Grand Prix in Suzuka

Vettel und Hamilton kämpfen um Pole Position in Japan

+
Haben beide den WM-Titel im Visier: Lewis Hamilton (l) und Sebastian Vettel. Foto: Tim Goode

Suzuka (dpa) – Sebastian Vettel hofft im WM-Zweikampf mit Lewis Hamilton auf seine vierte Pole Position dieser Formel-1-Saison. Der Ferrari-Pilot aus Heppenheim will sich am Samstag (8.00 Uhr MESZ) in der Qualifikation zum Grand Prix von Japan den besten Startplatz sichern.

Bislang konnte Vettel viermal die Pole Position in Suzuka einfahren, Mercedes-Pilot Hamilton noch nie. In den vergangenen drei Jahren stand Nico Rosberg jeweils ganz vorne. Im Freitagstraining konnten die Piloten wegen Regens nur wenige Erfahrungswerte sammeln. Vettel hat vor dem fünftletzten Grand Prix dieser Saison 34 Punkte Rückstand auf WM-Spitzenreiter Hamilton.

Zeitplan Japan-Rennen

2016er Ergebnisse

Infos zum Grand Prix

Streckenplan

Reifenwahl für Japan

Geschichte des Rennens

Mercedes-Vorschau

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.