Premiere steigt in Baku

Hambüchen trägt deutsche Fahne bei Europaspielen

+
Große Ehre: Fabian Hambüchen übernimmt bei der Eröffnungsfeier der ersten Europaspiele die Rolle des Fahnenträgers.

Baku - Das Geheimnis um den deutschen Fahnenträger bei den ersten Europaspielen ist gelüftet: Fabian Hambüchen wird diese besondere Ehre zuteil. Der Turner ist begeistert.

Turn-Star Fabian Hambüchen wird bei der Eröffnung der ersten Europaspielen am Freitag in Baku die deutsche Fahne tragen. „Ich bin sprachlos“, sagte der zweimalige Olympia-Medaillengewinner am Mittwoch in Frankfurt/Main vor dem Abflug nach Aserbaidschan. „Es ist eine Riesenehre für mich, ich freue mich riesig.“ Die ersten Wettkämpfe bei den Europaspielen stehen für den 27-Jährigen am Sonntag an. Michael Vesper, Vorstandschef des Deutschen Olympischen Sportbunds, würdigte Hambüchen als „wirkliches Vorbild“. „Er ist ein Sportler, der sich immer wieder durchgebissen hat. Er ist eine Konstante seit vielen Jahren in unserer Mannschaft.“

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.