Kommentar zur Regierungskrise und dem Scheitern von Angela Merkel

Nach dem Abbruch der Jamaika-Sondierungen ist Kanzlerin Angela Merkel gescheitert. Das meint Tibor Pézsa, Leiter der HNA-Politikredaktion. Ein Kommentar.
Kommentar zur Regierungskrise und dem Scheitern von Angela Merkel

Nordhessen ist die letzte SPD-Hochburg im Land: „Leuchtturm in rauer See“

Kassel. Während die SPD fast überall in Hessen herbe Verluste hinnehmen musste, sticht Nordhessen als letzte Genossen-Hochburg ins Auge. Alle fünf von den Sozialdemokraten direkt gewonnen Wahlkreise …
Nordhessen ist die letzte SPD-Hochburg im Land: „Leuchtturm in rauer See“
Grünen-Kandidat nicht im Parlament: 90 Minuten lang war Boris Mijatovic drin

Grünen-Kandidat nicht im Parlament: 90 Minuten lang war Boris Mijatovic drin

Kassel. Als Fußballfan weiß Boris Mijatovic, dass Sieg und Niederlage eng beieinanderliegen. Der Bundestagskandidat der Grünen ist am Sonntagabend durch ein Wechselbad der Gefühle gegangen.
Grünen-Kandidat nicht im Parlament: 90 Minuten lang war Boris Mijatovic drin
Timon Gremmels vertritt Kassel in Berlin: Heute geht’s schon los

Timon Gremmels vertritt Kassel in Berlin: Heute geht’s schon los

Kassel. SPD-Kandidat Timon Gremmels wird als einziger Abgeordneter Kassel im Deutschen Bundestag vertreten. Der Zeitplan ist eng, denn schon heute geht es in Berlin los.
Timon Gremmels vertritt Kassel in Berlin: Heute geht’s schon los
Kommentar zum Ausgang im Wahlkreis 167: Ein Sieg in der Niederlage

Kommentar zum Ausgang im Wahlkreis 167: Ein Sieg in der Niederlage

Hofgeismar. Esther Dilcher hat den Wahlkreis 167 für die SPD zurückerobert. Eine richtige Gewinnerin ist sie aber nicht. Ein Kommentar von Marcus Janz.
Kommentar zum Ausgang im Wahlkreis 167: Ein Sieg in der Niederlage
Bundestagswahl: Dämpfer abgefedert - In Hann. Münden gewinnt die SPD

Bundestagswahl: Dämpfer abgefedert - In Hann. Münden gewinnt die SPD

Altkreis Münden. Im Altkreis Münden konnten die Sozialdemokraten den knallenden Dämpfer noch weitestgehend abfedern.
Bundestagswahl: Dämpfer abgefedert - In Hann. Münden gewinnt die SPD
Nach den Zweifeln doch der Sieg für Esther Dilcher

Nach den Zweifeln doch der Sieg für Esther Dilcher

Hofgeismar. Es war ein nervenaufreibender Abend für die Direktkandidaten im Wahlkreis 167. Sowohl Esther Dilcher (SPD) als auch der amtierende Bundestagsabgeordnete Thomas Viesehon (CDU) konnten bis …
Nach den Zweifeln doch der Sieg für Esther Dilcher
Kommentar zum Ergebnis im Wahlkreis 170: Getrübte Freude

Kommentar zum Ergebnis im Wahlkreis 170: Getrübte Freude

Edgar Frankes Freude gestern Abend war so berechtigt wie getrübt. Er geht zwar zum dritten Mal als direkt gewählter Kandidat nach Berlin für unseren Wahlkreis, mit Verlusten gegenüber 2013 zwar, aber …
Kommentar zum Ergebnis im Wahlkreis 170: Getrübte Freude
Hintergrund zur AfD im Bundestag: An Erfahrung fehlt es, ein Führungsstreit droht

Hintergrund zur AfD im Bundestag: An Erfahrung fehlt es, ein Führungsstreit droht

Sonntagabend wurde bei der AfD gejubelt, mit klar über zehn Prozent gelang der Einzug in den Bundestag. Aber schon bald warten Probleme auf die Fraktion mit ihren vielen Abgeordneten. Sie lassen sich …
Hintergrund zur AfD im Bundestag: An Erfahrung fehlt es, ein Führungsstreit droht
Analyse der Zweitstimmen im Wahlkreis 168: Ebbe jenseits der 30 Prozent

Analyse der Zweitstimmen im Wahlkreis 168: Ebbe jenseits der 30 Prozent

Kassel. Beim Blick auf die Verteilung der Zweitstimmen im Wahlkreis 168 fällt vor allem eines auf: Es gibt keine Partei mehr, die sich jenseits der 30 Prozent bewegt.
Analyse der Zweitstimmen im Wahlkreis 168: Ebbe jenseits der 30 Prozent