Was man aus Stellenanzeigen wirklich lernt

Was man aus Stellenanzeigen wirklich lernt

Die einen preisen den Tischkicker an, die anderen werben mit flachen Hierarchien: Sind Stellenanzeigen nur Selbstbeweihräucherung oder kann man darin wirklich etwas über Arbeitgeber erfahren?
Was man aus Stellenanzeigen wirklich lernt
Mit dem Du in Stellenanzeigen richtig umgehen

Mit dem Du in Stellenanzeigen richtig umgehen

Aus Stellenausschreibungen können Bewerberinnen und Bewerber viele Infos herauslesen. Und für ihr Anschreiben nutzen. Doch wie sollten sie reagieren, wenn Firmen in der Ausschreibung duzen?
Mit dem Du in Stellenanzeigen richtig umgehen
Dieser Einleitungssatz im Anschreiben katapultiert Sie im Bewerbungsverfahren weit nach vorne

Dieser Einleitungssatz im Anschreiben katapultiert Sie im Bewerbungsverfahren weit nach vorne

Der erste Satz im Anschreiben entscheidet manchmal schon darüber, ob Sie aus dem Rennen um den Job ausscheiden oder nicht. Wie Sie punkten können, lesen Sie hier.
Dieser Einleitungssatz im Anschreiben katapultiert Sie im Bewerbungsverfahren weit nach vorne
Lebenslauf: Muss ich wirklich alle Jobs und Stationen angeben?

Lebenslauf: Muss ich wirklich alle Jobs und Stationen angeben?

Wer alle zwei Jahre den Job wechselt, hat schnell ein „Problem“: Der Lebenslauf wird ellenlang. Können Bewerber auf die ein oder andere Station verzichten?
Lebenslauf: Muss ich wirklich alle Jobs und Stationen angeben?
Bewerbungsgespräch: Dürfen Schwangere bei bestimmten Fragen lügen?

Bewerbungsgespräch: Dürfen Schwangere bei bestimmten Fragen lügen?

Keine Offenbarungspflicht im Vorstellungsgespräch: Bestehende oder geplante Schwangerschaften müssen Bewerberinnen nicht thematisieren. Auf unzulässige Fragen sollte man aber gefasst sein.
Bewerbungsgespräch: Dürfen Schwangere bei bestimmten Fragen lügen?
Schlüsselqualifikation Sprache

Schlüsselqualifikation Sprache

Sprachkenntnisse zählen in einer globalisierten Arbeitswelt als Schlüsselqualifikation. Zumindest für jeden fünften Job müssen Bewerberinnen und Bewerber entsprechende Qualifikationen mitbringen, …
Schlüsselqualifikation Sprache
Bewerbungsgespräch: Mit dieser klugen Frage entlarven Sie jeden schlechten Chef

Bewerbungsgespräch: Mit dieser klugen Frage entlarven Sie jeden schlechten Chef

Im Bewerbungsgespräch weisen geheime Signale darauf hin, ob der zukünftige Chef es gut mit Ihnen meint oder dreist lügt. Eine bestimmte Frage sollten Bewerber deshalb immer stellen.
Bewerbungsgespräch: Mit dieser klugen Frage entlarven Sie jeden schlechten Chef
Unauffällig mit „Arial“ oder mutig mit „Impact“? Die besten Schriftarten für Ihren Lebenslauf

Unauffällig mit „Arial“ oder mutig mit „Impact“? Die besten Schriftarten für Ihren Lebenslauf

In erster Linie zählt der Inhalt einer Bewerbung. Doch auch die Aufmachung sollte überzeugen. Welche Schrifttypen sich besonders eignen, lesen Sie hier.
Unauffällig mit „Arial“ oder mutig mit „Impact“? Die besten Schriftarten für Ihren Lebenslauf
Tabus im Vorstellungsgespräch: Fünf Fehler, die Bewerber um den Job bringen können

Tabus im Vorstellungsgespräch: Fünf Fehler, die Bewerber um den Job bringen können

In Vorstellungsgesprächen lauern so manche Tabus, die Bewerber lieber nicht brechen sollten. Der Traumjob ist sonst schneller dahin, als ihnen lieb ist.
Tabus im Vorstellungsgespräch: Fünf Fehler, die Bewerber um den Job bringen können
Lebenslauf „aufgehübscht“? Wie viel Schummeln gerade noch erlaubt ist

Lebenslauf „aufgehübscht“? Wie viel Schummeln gerade noch erlaubt ist

Annalena Bearbock musste viel Kritik für ihren „aufgehübschten“ Lebenslauf einstecken. Wir zeigen, wie weit Bewerber bei ihrem CV wirklich gehen dürfen.
Lebenslauf „aufgehübscht“? Wie viel Schummeln gerade noch erlaubt ist