

Mourinho versteht Hype um Müller nicht

Köln - Teammanager Jose Mourinho vom Champions-League-Halbfinalisten FC Chelsea hat den Hype um den deutschen …
Mourinho versteht Hype um Müller nicht

Doku über die Thomas Müllers in Deutschland

Hamburg - Max Mustermann müsste eigentlich Thomas Müller heißen. Denn dieser Name steht für den Durchschnittsdeutschen …
Doku über die Thomas Müllers in Deutschland

Müller warnt: Sind keine Übermannschaft

Santo André - Die deutsche Mannschaft ist wieder im Campo Bahia. Das 4:0 gegen Portugal löst in der Heimat Euphorie …
Müller warnt: Sind keine Übermannschaft

Diese Spieler haben ihr EM-Ticket sicher

Köln - Bundestrainer Joachim Löw gibt am Montag im badischen Rastatt seinen Kader für die Endrunde der …
Diese Spieler haben ihr EM-Ticket sicher

Löw setzt auf "FC Bayern Deutschland" - Gündogan vor Debüt

Frankfurt/Main - Bundestrainer Joachim Löw setzt zum Auftakt der EM-Saison auf den „FC Bayern Deutschland“ und hat …
Löw setzt auf "FC Bayern Deutschland" - Gündogan vor Debüt

Lutz Klein bleibt Vorsitzender der Kreis-CDU

Waldeck-Frankenberg. Lutz Klein bleibt Vorsitzender der CDU in Waldeck-Frankenberg. Der frühere Regierungspräsident, …
Lutz Klein bleibt Vorsitzender der Kreis-CDU

Thomas Müller: Urgestein und Erfolgsgarant beim FC Bayern München

Thomas Müller verkörpert den FC Bayern München wie kaum ein anderer. Der gebürtige Oberbayer ist in seiner langen und erfolgreichen Karriere als Fußballer für keinen anderen Profiklub aufgelaufen als für den deutschen Rekordmeister. Mit über 600 Spielen gehört er zudem zu den Rekordspielern der Münchner. Aber nicht nur im Verein spielt er eine wichtige Rolle, auch bei der deutschen Nationalmannschaft glänzt Thomas Müller.

NameThomas Müller
Geboren13. September 1989 in Weilheim in Oberbayern
Gehalt17 Millionen EUR (2022)
EhepartnerinLisa Müller (verh. 2009)
Aktuelles TeamFC Bayern München
Eltern Gerhard Müller, Klaudia Müller

Thomas Müller: Wann der Offensivspieler zum FC Bayern München kam


Der Weg zum FC Bayern München war für Thomas Müller naheliegend, schließlich wurde er am 13. September 1989 im oberbayerischen Weilheim nahe der bayrischen Landeshauptstadt geboren. Bereits mit vier Jahren begann Müller bei seinem Heimatverein TSV Pähl mit dem Fußballspielen. Bereits mit zehn Jahren zog es Müller jedoch zu den Bayern, wo er seit 2000 aktiv ist und zunächst alle Jugendmannschaften durchlief.

In der ersten Mannschaft des FC Bayern feierte Müller am 15. August 2008 gegen den HSV sein Debüt, als ihn Trainer Jürgen Klinsmann in der 79. Spielminute für Miroslav Klose einwechselte. Müllers erstes Tor in der Bundesliga ließ jedoch noch etwas mehr als ein Jahr auf sich warten: Am 12. September 2009 traf der damals 19-Jährige gegen Borussia Dortmund. Unter Trainer Louis van Gaal entwickelte sich der Angreifer schließlich zum Stammspieler.

Thomas Müller: Kaum bei der Nationalmannschaft, schon Leistungsträger


Mit seinen Leistungen machte Müller auch den damaligen Bundestrainer Joachim Löw auf sich aufmerksam. Am 3. März 2010 debütierte Müller in der Münchner Allianz Arena bei der 0:1-Niederlage im Testspiel gegen Argentinien. Deren Trainer Diego Maradona sorgte bei der anschließenden Pressekonferenz für einen kleinen Eklat, als er sich weigerte, neben Müller zu sitzen und kehrte erst wieder auf das Podium zurück, als Müller weg war. „Ich wusste nicht, dass das ein Spieler war“, erklärte Maradona später.

