Doppel-Europameisterin siegt

Winter gewinnt erstes Einzel bei Tischtennis-WM

+
Sabine Winter gewann ihren Einzel-Auftakt. Foto: Jonas Güttler

Düsseldorf (dpa) - Doppel-Europameisterin Sabine Winter hat zum Auftakt der Einzel-Wettbewerbe bei der Tischtennis-WM in Düsseldorf die zweite Runde erreicht. Die 24-Jährige vom SV DJK Kolbermoor gewann mit 4:1 Sätzen gegen die Kroatin Mateja Jeger und trifft jetzt um 19.30 Uhr auf die Amerikanerin Lily Zhang.

Bis zum Abend werden in den Düsseldorfer Messehallen noch fünf weitere deutsche Spielerinnen und sechs deutsche Spieler zum ersten Mal bei dieser WM im Einzel antreten. Der deutsche Meister Timo Boll trifft in seinem Erstrunden-Spiel auf den Schotten Gavin Rumgay, Dimitrij Ovtcharov spielt gegen Lubomir Jancarik aus Tschechien.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.