Glyphosat-Streit: US-Jury entscheidet gegen Bayer-Tochter - Aktie bricht ein

Glyphosat-Streit: US-Jury entscheidet gegen Bayer-Tochter - Aktie bricht ein

Der Agrarchemie- und Pharmakonzern Bayer hat einen wichtigen Teilprozess um Krebsrisiken von Produkten der US-Tochter Monsanto verloren. Die Reaktion an der Börse ließ nicht lange auf sich warten.
Glyphosat-Streit: US-Jury entscheidet gegen Bayer-Tochter - Aktie bricht ein
Nächste Etappe genommen: Bayer steht vor Monsanto-Übernahme

Nächste Etappe genommen: Bayer steht vor Monsanto-Übernahme

Bayer steht vor der Übernahme des Agrarkonzerns Monsanto. Das US-Justizministerium stimmte dem rund 56 Milliarden Euro schweren Deal unter Auflagen zu.
Nächste Etappe genommen: Bayer steht vor Monsanto-Übernahme
Monsanto: China erlaubt Bayer Kauf unter Auflagen

Monsanto: China erlaubt Bayer Kauf unter Auflagen

Bayer ist der Monsanto-Übernahme einen Schritt näher gekommen. Das Wirtschaftsministerium in China stimmt dem Deal zu. Jedoch nur unter bestimmten Voraussetzungen.
Monsanto: China erlaubt Bayer Kauf unter Auflagen
Fiese Retourkutsche: Twitter-Zoff zwischen Bayer und Renate Künast

Fiese Retourkutsche: Twitter-Zoff zwischen Bayer und Renate Künast

Bonn - Rekordverdächtige Menschenmengen, die sich doch als überschaubar herausstellen? Gibt‘s nicht nur bei Trump. Bayer und Renate Künast liefern sich einen amüsanten Streit.
Fiese Retourkutsche: Twitter-Zoff zwischen Bayer und Renate Künast
Monsanto-Aktionäre stimmen Rekordübernahme durch Bayer zu

Monsanto-Aktionäre stimmen Rekordübernahme durch Bayer zu

St. Louis/Leverkusen - Der Pharma- und Pflanzenschutzkonzern Bayer hat bei der Rekordübernahme des umstrittenen US-Saatgutspezialisten Monsanto eine wichtige Hürde genommen.
Monsanto-Aktionäre stimmen Rekordübernahme durch Bayer zu
Richter verwirft Aktionärsklage gegen Monsanto-Übernahme durch Bayer

Richter verwirft Aktionärsklage gegen Monsanto-Übernahme durch Bayer

St. Louis - Der deutsche Pharma- und Pflanzenschutzkonzern Bayer ist der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto ein Stück näher gekommen.
Richter verwirft Aktionärsklage gegen Monsanto-Übernahme durch Bayer
Worauf sich deutsche Firmen bei Trump einstellen müssen

Worauf sich deutsche Firmen bei Trump einstellen müssen

New York - Präsident Trump - das ist für viele Unternehmen eine Wundertüte. Niemand weiß, was er vor hat. Für drei deutsche Großkonzerne wäre das aber wichtig.
Worauf sich deutsche Firmen bei Trump einstellen müssen
Volkswagen gibt weiter Milliarden für Forschung aus

Volkswagen gibt weiter Milliarden für Forschung aus

Wolfsburg/München - Niemand lässt sich seine Forschung und Entwicklung so viel kosten wie Volkswagen. Die Stärke des Konzerns täuscht jedoch ein wenig. 
Volkswagen gibt weiter Milliarden für Forschung aus
Bayer stockt Monsanto-Angebot nochmals auf

Bayer stockt Monsanto-Angebot nochmals auf

Düsseldorf - Rund 57 Milliarden Euro hatte der Dax-Konzern Bayer für den umstrittenen US-Saatgutspezialisten Monsanto bisher geboten. Nun legt der Chemieriese noch einmal eine Schippe drauf.
Bayer stockt Monsanto-Angebot nochmals auf
Bayer erhöht Angebot für Monsanto

Bayer erhöht Angebot für Monsanto

Leverkusen - Umgerechnet etwa 55 Milliarden Euro hatte der Dax-Konzern Bayer für den umstrittenen US-Saatgutspezialisten Monsanto bisher geboten - nach Meinung der Amerikaner zu wenig.
Bayer erhöht Angebot für Monsanto