«Charlie Hebdo»-Prozess - 30 Jahre für Helfer Polat

«Charlie Hebdo»-Prozess - 30 Jahre für Helfer Polat

Ist der Gerechtigkeit Genüge getan worden? Nach mehr als 50 Verhandlungstagen ist nun das Urteil im Prozess um die islamistische Terrorserie auf «Charlie Hebdo» und einen koscheren Supermarkt …
«Charlie Hebdo»-Prozess - 30 Jahre für Helfer Polat

Prozess um „Charlie Hebdo“: Urteile gefallen - Hauptangeklagte müssen lange hinter Gitter

Die Anschläge um die französische Satirezeitung „Charlie Hebdo“ im Jahr 2015 forderten insgesamt 17 Menschenleben. Nun steht das Urteil für die Täter fest.
Prozess um „Charlie Hebdo“: Urteile gefallen - Hauptangeklagte müssen lange hinter Gitter
Frankfurt verbietet Demo gegen „Charlie-Hebdo-Karikaturen“ – Veranstalter zieht Konsequenzen

Frankfurt verbietet Demo gegen „Charlie-Hebdo-Karikaturen“ – Veranstalter zieht Konsequenzen

In Frankfurt hätte eine Demonstration gegen das Satire-Magazin „Charlie Hebdo“ stattfinden sollen. Der Sicherheitsdezernent nennt die Vorstellung „unerträglich“.
Frankfurt verbietet Demo gegen „Charlie-Hebdo-Karikaturen“ – Veranstalter zieht Konsequenzen
"Charlie Hebdo": Erdbeben-Karikatur ist "nichts besonderes"

"Charlie Hebdo": Erdbeben-Karikatur ist "nichts besonderes"

Paris - Die französische Satirezeitung "Charlie Hebdo" hat ihre umstrittene Karikatur zu den Erdbebenopfern in Italien nach einer Diffamierungsklage verteidigt.
"Charlie Hebdo": Erdbeben-Karikatur ist "nichts besonderes"
"Charlie Hebdo" verhöhnt Opfer des Italien-Erdbebens

"Charlie Hebdo" verhöhnt Opfer des Italien-Erdbebens

Rom - Eine Zeichnung der französischen Satire-Zeitschrift „Charlie Hebdo“ über das Erdbeben in Italien hat Empörung und Wut ausgelöst.
"Charlie Hebdo" verhöhnt Opfer des Italien-Erdbebens
Türkische Journalisten wegen "Charlie-Hebdo"-Karikatur verurteilt

Türkische Journalisten wegen "Charlie-Hebdo"-Karikatur verurteilt

Istanbul - In der Türkei sind zwei Journalisten zu Haftstrafen verurteilt worden, weil sie eine Mohammed-Karikatur der französischen Satirezeitschrift "Charlie Hebdo" veröffentlicht haben.
Türkische Journalisten wegen "Charlie-Hebdo"-Karikatur verurteilt
Paris-Attentat: Polizei durchsucht Flüchtlingsheim in NRW

Paris-Attentat: Polizei durchsucht Flüchtlingsheim in NRW

Recklinghausen - Bei den Ermittlungen gegen einen in Paris erschossenen mutmaßlichen Islamisten hat die Polizei erneut ein Flüchtlingsheim in Recklinghausen durchsucht.
Paris-Attentat: Polizei durchsucht Flüchtlingsheim in NRW
Er trug IS-Symbol: Pariser Polizei erschießt Marokkaner

Er trug IS-Symbol: Pariser Polizei erschießt Marokkaner

Paris - Der Zeitpunkt lässt den Atem stocken: Mitten in der Gedenkwoche für die Terroropfer vom vergangenen Januar sorgt eine neue Attacke für Alarm in Paris. Beim Angreifer findet sich das Symbol …
Er trug IS-Symbol: Pariser Polizei erschießt Marokkaner
Mordender Gott: Vatikan kritisiert "Charlie Hebdo"-Cover

Mordender Gott: Vatikan kritisiert "Charlie Hebdo"-Cover

Rom - Ein Jahr nach dem tödlichen Anschlag auf die Satire-Redaktion kritisiert die Vatikan-Zeitung, "Charlie Hebdo" verletze mit seinem aktuellen Titelblatt die Gefühle aller Gläubigen.
Mordender Gott: Vatikan kritisiert "Charlie Hebdo"-Cover
"Charlie Hebdo": Mordender Gott auf dem Titel

"Charlie Hebdo": Mordender Gott auf dem Titel

Paris - Ein Jahr ist die Terrorserie von Paris, bei der 17 Menschen starben, nun schon her. Für die Sonderausgabe hat sich französische Satiremagazin "Charlie Hebdo" einen mordenden Gott als Täter …
"Charlie Hebdo": Mordender Gott auf dem Titel