Pandemie

Corona in Niedersachsen: Land schließt alle Impfzentren – Rückbau hat bereits begonnen

Aus für Corona-Impfzentren: An den ersten der 50 Standorten in den Städten und Landkreisen in Niedersachsen haben die Rückbau-Arbeiten bereits …
Corona in Niedersachsen: Land schließt alle Impfzentren – Rückbau hat bereits begonnen
Stammt Corona vom Tier? Nächster Verwandter von Sars-CoV-2 entdeckt

Forschung

Stammt Corona vom Tier? Nächster Verwandter von Sars-CoV-2 entdeckt
In Laos wird der bislang engsten Verwandte des Corona-Erregers nachgewiesen. Fachleute prüfen nun, ob das Virus vom …
Stammt Corona vom Tier? Nächster Verwandter von Sars-CoV-2 entdeckt

Corona in Deutschland und Hessen

Am 31. Dezember 2019 informierte die chinesische Regierung die WHO über Krankheitsfälle in der Millionenstadt Wuhan in der chinesischen Provinz Hubei. Die Ursache: unbekannt. Am 7. Januar 2020 ließen die chinesischen Behörden verlauten, dass die Erkrankungen auf ein neuartiges Coronavirus zurückzuführen sind. Zu den Coronaviren gehört auch das Sars- und Mers-Virus. Das Sars-CoV-2, so die offizielle Bezeichnung des neuartigen Virus, ist ein neuer Stamm. Die sich daraus entwickelnde Krankheit trägt den Namen Covid-19. Seit dem 11. März 2020 spricht die WHO von einer Pandemie, die sich weltweit ausgebreitet hat. Auch Nordhessen und Südniedersachsen sind seit Anfang 2020 von der Coronavirus-Pandemie betroffen. Um die Ausbreitung zu verlangsamen, haben die Länder Hessen und Niedersachsen seither Maßnahmen wie Kontaktverbote oder auch Ausgangssperren verhängt.

270 aktuell Infizierte

Corona in der Region Göttingen: 13 Neuinfektionen – Inzidenzwert …

Der Inzidenzwert für die Region Göttingen liegt jetzt bei 35,5 (Vortag: 39,8). Seit Montag wurden 13 (Vortag: 40) …
Corona in der Region Göttingen: 13 Neuinfektionen – Inzidenzwert sinkt auf 35,5

Antikörper-Mix

Durchbruch bei Behandlung von Covid-19: WHO empfiehlt erstmals ein …

Die WHO empfiehlt zwei Medikamente zur Bekämpfung einer Corona-Erkrankung. Besonders ärmeren Staaten wäre damit enorm …
Durchbruch bei Behandlung von Covid-19: WHO empfiehlt erstmals ein Corona-Medikament

SPD-Politiker wird bedroht

Karl Lauterbach über aggressive Corona-Leugner: „Es wird so lange …

SPD-Politiker Karl Lauterbach hat mit heftigen Drohungen und Anfeindungen zu kämpfen. Die Corona-Pandemie habe das noch …
Karl Lauterbach über aggressive Corona-Leugner: „Es wird so lange gehetzt, bis etwas passiert“

Pandemie-News

Corona-Neuinfektionen in Deutschland (28.09.2021) – RKI gibt …

Das RKI informiert über die tagesaktuellen Corona-Fallzahlen in Deutschland. Der Inzidenzwert sinkt leicht, die …
Corona-Neuinfektionen in Deutschland (28.09.2021) – RKI gibt Fallzahlen bekannt

DRK kritisiert Vergabe durch den Landkreis Northeim

Ärger um mobile Impfteams im Landkreis Northeim

Um den Betrieb der beiden mobilen Impfteams, die nach der Schließung des Northeimer Impfzentrums Anfang Oktober ihre …
Ärger um mobile Impfteams im Landkreis Northeim

Pandemie

Corona in Kassel: Die aktuellen Fallzahlen für Stadt und Kreis

Das Robert Koch-Institut (RKI) hat die aktuellen Corona-Fallzahlen für die Stadt und den Landkreis Kassel …
Corona in Kassel: Die aktuellen Fallzahlen für Stadt und Kreis

