French Open

Das bringt der Tag in Paris - Witthöft im Mittelpunkt

+
Die Partie zwischen Carina Witthöft und Karolina Pliskova wurde auf Sonntag verschoben. Foto: Daniel Karmann

Am achten Tag der French Open steht aus deutscher Sicht wieder Carina Witthöft im Mittelpunkt. Die Hamburgerin will im zweiten Versuch erstmals ins Achtelfinale eines Grand-Slam-Turniers.

Paris (dpa) - Nach dem regnerischen Samstag will die letzte bei den French Open verbliebene Deutsche am Sonntag im zweiten Anlauf ihren bislang größten Erfolg perfekt machen.

DIE DEUTSCHEN

Carina Witthöft musste am Samstag lange warten, ehe die Partie gegen die an Nummer zwei gesetzte Tschechin Karolina Pliskova wegen Regens doch auf Sonntag verschoben wurde. Nun strebt sie mit einem Tag Verspätung bei den French Open erstmals ins Achtelfinale. Allerdings steht die Hamburgerin vor einer schweren Aufgabe. Pliskova tat sich bislang in Paris zwar schwer, ist aber dennoch die große Favoritin. Kommt die US-Open-Finalistin in der französischen Hauptstadt ins Endspiel, löst sie Angelique Kerber als Nummer eins der Tennis-Welt ab. Doch Witthöft geht selbstbewusst in die Partie. An einem guten Tag ist sie nicht ohne Chance.

DIE FAVORITEN

Nach der Verschiebung vieler Spiele wegen Regens steht am Sonntag ein üppiges Programm an. Unter anderem kommen die beiden Topstars Rafael Nadal und Novak Djokovic zum Einsatz. Nadal trifft einen Tag nach seinem 31. Geburtstag auf seinen Landsmann Roberto Bautista Agut. Djokovic bekommt es mit dem Spanier Albert Ramos-Vinolas zu tun.

UND SONST NOCH?

Das Topspiel bei den Damen findet auf dem Court Suzanne Lenglen statt. Titelverteidigerin Garbiñe Muguruza bekommt es mit Frankreichs Liebling Kristina Mladenovic zu tun. Bleibt zu hoffen, dass das Wetter hält und das mit Spannung erwartete Duell auch stattfindet.

Turnier-Tableau Herren

Turnier-Tableau Damen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.