Intensive Bildwelten erschafft der Tanzabend „Emoji“ am Staatstheater

Intensive Bildwelten erschafft der Tanzabend „Emoji“ am Staatstheater

Kassel. Überall Kabel. Der Körper ist in einer Art elektrischem Stuhl festgebunden, das Gesicht in eine Apparatur eingespannt.
Intensive Bildwelten erschafft der Tanzabend „Emoji“ am Staatstheater
Radikalisiert durch innere Not: Schillers "Räuber" am Staatstheater

Radikalisiert durch innere Not: Schillers "Räuber" am Staatstheater

Kassel. Am Staatstheater erscheint das von zwei Regisseuren inszenierte Freiheitsdrama sehr aktuell
Radikalisiert durch innere Not: Schillers "Räuber" am Staatstheater
Theater-Uraufführung: Selig mit den alten Parolen

Theater-Uraufführung: Selig mit den alten Parolen

Am DT in Göttingen werden in „Peak White oder Wirr sinkt das Volk" Ewiggestrige vom Roboter gepflegt
Theater-Uraufführung: Selig mit den alten Parolen
Neue Disney-Trailer: Hier gibt es keinen Prinzen mehr

Neue Disney-Trailer: Hier gibt es keinen Prinzen mehr

Wie wird der Weihnachtsfilm? Wir erklären, was man an den Vorschauen für die neuen Disney-Animationsfilme „Vaiana" und „Findet Dorie" erkennen kann.
Neue Disney-Trailer: Hier gibt es keinen Prinzen mehr
Tolle Musiker, tolle Stimmung: Texmex-Band Calexico im Kasseler Kulturzelt

Tolle Musiker, tolle Stimmung: Texmex-Band Calexico im Kasseler Kulturzelt

Kassel. Das klingt wie beim Schamanen in der Sprechstunde. Im neuen Song „World Undone“ erzeugen die großartigen Musiker von Calexico einen mystischen Sound.
Tolle Musiker, tolle Stimmung: Texmex-Band Calexico im Kasseler Kulturzelt
Ergriffenheit oder Selfie-Wahn: Das Buch „Ist das Kunst oder kann das weg?“

Ergriffenheit oder Selfie-Wahn: Das Buch „Ist das Kunst oder kann das weg?“

Der aus Kassel stammende Christian Saehrendt und Steen T. Kittl ziehen witzig und tiefgründig Bilanz über Museen und Markt angesichts von Kuratorenhype und Sammlerdruck
Ergriffenheit oder Selfie-Wahn: Das Buch „Ist das Kunst oder kann das weg?“
Kritik zum Franken-"Tatort“: Subtile Spannung

Kritik zum Franken-"Tatort“: Subtile Spannung

An diesem Sonntagabend ermittelten die Hauptkommissare Paula Ringelhahn (Dagmar Manzel) und Felix Voss (Fabian Hinrichs): Unsere Kritikerin Bettina Fraschke findet den neuen Fall eigenwillig, aber …
Kritik zum Franken-"Tatort“: Subtile Spannung
Neues Album: Gregory Porter und die Unvernunft der Liebe

Neues Album: Gregory Porter und die Unvernunft der Liebe

Der große Jazzsänger zeigt sich von seiner besten Seite auf dem neuen Album „Take Me To The Alley".
Neues Album: Gregory Porter und die Unvernunft der Liebe
Theater für das genaue Hinsehen: DT in Göttingen stellt Programm vor

Theater für das genaue Hinsehen: DT in Göttingen stellt Programm vor

Göttingen. Auf dem Spielplan für die kommende Saison stehen Klassiker, aber auch viele neue Stücke mit regionalem Bezug
Theater für das genaue Hinsehen: DT in Göttingen stellt Programm vor
Kritik zum "Tatort" aus Weimar: Herrlich skurril

Kritik zum "Tatort" aus Weimar: Herrlich skurril

Herrlich skurril und durchgeknallt: So war der "Tatort" aus Weimar. Dazu eine Kritik von HNA-Kulturredakteurin Bettina Fraschke.
Kritik zum "Tatort" aus Weimar: Herrlich skurril