VW-Familientag am Samstag in Baunatal: Anreise, Parkplätze und das Programm

VW-Familientag am Samstag in Baunatal: Anreise, Parkplätze und das Programm

In Baunatal geht es am Samstag, 25. August, rund. Die Organisatoren des Familientages zum 60. Geburtstag des VW-Werkes rechnen mit 60.000 Besuchern. Hier erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen.
VW-Familientag am Samstag in Baunatal: Anreise, Parkplätze und das Programm
Jungbrunnen für defekte Motoren - Volkswagens Aggregate-Aufbereitung ist ein wertvoller Exot

Jungbrunnen für defekte Motoren - Volkswagens Aggregate-Aufbereitung ist ein wertvoller Exot

Baunatal. Die Aggregate-Aufbereitung ist die Keimzelle des Volkswagen-Werks Kassel in Baunatal. Dort werden gebrauchte Motoren, Getriebe und Zylinderköpfe für die Wiederverwendung fit gemacht. 
Jungbrunnen für defekte Motoren - Volkswagens Aggregate-Aufbereitung ist ein wertvoller Exot
Volkswagens Geschäft mit Ersatzteilen - Baunatal liefert in die entlegensten Winkel der Welt

Volkswagens Geschäft mit Ersatzteilen - Baunatal liefert in die entlegensten Winkel der Welt

Spricht Dr. Klaus Bodensteiner über Kassel und Umgebung, dann gerät er ins Schwärmen. Nicht nur über den Radweg zwischen Wolfsanger und Hann. Münden, den KSV und die Huskies, sondern auch über seinen …
Volkswagens Geschäft mit Ersatzteilen - Baunatal liefert in die entlegensten Winkel der Welt
Die Abteilung Q: Getriebe & Co im Test bei Volkswagens Qualitätssicherung

Die Abteilung Q: Getriebe & Co im Test bei Volkswagens Qualitätssicherung

Jedes der 15.000 Getriebe, die das VW-Werk in Baunatal täglich verlassen, kommt in der Qualitätssicherung auf den Prüfstand: Gänge durchschalten, Betrieb simulieren. 
Die Abteilung Q: Getriebe & Co im Test bei Volkswagens Qualitätssicherung
Im Porträt: VW-Werkleiter Jablonski hat nicht nur ein gutes Gedächtnis für Zahlen

Im Porträt: VW-Werkleiter Jablonski hat nicht nur ein gutes Gedächtnis für Zahlen

Baunatal. Der Zähler auf seinem Smartphone zeigt 7500 Schritte an – 10.000 hat sich Thorsten Jablonski (49) als Tagesziel gesetzt. Er ist Werkleiter bei Volkswagen (VW) in Baunatal. 
Im Porträt: VW-Werkleiter Jablonski hat nicht nur ein gutes Gedächtnis für Zahlen
Update in der Ausbildung bei VW: Akademie macht fit für die digitale Zukunft

Update in der Ausbildung bei VW: Akademie macht fit für die digitale Zukunft

Lauren Krehahn hat es geschafft. Nach dem Realschulabschluss machte der Rotenburger im VW-Werk seine Ausbildung zum Elektroniker für Automatisierungstechnik (EAT).
Update in der Ausbildung bei VW: Akademie macht fit für die digitale Zukunft
So wandelte sich die Abgasanlagenfertigung vom Sorgenkind zum Gewinnbringer

So wandelte sich die Abgasanlagenfertigung vom Sorgenkind zum Gewinnbringer

700 Mitarbeiter bauen im VW-Werk Kassel in Baunatal täglich 11.000 vordere und hintere Abgasanlagen. Die Menge reicht, um knapp die Hälfte aller Fahrzeuge für den europäischen Markt auszustatten.
So wandelte sich die Abgasanlagenfertigung vom Sorgenkind zum Gewinnbringer
Werksicherheit bei VW: Von Lkw-Kontrollen und Besuchern mit Bierzeltgarnituren

Werksicherheit bei VW: Von Lkw-Kontrollen und Besuchern mit Bierzeltgarnituren

Werksicherheit, dahinter steckt weit mehr als nur die Zu- und Ausgangskontrolle an den Toren des VW-Werkes Kassel in Baunatal.
Werksicherheit bei VW: Von Lkw-Kontrollen und Besuchern mit Bierzeltgarnituren
Das VW-Logistik-Team managt täglich 130.000 Teile - bei 1200 internen Transporten

Das VW-Logistik-Team managt täglich 130.000 Teile - bei 1200 internen Transporten

Ohne Logistik läuft nichts: Das richtige Produkt wäre nicht in der richtigen Menge, der richtigen Qualität, am richtigen Ort, zur richtigen Zeit, für den richtigen Kunden verfügbar.
Das VW-Logistik-Team managt täglich 130.000 Teile - bei 1200 internen Transporten
Schmiede und Härterei - Orte der Kraft im VW-Werk in Baunatal

