Bombenentschärfung: Göttingen lockert für Betroffene die Kontaktbeschränkungen

Während der geplanten Bombenentschärfung am Samstag und Sonntag, 30. und 31. Januar, müssen etwa 8000 Menschen in der Göttinger Weststadt ihre Wohnungen verlassen.
Bombenentschärfung: Göttingen lockert für Betroffene die Kontaktbeschränkungen

Bombe in Göttingen: Für die Evakuierung werden die Corona-Regeln gelockert

In Göttingen wurde eine Bombe entdeckt. Im Lockdown müssen bei der Entschärfung rund 8000 Menschen evakuiert werden, dafür werden Corona-Regeln gelockert.
Bombe in Göttingen: Für die Evakuierung werden die Corona-Regeln gelockert
Stolperstein für Sontraerin Marianne Spangenthal – 1942 von Nazis ermordet

Stolperstein für Sontraerin Marianne Spangenthal – 1942 von Nazis ermordet

Fast bis zuletzt hatte Marianne Spangenthal gehofft, aus Nazi-Deutschland auswandern zu können und ihr Leben zu retten. Es war vergeblich.
Stolperstein für Sontraerin Marianne Spangenthal – 1942 von Nazis ermordet
Entschärfung könnte Ende Januar stattfinden: Erkundung von Blindgängern geht weiter

Entschärfung könnte Ende Januar stattfinden: Erkundung von Blindgängern geht weiter

Seit Oktober war im Bereich Godehardstraße in Göttingen nach Blindgängern aus dem Zweiten Weltkrieg gesucht worden. Anfang des neuen Jahres wird die Erkundung fortgesetzt.
Entschärfung könnte Ende Januar stattfinden: Erkundung von Blindgängern geht weiter
Bundeswehr „entwaffnet“ Polizei: Riesige Panzerabwehrkanone aus Zweitem Weltkrieg in Polizeigarage

Bundeswehr „entwaffnet“ Polizei: Riesige Panzerabwehrkanone aus Zweitem Weltkrieg in Polizeigarage

Die Polizei in Heiligenstadt lagerte in einer ihrer Garagen ein kurioses Museumsstück: Eine riesige Kanone aus dem zweiten Weltkrieg. Soldaten holten das Gerät jetzt ab.
Bundeswehr „entwaffnet“ Polizei: Riesige Panzerabwehrkanone aus Zweitem Weltkrieg in Polizeigarage
Kein Prozess gegen mutmaßlichen NS-Verbrecher: SS-Soldat soll an furchtbarem Massaker beteiligt gewesen sein

Kein Prozess gegen mutmaßlichen NS-Verbrecher: SS-Soldat soll an furchtbarem Massaker beteiligt gewesen sein

Ein 98-Jähriger aus Hessen wird verdächtigt, als SS-Soldat an dem schlimmsten Massaker des Nazi-Regimes in der Ukraine mitschuldig gewesen zu sein. Doch es wird keine Anklage geben.
Kein Prozess gegen mutmaßlichen NS-Verbrecher: SS-Soldat soll an furchtbarem Massaker beteiligt gewesen sein
Neue Tafel erinnert an die jungen Opfer der sinnlosen letzten Schlacht

Neue Tafel erinnert an die jungen Opfer der sinnlosen letzten Schlacht

Schüler aus dem Wahlpflichtkurs Geschichte der Klassen 7 und 8 der Löns-Realschule Einbeck haben eine Geschichts- und Erinnerungstafel für die Kriegsgräberstätte in Salzderhelden erarbeitet.
Neue Tafel erinnert an die jungen Opfer der sinnlosen letzten Schlacht
Bisher unbekannte Fotos in Texas ersteigert: Sie zeigen die Zerstörung von Kassel im Zweiten Weltkrieg

Bisher unbekannte Fotos in Texas ersteigert: Sie zeigen die Zerstörung von Kassel im Zweiten Weltkrieg

Bisher unbekannte Fotos aus Kassel im Zweiten Weltkrieg wurden in den USA versteigert. Sie zeigen die Stadt nach der Bombennacht im Jahr 1943.
Bisher unbekannte Fotos in Texas ersteigert: Sie zeigen die Zerstörung von Kassel im Zweiten Weltkrieg
Fuldataler überlässt historisches Kuscheltier dem Stadtmuseum in Kassel

Fuldataler überlässt historisches Kuscheltier dem Stadtmuseum in Kassel

Ein Fuldataler erzählt die Geschichte seines Teddys: Wie er in Rothenditmold die Kasseler Bombennacht überlebt hat und dann in Ihringshausen ein neues Zuhause fand. 
Fuldataler überlässt historisches Kuscheltier dem Stadtmuseum in Kassel
Seltene Bilder: So sah Kassel nach der Bombennacht aus

Seltene Bilder: So sah Kassel nach der Bombennacht aus

Bisher unbekannte Fotos aus Kassel wurden in den USA versteigert. Sie zeigen die Stadt nach der Bombennacht im Jahr 1943.
Seltene Bilder: So sah Kassel nach der Bombennacht aus