Cornberg hat die erste Bürgermeisterin im Kreis Hersfeld-Rotenburg

Cornberg hat die erste Bürgermeisterin im Kreis Hersfeld-Rotenburg

Für den Kreis Hersfeld-Rotenburg ist es eine Premiere: Mit Katja Gonzalez Contreras wurde erstmals eine Frau an eine Verwaltungsspitze gewählt - und nun am Donnerstag vereidigt.
Cornberg hat die erste Bürgermeisterin im Kreis Hersfeld-Rotenburg
Bürgermeisterwahl in Cornberg: Das sagen die Verlierer und die Gewinnerin zum Ergebnis

Bürgermeisterwahl in Cornberg: Das sagen die Verlierer und die Gewinnerin zum Ergebnis

65,1 Prozent im ersten Wahlgang bei drei Gegenkandidaten: Die neue Cornberger Bürgermeisterin Katja Gonzalez Contreras hat ein starkes Ergebnis eingefahren.
Bürgermeisterwahl in Cornberg: Das sagen die Verlierer und die Gewinnerin zum Ergebnis
Cornberg: Katja Gonzalez Contreras mit 65,1 Prozent zur Bürgermeisterin gewählt

Cornberg: Katja Gonzalez Contreras mit 65,1 Prozent zur Bürgermeisterin gewählt

Cornberg hat eine neue Bürgermeisterin.
Cornberg: Katja Gonzalez Contreras mit 65,1 Prozent zur Bürgermeisterin gewählt
Erstmeldung: Katja Gonzalez Contreras ist neue Bürgermeisterin in Cornberg

Erstmeldung: Katja Gonzalez Contreras ist neue Bürgermeisterin in Cornberg

Cornberg hat gewählt: Katja Gonzalez Contreras (47, parteilos) gewinnt im ersten Wahlgang mit 65,1 Prozent der abgegebenen Stimmen.
Erstmeldung: Katja Gonzalez Contreras ist neue Bürgermeisterin in Cornberg
In Cornberg wird heute ein neuer Bürgermeister gewählt

In Cornberg wird heute ein neuer Bürgermeister gewählt

In Cornberg wird ein Nachfolger für Bürgermeister Achim Großkurth (60) gewählt.
In Cornberg wird heute ein neuer Bürgermeister gewählt
„Mehr Transparenz im Rathaus Cornberg“

„Mehr Transparenz im Rathaus Cornberg“

In Cornberg wird am 1. November ein neuer Bürgermeister oder eine neue Bürgermeisterin gewählt. Wir stellen die vier Kandidaten vor. Heute Franziska Bolz.
„Mehr Transparenz im Rathaus Cornberg“
„Eigenständig hat Cornberg keine Zukunft“

„Eigenständig hat Cornberg keine Zukunft“

In Cornberg wird am 1. November ein neuer Bürgermeister oder eine neue Bürgermeisterin gewählt. Wir stellen die vier Kandidaten vor. Heute: Dieter Kempka.
„Eigenständig hat Cornberg keine Zukunft“
Medibus: Landrat schließt Beteiligung nicht aus - SPD bringt Resolution ein

Medibus: Landrat schließt Beteiligung nicht aus - SPD bringt Resolution ein

Der Medibus steht auf der Kippe. Jetzt hat sich auch Landrat Michael Koch eingeschaltet. Die SPD bringt eine Resolution im Kreistag ein.
Medibus: Landrat schließt Beteiligung nicht aus - SPD bringt Resolution ein
Alfred Knoch: „Bin ein Mannschaftsspieler“

Alfred Knoch: „Bin ein Mannschaftsspieler“

In Cornberg wird am 1. November ein Nachfolger für Bürgermeister Achim Großkurth gewählt. Wir stellen die vier Kandidaten vor.
Alfred Knoch: „Bin ein Mannschaftsspieler“
Katja Gonzalez Contreras: „Fusion hätte keinen Vorteil für Cornberg“

