1. Startseite
  2. Thema
  3. Aktion Advent

Großes HNA-Weihnachtssingen: Sei mit dabei in Nordhessens größtem Chor

Erstellt:

Von: Marie Klement

Kommentare

Der dritte Advent wird musikalisch: Zum ersten Mal findet am 11. Dezember das HNA-Weihnachtssingen statt. Mitmachen kann jeder, der Lust hat.
Der dritte Advent wird musikalisch: Zum ersten Mal findet am 11. Dezember das HNA-Weihnachtssingen statt. Mitmachen kann jeder, der Lust hat. © nh

Für einen Nachmittag im Dezember kommt Nordhessens größter Chor zusammen – und Sie können Teil davon sein: Die HNA lädt zum Weihnachtssingen im Kasseler Auestadion ein.

Kassel – Am Sonntag, 11. Dezember, wollen wir mit mehreren hundert Teilnehmern beim HNA-Weihnachtssingen für eine besinnliche Stimmung sorgen. Die wichtigsten Fragen und Antworten:

Was genau erwartet mich beim Weihnachtssingen? Die Teilnehmer singen im festlich beleuchteten Auestadion gemeinsam Weihnachtslieder aus verschiedenen Jahrzehnten. Mitmachen können Familien, Einzelpersonen und Gruppen. Durch die Veranstaltung, die die HNA gemeinsam mit Kassel Marketing organisiert, führt Moderator Bertin Geißler.

Wo sitzen die Teilnehmer? Auf der Haupttribüne des Kasseler Auestadions. Vor der Tribüne wird eine Bühne aufgebaut, auf der die Sänger Nicole Jukic und Jeffrey Staten und Chöre die Teilnehmer auf den Rängen begleiten. Im Stadion mit dabei ist auch Kassels Oberbürgermeister Christian Geselle, der Schirmherr der Veranstaltung ist.

Welche Lieder werden gesungen? Viele bekannte Weihnachtslieder wie „Fröhliche Weihnacht überall“ und „Morgen Kinder wird’s was geben“. Alle Teilnehmer bekommen ein Heft mit sämtlichen Texten. Auch auf der Leinwand werden diese zu sehen sein.

Wem helfe ich, wenn ich teilnehme? Denjenigen in unserer Nachbarschaft, denen es nicht so gut geht. Denn das Weihnachtssingen findet zugunsten der Aktion Advent statt. Diese hilft seit mehr als 40 Jahren Menschen aus Nordhessen und Südniedersachsen, die Unterstützung brauchen. Unter anderem schauen wir dafür gemeinsam mit Ämtern, wo das Geld besonders dringend benötigt wird. In diesem Jahr hilft die Aktion beispielsweise einem alleinerziehenden Vater, dessen geistig behindertes Kind ein neues Kinderzimmer braucht. Und auch die Tafeln, die für immer mehr Menschen überlebenswichtig sind, bekommen Geld aus dem Aktionstopf.

Was kostet das Weihnachtssingen? Erwachsene zahlen zwölf Euro. Kinder beziehungsweise Jugendliche unter 18 Jahren zahlen sechs Euro. Kinder unter sechs Jahren können kostenlos mitsingen. Im Ticketpreis ist nicht nur der Eintritt enthalten. Die Teilnehmer können auch zwei Stunden vor und nach dem Singen kostenlos den ÖPNV im Kassel-Plus-Gebiet nutzen. Zudem sind auf jedem Ticket vier 50-Cent-Gutscheine für den Kasseler Weihnachtsmarkt abgedruckt, die am 11. Dezember an teilnehmenden Buden eingelöst werden können.

Jetzt Tickets fürs HNA-Weihnachtssingen sichern

Das HNA-Weihnachtssingen findet am 11. Dezember im Kasseler Auestadion statt. Einlass ist ab 15.30 Uhr, gesungen wird ab 16.30 bis etwa 18 Uhr. Karten gibt es online und in den HNA-Geschäftsstellen.

>>> HIER TICKETS SICHERN (via Reservix) <<<

>> HIER TICKETS SICHERN (via Eventim) <<<

Auch interessant

Kommentare