Amoklauf in München: Das ergaben die Ermittlungen - Video
Video

Amoklauf in München: Das ergaben die Ermittlungen - Video

Fast acht Monate nach dem blutigen Amoklauf in München sind die Ermittlungen dazu abgeschlossen. Staatsanwaltschaft und LKA haben die Ergebnisse am Freitag in einer Pressekonferenz präsentiert.
Amoklauf in München: Das ergaben die Ermittlungen - Video
OEZ-Amoklauf: Ermittler sehen Mobbing als Motiv

OEZ-Amoklauf: Ermittler sehen Mobbing als Motiv

München - Fast acht Monate nach dem Amoklauf in München sind die Ermittlungen abgeschlossen. Die Ergebnisse wurden heute in einer Pressekonferenz präsentiert.
OEZ-Amoklauf: Ermittler sehen Mobbing als Motiv
Video: Das ergaben die Ermittlungen zum OEZ-Amoklauf

Video: Das ergaben die Ermittlungen zum OEZ-Amoklauf

Fast acht Monate nach dem blutigen Amoklauf in München sind die Ermittlungen dazu abgeschlossen. Staatsanwaltschaft und LKA haben die Ergebnisse heute in einer Pressekonferenz präsentiert, die sie …
Video: Das ergaben die Ermittlungen zum OEZ-Amoklauf
Ali David S.: Der falsche Chat des Amok-Killers

Ali David S.: Der falsche Chat des Amok-Killers

München - War das Selbstwertgefühl von Ali David S. († 18), dem Amokschützen vom OEZ, so klein, dass er sich einen fiktiven Freund ausgedacht hat?
Ali David S.: Der falsche Chat des Amok-Killers
Funkpanne bei der Polizei während des Münchner Amoklaufs

Funkpanne bei der Polizei während des Münchner Amoklaufs

München - Offenbar ist es während des Amoklaufs in einem Münchner Einkaufszentrum im Juli zu einer Funkpanne bei der Polizei gekommen. Polizisten mussten zum Teil ihre privaten Handys nutzen.
Funkpanne bei der Polizei während des Münchner Amoklaufs
Mutmaßlicher Waffenlieferant für Münchner Amoklauf geständig

Mutmaßlicher Waffenlieferant für Münchner Amoklauf geständig

München - Der mutmaßliche Waffen-Lieferant für den Amokläufer von München hat zugegeben im Darknet derlei verkauft zu haben. Wahrscheinlich war auch die Tatwaffe darunter.
Mutmaßlicher Waffenlieferant für Münchner Amoklauf geständig
Darknet-Waffenszene nach Münchner Amoklauf verunsichert

Darknet-Waffenszene nach Münchner Amoklauf verunsichert

Frankfurt/Main - Die illegale Waffenszene ist nach der Festnahme des mutmaßlichen Verkäufers der Amok-Pistole von München in Aufruhr. Vor allem, weil 31-Jährige mit seinen Geschäften im Darknet …
Darknet-Waffenszene nach Münchner Amoklauf verunsichert
Nach Amoklauf: Gefasster Waffenhändler schweigt zu Vorwürfen

Nach Amoklauf: Gefasster Waffenhändler schweigt zu Vorwürfen

Frankfurt/Main - Die Ermittlungen zum Waffenhändler des Münchner Amokläufers laufen auf Hochtouren. Der Mann scheint eine harte Nuss für die Ermittler zu werden.
Nach Amoklauf: Gefasster Waffenhändler schweigt zu Vorwürfen
Waffengeschäfte mit 17-Jährigem aus Nordhessen über Instrumentenkoffer

Waffengeschäfte mit 17-Jährigem aus Nordhessen über Instrumentenkoffer

Marburg. Bei dem in Marburg gefassten Mann, der dem Amokschützen von München die Tatwaffe geliefert haben soll, sind noch weitere Waffen gefunden worden.
Waffengeschäfte mit 17-Jährigem aus Nordhessen über Instrumentenkoffer
Staatsanwaltschaft pocht auf Haftbefehl für möglichen Amok-Mitwisser

Staatsanwaltschaft pocht auf Haftbefehl für möglichen Amok-Mitwisser

München - Über zwei Wochen ist der Amoklauf im Olympia Einkaufszentrum (OEZ) her, doch die Stadt beschäftigt er weiterhin. Alle aktuellen Entwicklungen erfahren Sie in unserem News-Ticker.
Staatsanwaltschaft pocht auf Haftbefehl für möglichen Amok-Mitwisser