Schmiede und Härterei - Orte der Kraft im VW-Werk in Baunatal

Alles beginnt in der Schmiede“, sagt Jürgen Heil (61). Er leitet die Schmiede in Halle vier des VW-Werkes Kassel in Baunatal.
Schmiede und Härterei - Orte der Kraft im VW-Werk in Baunatal
Die Elektro-Modelle von VW - in Baunatals Halle 1 werden die Motoren gefertigt

Die Elektro-Modelle von VW - in Baunatals Halle 1 werden die Motoren gefertigt

Baunatal. Zurzeit wird die Halle 1 im VW-Werk Baunatal  modernisiert und ab Ende 2019 für die Zukunft von Volkswagen stehen. Dann werden dort die Elektromotoren für die neue Generation der VW-Modelle …
Die Elektro-Modelle von VW - in Baunatals Halle 1 werden die Motoren gefertigt
Wartungsarbeiten im VW-Kraftwerk: Kamera blickt in riesige Turbine

Wartungsarbeiten im VW-Kraftwerk: Kamera blickt in riesige Turbine

Die Turbinen im VW-Kraftwerk in Baunatal sind enormen Belastungen ausgesetzt. Regelmäßig muss alles gewartet werden. Wir waren dabei.
Wartungsarbeiten im VW-Kraftwerk: Kamera blickt in riesige Turbine
Die VW-Druckerei in Baunatal kann fast alles: Von DIN A4 bis zur Lkw-Plane

Die VW-Druckerei in Baunatal kann fast alles: Von DIN A4 bis zur Lkw-Plane

Baunatal. Das Volkswagenwerk Kassel in Baunatal ist in vielen Bereichen wie eine kleine Stadt. Immerhin arbeiten dort 17.100 Frauen und Männer.
Die VW-Druckerei in Baunatal kann fast alles: Von DIN A4 bis zur Lkw-Plane
Blechkleid passgenau per Laser: "Wenn es keiner kann, wir machen es"

Blechkleid passgenau per Laser: "Wenn es keiner kann, wir machen es"

Baunatal. Seit 60 Jahren gibt es das VW-Werk in Baunatal. Hier werden wichtige Teile für die Autos des Konzerns gebaut. Zum Beispiel wird das Skelett für das Blechkleid passgenau hergestellt.
Blechkleid passgenau per Laser: "Wenn es keiner kann, wir machen es"
Werk in Baunatal: Schriftzug „Volkswagen“ sollte eigentlich nach Wolfsburg

Werk in Baunatal: Schriftzug „Volkswagen“ sollte eigentlich nach Wolfsburg

Baunatal. Er ist ein Wahrzeichen für Baunatal, Kassel und die gesamte Region: der Schriftzug „Volkswagen“ auf dem VW-Werk. Seit 1964 prangen die fünf Meter großen Buchstaben auf der 17,50 Meter hohen …
Werk in Baunatal: Schriftzug „Volkswagen“ sollte eigentlich nach Wolfsburg
Öfter gebaut als das Käfer-Getriebe: VW-Schaltgetriebe MQ 250 wird letztmals in Baunatal produziert

Öfter gebaut als das Käfer-Getriebe: VW-Schaltgetriebe MQ 250 wird letztmals in Baunatal produziert

Baunatal. Das erfolgreichste Handschaltgetriebe, das Volkswagen je gebaut hat – das MQ 250 –, lief im VW-Werk Kassel in Baunatal vom Band. 14 Millionen dieser Einheiten wurden laut VW auf der heute …
Öfter gebaut als das Käfer-Getriebe: VW-Schaltgetriebe MQ 250 wird letztmals in Baunatal produziert
Der Schnelldenker bei VW: Betriebsratchef Bätzold vertritt seit 1984 Arbeitnehmer

Der Schnelldenker bei VW: Betriebsratchef Bätzold vertritt seit 1984 Arbeitnehmer

Carsten Bätzold (52) kann sich durchsetzen – meistens. Seit Dezember 2012 ist er Vorsitzender des Betriebsrats im VW-Werk Kassel in Baunatal, seit 2004 Mitglied des Gesamtbetriebsrates des Konzerns.
Der Schnelldenker bei VW: Betriebsratchef Bätzold vertritt seit 1984 Arbeitnehmer
VW-Werk Kassel: 600 Meter lange Züge fahren Tag und Nacht

VW-Werk Kassel: 600 Meter lange Züge fahren Tag und Nacht

Baunatal. Auf dem Gelände des VW-Werks Kassel in Baunatal werden 60 Tonnen schwere Loks für die Logistik eingesetzt. 
VW-Werk Kassel: 600 Meter lange Züge fahren Tag und Nacht