Im Mai 2010 nominierte Bundestrainer Joachim Löw Müller jedoch zur WM in Südafrika. Dort sorgte der junge Angreifer dafür, dass ihn von nun an alle Fußballfans kannten. Gleich im ersten Spiel gegen Australien (4:0) erzielte Müller sein erstes Tor bei einer Weltmeisterschaft. Am Ende konnte der Bayern-Spieler fünf Tore und drei Vorlagen vorweisen, darunter auch ein Tor beim 4:0-Sieg gegen Maradonas Argentinier, und gewann den Goldenen Schuh. Nach seinem Vorbild und Namensvetter Gerd Müller (1970) und Miroslav Klose (2006) war Thomas Müller der dritte Deutsche, der diese Auszeichnung erhielt. Zusätzlich wurde er zum besten jungen Spieler des Turniers ernannt.

Die zahlreichen Erfolge von Thomas Müller


Auch nach dem sowohl für Müller individuell, als auch für das DFB-Team als Ganzes erfolgreichen Turniers in Südafrika entwickelte sich der Offensivspieler weiter. 2013 gewann er mit Bayern München das Triple aus deutscher Meisterschaft, DFB-Pokal und Champions League. Im Jahr darauf krönten sich Müller, Neuer und Co. im Maracanã in Rio de Janeiro zum Weltmeister. Hinzu kommt eine Reihe weiterer Titel für Thomas Müller, so dass er insgesamt auf eine stolze Sammlung blicken kann:

  • Deutscher Meister (9)
  • DFB-Pokalsieg (6)
  • DFL-Supercup (6)
  • Champions League (2)
  • Fifa Klub-WM (2)
  • Fifa WM (1)

Thomas Müller: Zwischenzeitliches Aus bei der deutschen Nationalmannschaft


Ein Tiefpunkt in der Karriere von Müller ist das Ausscheiden in der Gruppenphase der Weltmeisterschaft 2018 – und dessen Folgen: Bundestrainer Joachim Löw wollte als Konsequenz einen Umbruch einleiten; auf Kosten von den gestandenen Leistungsträgern Jérôme Boateng, Mats Hummels und eben Thomas Müller.

Der Generationenwechsel im DFB-Team lief allerdings nicht erfolgreich. Immer wieder forderten Experten die Rückkehr von Müller. So kam es dann auch: Zur EM 2021 kehrte Müller in die Nationalmannschaft zurück. Am Achtelfinal-Aus gegen England konnte der Bayern-Star jedoch auch nichts ändern.

„Raumdeuter“: Der eigenartige Spielstil von Thomas Müller


Thomas Müller zeichnet sich sowohl beim FC Bayern München als auch in der deutschen Nationalmannschaft durch seine Vielseitigkeit im Angriff aus. Zwar fühlt sich der Bayer als hängende Spitze am wohlsten. Er kann jedoch auch jede andere Rolle in der Offensive einnehmen, was seinen Teams ein variables Angriffsspiel ermöglicht. Diese Vielseitigkeit zeigt sich auch an seinen Scorerpunkten: Müller glänzt im Strafraum als Torschützer und als Vorbereiter auf dem Flügel oder hinter den Sturmreihen. Bayern-Kollege Robert Lewandowski freut das.

Müller selbst bezeichnet sich als „Raumdeuter“. Dabei handelt es sich um Spieler, die je nach Spielsituation jede Rolle in der Offensive übernehmen können. Dabei ist die Besetzung der Räume zwischen den Verteidigern eine wichtige Rolle. Dadurch will Thomas Müller laut eigener Aussage gegenüber dem britischen Guardian seine technischen und körperlichen Nachteile ausgleichen.

FC Bayern-Star: Ausgleich bei Lisa Müller auf dem Reiterhof


Seit November 2009 ist Thomas Müller mit der Dressurreiterin Lisa Müller verheiratet. Als Reiterin betreut sie ihre Pferde und tritt bei Wettbewerben an und hat das goldene Reitabzeichen.

Was verdient Thomas Müller?


Thomas Müllers Jahresgehalt beim FC Bayern München beträgt laut Focus 17 Millionen Euro. Das Vermögen des Fußballers wird auf etwa 60 Millionen Euro geschätzt.