Helsa war eine Nazi-Hochburg - „Wir sind die letzten Zeitzeugen“

Helsa war eine Nazi-Hochburg - „Wir sind die letzten Zeitzeugen“

Helsa war eine Nazi-Hochburg – das fanden die Mitglieder des Helsaer Geschichtsvereins bei der Recherche zu ihrem aktuellen Buch heraus.
Helsa war eine Nazi-Hochburg - „Wir sind die letzten Zeitzeugen“
Dresden gedenkt Zerstörung im Zweiten Weltkrieg

Dresden gedenkt Zerstörung im Zweiten Weltkrieg

Dresden - In Dresden haben die Gedenkfeierlichkeiten zur Zerstörung der Stadt im Zweiten Weltkrieg begonnen. Überall in der Stadt wurden Blumen niedergelegt.
Dresden gedenkt Zerstörung im Zweiten Weltkrieg
40 Kilogramm Sprengstoff an Magdeburger Elbbrücke gefunden

40 Kilogramm Sprengstoff an Magdeburger Elbbrücke gefunden

Magdeburg - Sprengstoff aus dem Zweiten Weltkrieg lagert jahrzehntelang in einer Brücke über die Alte Elbe in Magdeburg - unbemerkt. Bauarbeiter finden ihn zufällig. Mehrere Suchaktionen fördern 140 …
40 Kilogramm Sprengstoff an Magdeburger Elbbrücke gefunden
Wrackteil gibt Rätsel auf: Flügel eines US-Kampffliegers geborgen

Wrackteil gibt Rätsel auf: Flügel eines US-Kampffliegers geborgen

Kassel. Lange Zeit wurde der Fund nicht öffentlich gemacht: Nun ist bekannt geworden, dass im Stadtteil Waldau bei Bauarbeiten ein Flügel eines US-Kampfflugzeuges gefunden wurde.
Wrackteil gibt Rätsel auf: Flügel eines US-Kampffliegers geborgen
Steinmeier warnt vor "Entfremdung" gegenüber Russland

Steinmeier warnt vor "Entfremdung" gegenüber Russland

Berlin (dpa) - Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat zum 75. Jahrestag des Überfalls von Hitler-Deutschland auf die Sowjetunion vor einer wachsenden "Entfremdung" gegenüber Russland gewarnt.
Steinmeier warnt vor "Entfremdung" gegenüber Russland
Gauck erinnert an Überfall auf Sowjetunion vor 75 Jahren

Gauck erinnert an Überfall auf Sowjetunion vor 75 Jahren

Mit dem Überfall von Hitler-Deutschland auf die Sowjetunion nahm der Zweite Weltkrieg vor 75 Jahren eine neue Wendung. Heute wird über die Grenzen hinweg der Opfer gedacht. Deutschland und Russland …
Gauck erinnert an Überfall auf Sowjetunion vor 75 Jahren
Tausende reihen sich in Dresden in Menschenkette ein

Tausende reihen sich in Dresden in Menschenkette ein

Dresden - Begleitet vom Geläut der Kirchenglocken haben sich in Dresden Tausende Menschen die Hand zu einer Menschenkette gereicht und an die Zerstörung der Stadt im Zweiten Weltkrieg erinnert.
Tausende reihen sich in Dresden in Menschenkette ein
Kindersoldaten auf der Dönche: Ein ehemaliger Flak-Helfer erinnert sich

Kindersoldaten auf der Dönche: Ein ehemaliger Flak-Helfer erinnert sich

Kürzlich berichteten wir über die Flakstellungen rund um Kassel, mit denen die Stadt im Zweiten Weltkrieg verteidigt werden sollte. Ein ehemaliger Flakhelfer erinnert sich nun.
Kindersoldaten auf der Dönche: Ein ehemaliger Flak-Helfer erinnert sich
Alter Felsenkeller unter Ständeplatz entdeckt - Kassel
Video

Alter Felsenkeller unter Ständeplatz entdeckt - Kassel

Kassel, 15. Oktober 2015: Unter dem Kasseler Ständeplatz haben die Unterwelten-Forscher vom Verein Vikonauten einen bisher unbekannten Felsenkeller gefunden. Sie sollen mindestens 150 Jahre alt sein.
Alter Felsenkeller unter Ständeplatz entdeckt - Kassel
Forscher halten frühere Oberbürgermeister für NS-belastet

Forscher halten frühere Oberbürgermeister für NS-belastet

Kassel. Die Ehrungen für die ehemaligen Kasseler SPD-Oberbürgermeister Karl Branner und Willi Seidel stehen auf dem Spiel
Forscher halten frühere Oberbürgermeister für NS-belastet