Katja Gonzalez Contreras: „Fusion hätte keinen Vorteil für Cornberg“

In Cornberg wird am 1. November ein Nachfolger für Bürgermeister Achim Großkurth (60) gewählt. Wir stellen die vier Kandidaten vor.
Katja Gonzalez Contreras: „Fusion hätte keinen Vorteil für Cornberg“
Bürger machen Druck: Über 3000 Unterschriften für Erhalt des Medibusses

Bürger machen Druck: Über 3000 Unterschriften für Erhalt des Medibusses

Der Medibus steht auf der Kippe. Noch ist unklar, ob das Pilotprojekt über 2020 hinaus fortgeführt wird. Die Bürgermeister der Kommunen haben eine Unterschriftenaktion gestartet.
Bürger machen Druck: Über 3000 Unterschriften für Erhalt des Medibusses
Geschlossen: Aus für Café, Restaurant und Hotelbetrieb im Kloster Cornberg

Geschlossen: Aus für Café, Restaurant und Hotelbetrieb im Kloster Cornberg

Im Kloster Cornberg gibt es ab sofort keinen Café-, Restaurant- und Hotelbetrieb mehr. Der Pächter hatte - vor allem wegen Corona - keine Wahl.
Geschlossen: Aus für Café, Restaurant und Hotelbetrieb im Kloster Cornberg
Cornbergs Bürgermeister Großkurth kritisiert Kassenärztliche Vereinigung scharf

Cornbergs Bürgermeister Großkurth kritisiert Kassenärztliche Vereinigung scharf

Emotional wie selten ist Bürgermeister Großkurth in der Cornberger Parlamentssitzung geworden, als es um die ärztliche Versorgung und den Medibus ging.
Cornbergs Bürgermeister Großkurth kritisiert Kassenärztliche Vereinigung scharf
70 Bürger fordern in Nentershausen: Medibus muss weiter fahren

70 Bürger fordern in Nentershausen: Medibus muss weiter fahren

Das Projekt Medibus steht auf der Kippe. Bürger und Bürgermeister kämpfen gemeinsam für den Erhalt des wichtigen Angebots. Dabei wurde mit Kritik nicht gespart.
70 Bürger fordern in Nentershausen: Medibus muss weiter fahren
Bürgermeister kämpfen für Medibus: Unterschriften und neue Ideen

Bürgermeister kämpfen für Medibus: Unterschriften und neue Ideen

Das Projekt Medibus darf auf keinen Fall Ende 2020 eingestellt werden. Da sind sich die Bürgermeister der fünf Kommunen einig.
Bürgermeister kämpfen für Medibus: Unterschriften und neue Ideen
Bürgermeisterkandidatin Katja Gonzalez Contreras: A44 ist große Chance für Cornberg

Bürgermeisterkandidatin Katja Gonzalez Contreras: A44 ist große Chance für Cornberg

„Unsere Gemeinde ist auf einem guten Weg. Den würde ich gerne als eigenständige Kommune positiv weiterentwickeln“, sagt Katja Gonzalez Contreras.
Bürgermeisterkandidatin Katja Gonzalez Contreras: A44 ist große Chance für Cornberg
Bürgermeisterwahl in Cornberg: Kandidat Dieter Kempka will niedrigere Grundsteuer

Bürgermeisterwahl in Cornberg: Kandidat Dieter Kempka will niedrigere Grundsteuer

Er will niedrigere Steuern und die Fusion mit einer Nachbarkommune: Der 48-jährige Rockensüßer Dieter Kempka ist einer von vier Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Cornberg.
Bürgermeisterwahl in Cornberg: Kandidat Dieter Kempka will niedrigere Grundsteuer
Bürgermeisterwahl in Cornberg: Kandidat Alfred Knoch will Eigenständigkeit erhalten

Bürgermeisterwahl in Cornberg: Kandidat Alfred Knoch will Eigenständigkeit erhalten

Seit drei Wahlperioden ist Alfred Knoch Erster Beigeordneter in Cornberg. Nun kandidiert er für das Hauptamt. Geht es nach dem 61-Jährigen, bleibt die kleine Gemeinde eigenständig.
Bürgermeisterwahl in Cornberg: Kandidat Alfred Knoch will Eigenständigkeit erhalten