Golf-Turnier in La Jolla

Woods schafft Cut bei US-Tour-Comeback

+
Tiger Woods konzentriert sich vor dem nächsten Put. Foto: Ariana Ruiz

La Jolla (dpa) - Golf-Star Tiger Woods hat bei seiner Rückkehr auf der amerikanischen PGA-Tour das Wochenende erreicht. Der 42-Jährige schaffte bei der Farmers Insurance Open mit einer 71er-Runde den Cut.

Nach zwei absolvierten Runden auf dem Torrey Pines Golf Course im kalifornischen La Jolla belegt der 14-malige Major-Sieger mit insgesamt 143 Schlägen (-1) den geteilten 65. Platz. In Führung liegt Ryan Palmer (-11) aus den USA mit 133 Schlägen. Der 41-Jährige kam nach 67 Schlägen ins Clubhaus. Der Spanier Jon Rahm (-10), der mit einem Sieg an diesem Wochenende die Weltranglisten-Führung übernehmen könnte, liegt mit 134 Schlägen auf dem zweiten Platz.

Die Deutschen Alex Cejka und Stephan Jäger verpassten beide den Cut, der bei einem Schlag unter dem Platzstandard lag. Am Ende fehlte ihnen (beide Even Par) nur ein Schlag, um auch am Wochenende beim mit 6,9 Millionen US-Dollar dotierten Turnier abschlagen zu dürfen.

Farmers Insurance Open Leaderboard

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.