Mathias Döpfner will vorzeitig sein Amt übergeben

Mathias Döpfner will vorzeitig sein Amt übergeben

Der Axel-Springer-Chef will nicht länger BDZV-Präsident bleiben. Was sind die Gründe für seinen vorzeitigen Rücktritt im Herbst?
Mathias Döpfner will vorzeitig sein Amt übergeben
Kritik an Döpfner: Funke Mediengruppe erwägt Austritt aus Verlegerverband

Kritik an Döpfner: Funke Mediengruppe erwägt Austritt aus Verlegerverband

Wegen personeller Kritik an BDZV-Präsident Mathias Döpfner erwägt die Funke Mediengruppe einen Austritt aus dem Zeitungsverlegerverband.
Kritik an Döpfner: Funke Mediengruppe erwägt Austritt aus Verlegerverband
Abgeordnete fordern mehr Transparenz bei Google

Abgeordnete fordern mehr Transparenz bei Google

Berlin - Wie kommen die Trefferlisten bei Google zustande? Diese Frage beschäftigt auch den Bundestag. Denn klar ist: nachvollziehbar sind die Treffer nicht. Doch ist wirklich Manipulation im Spiel?
Abgeordnete fordern mehr Transparenz bei Google
ARD-Intendanten beraten über Online-Aktivitäten

ARD-Intendanten beraten über Online-Aktivitäten

München/Hamburg/Erfurt - Vor Beginn des diesjährigen ARD-Intendantentreffens am Montag rückt nach Medienberichten eine Einigung im Streit um die Online-Aktivitäten von ARD und ZDF im Internet näher.
ARD-Intendanten beraten über Online-Aktivitäten
Zeitungsverleger verurteilen Angriffe auf die Pressefreiheit

Zeitungsverleger verurteilen Angriffe auf die Pressefreiheit

Berlin - Zum Internationalen Tag der Pressefreiheit am 3. Mai kritisieren die deutschen Zeitungsverleger die weltweiten Angriffe auf die freie Berichterstattung.
Zeitungsverleger verurteilen Angriffe auf die Pressefreiheit
Rupert Murdoch will Ende der Gratiskultur im Netz

Rupert Murdoch will Ende der Gratiskultur im Netz

Berlin - Medienzar Rupert Murdoch will Schluss machen mit gratis im Netz erhältlichen Nachrichten. Wer informiert werden will, so meint der Multimilliardär, soll gefälligst dafür zahlen.
Rupert Murdoch will Ende der Gratiskultur im Netz
Kartellamtschef gegen leichtere Verlagsfusionen

Kartellamtschef gegen leichtere Verlagsfusionen

Berlin - Der Präsident des Bundeskartellamts, Bernhard Heitzer, hat Forderungen der Zeitungsverleger nach leichteren Verlagsfusionen zurückgewiesen.
Kartellamtschef gegen leichtere Verlagsfusionen