Tour de France 2017

Fotofinish: Marcel Kittel gewinnt Etappe und egalisiert Rekord

+
Marcel Kittel nach dem Etappensieg am Freitag

Marcel Kittel hat seinen dritten Etappensieg bei der 104. Tour de France gefeiert undist  mit dem deutschen Rekordhalter Erik Zabel gleichgezogen. Die Zieleinfahrt war 

Nuits-Saint-Georges - Sprintstar Marcel Kittel hat bei der 104. Tour de France die siebte Etappe hauchdünn gewonnen und damit schon seinen dritten Tagessieg gefeiert. Der 29-Jährige siegte am Freitag nach 213,5 Kilometern von Troyes nach Nuits-Saint-Georges im Massensprint vor Edvald Boasson Hagen und Michael Matthews.

Für Kittel ist es der zwölfte Tour-Etappensieg seiner Karriere. Damit zog er mit dem deutschen Rekord-Etappensieger Erik Zabel gleich. Kittel übernahm außerdem das Grüne Trikot vom Franzosen Arnaud Démare. Das Gelbe Trikot verteidigte der Brite Chris Froome erfolgreich.

Kittel gewann nur mit einem hauchdünnen Vorsprung. Das Foto der Zieleinfahrt musste über den Sieger entscheiden.

sid/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.