Abschluss

Vierschanzentournee 2021/22: So sehen Sie das vierte Springen in Bischofshofen heute live im TV und Stream

In Bischofshofen war das Wetter auch nicht besonders, aber gut genug für ein Springen.
+
In Bischofshofen war das Wetter auch nicht besonders, aber gut genug für ein Springen.

Das letzte Springen der Vierschanzentournee findet in Bischofshofen statt. So sehen Sie das Skispringen heute live im TV und im Live-Stream.

Bischofshofen - Nach dem Wetter-Chaos am Bergisel in Innsbruck musste der Tross der Vierschanzentournee unverrichteter Dinge aus Innsbruck abreisen. Weiter ging es nach Bischofshofen, wo das dritte Springen nachgeholt wurde. Das hat natürlich auch den Zeitplan des letzten Springens durcheinander gebracht. Denn eigentlich sollte bereits am Mittwoch (05.01.2022) die Qualifikation für das letzte Springen am Donnerstag (06.01.2022) stattfinden, doch da am Mittwoch das dritte Springen nachgeholt wurde, wurde die Quali auch auf Donnerstag verschoben.

Somit werden die Sportler am Mittag (ab 14.30 Uhr) die Qualifikation absolvieren, der erste Durchgang soll dann am Donnerstag wie geplant um 17.30 Uhr starten. Zunächst springen die besten 50 Sportler der Qualifikation in K.o.-Duellen gegeneinander, die besten 25 plus die fünf besten Verlierer kämpfen dann im zweiten Durchgang um den Sieg.

Das vierte und letzte Springen der Vierschanzentournee in Bischofshofen findet am Donnerstag, 06.01.2022 statt. Wir sagen Ihnen, wie Sie Qualifikation und Wettkampf live im TV und Live-Stream verfolgen können.

Vierschanzentournee 2021/22 in Bischofshofen: So sehen Sie Skispringen heute live im TV und Live-Stream

  • Die Vierschanzentournee wird von den TV-Sendern ARD und ZDF übertragen. Die Rechte liegen bei den öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten
  • Zudem berichtet der TV-Sender Eurosport live von der Vierschanzentournee 2021/22.
  • Hier können Sie das Springen in Bischofshofen der Vierschanzentournee im Live-Ticker verfolgen.

Vierschanzentournee 2021/22 in Bischofshofen: Hier sehen Sie das Wintersport-Event heute live im TV

Die ARD wird die Qualifikation und beide Durchgänge im Wettkampf am Donnerstag (06.01.2022) live im Free-TV übertragen. Wer möchte, kann sich die Wettkämpfe aber auch im Live-Stream der ARD ansehen.

  • 06.01.2022 (Donnerstag, ab 14.05 Uhr) - Qualifikation in Bischofshofen
  • Die Qualifikation des vierten Springens der Vierschanzentournee 2021/22 in Bischofshofen wird von der ARD und Eurosport übertragen.
  • Das Event ist auch per Live-Stream in der ARD Mediathek zu sehen.
  • 06.01.2022 (Donnerstag, ab 17.05 Uhr) - Springen in Bischofshofen
  • Den ersten und zweiten Durchgang des vierten Springens der Vierschanzentournee in Bischofshofen wird von der ARD und Eurosport übertragen.
  • Das vierte Springen der Vierschanzentournee 2021/22 ist auch per Live-Stream in der ARD Mediathek zu sehen.

Hinweis der Redaktion: Bei den hier aufgeführten Uhrzeiten und Tagen des Skispringens der Vierschanzentournee handelt es sich lediglich um die geplanten Termine. Aufgrund von äußeren Einflüssen, wie beispielsweise unpassende Witterungsverhältnisse, können sich die Termine und Uhrzeiten noch ändern oder verschieben. Auch die Corona-Pandemie kann zu kurzfristigen Änderungen im Terminplan der Vierschanzentournee 2021/2022 führen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.