Pandemie

Corona in Deutschland: Das sind die RKI-Fallzahlen am Montag

Das RKI informiert über die tagesaktuellen Corona-Fallzahlen in Deutschland am Montag: Die Zahl der Neuinfektionen …
Corona in Deutschland: Das sind die RKI-Fallzahlen am Montag

Reaktion und Symptome

Nebenwirkungen nach der Corona-Impfung: So lange sollten Sie genau …

Meist kommt es nach einer Corona-Impfung zu harmlosen Beschwerden, die anzeigen, dass Antikörper produziert werden. So …
Nebenwirkungen nach der Corona-Impfung: So lange sollten Sie genau auf körperliche Reaktionen achten

Vater befürchtet Langzeitwirkungen

Junge will Corona-Impfung gegen den Willen seines Vaters - Gericht …

In den Niederlanden zieht ein Junge vor Gericht, um gegen den Willen seines Vaters eine Corona-Impfung zu erhalten. Die …
Junge will Corona-Impfung gegen den Willen seines Vaters - Gericht fällt Entscheidung

Pandemie

Corona in Deutschland: RKI veröffentlicht neue Fallzahlen - Inzidenz …

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat die neuen Corona-Fallzahlen bekannt gegeben. Die Inzidenz steigt leicht.
Corona in Deutschland: RKI veröffentlicht neue Fallzahlen - Inzidenz steigt leicht

Pandemie

Corona in Deutschland: RKI veröffentlicht neue Fallzahlen - Inzidenz …

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat die neuen Corona-Fallzahlen bekannt gegeben. Die Inzidenz sinkt weiter.
Corona in Deutschland: RKI veröffentlicht neue Fallzahlen - Inzidenz sinkt weiter

Pandemie

Corona-Quarantäne: Ungeimpfte Arbeitnehmer erhalten keinen Lohnersatz …

Spätestens vom 1. November an soll es keine Entschädigung für Verdienstausfälle von Ungeimpften mehr geben – Eine …
Corona-Quarantäne: Ungeimpfte Arbeitnehmer erhalten keinen Lohnersatz – Beamte schon

Hausärzte impfen weiter

Landkreis Göttingen schließt Corona-Impfzentren

Am Samstag, 25.09.2021, gibt es in den Impfzentren des Landkreises Göttingen letztmalig die Möglichkeit auf eine …
Landkreis Göttingen schließt Corona-Impfzentren

Universitätsmedizin Göttingen koordiniert Netzwerk

Forschernetzwerk „Cofoni“ macht Tempo bei Covid-19: Wenn Forschung …

In Niedersachsen wirkt sich die Unterstützung des Wissenschaftsministerium für das Covid-19-Forschungsnetzwerk (Cofoni) …
Forschernetzwerk „Cofoni“ macht Tempo bei Covid-19: Wenn Forschung schnell geht

Pandemie

Corona in Deutschland: RKI veröffentlicht neue Fallzahlen - Inzidenz …

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat die neuen Corona-Fallzahlen bekannt gegeben. Die Inzidenz sinkt weiter. Dennoch …
Corona in Deutschland: RKI veröffentlicht neue Fallzahlen - Inzidenz sinkt

Das Netz schäumt

Corona-Streit eskaliert: Lauterbach stinksauer auf Kubicki wegen …

Seit der Corona-Krise geraten SPD-Politiker Karl Lauterbach und FDP-Vize Wolfgang Kubicki immer wieder aneinander. Nun …
Corona-Streit eskaliert: Lauterbach stinksauer auf Kubicki wegen „Spacken“-Spruch

Corona-Pandemie

Neue Corona-Strategie des RKI: Diese Maßnahmen sollen bis zum …

Der Herbst steht vor der Tür und somit auch eine mögliche vierte Corona-Welle. Um diese abzuschwächen hat das RKI nun …
Neue Corona-Strategie des RKI: Diese Maßnahmen sollen bis zum Frühjahr gelten

Corona in der Region

Wie geht es mit den Impfzentren in Stadt und Kreis jetzt weiter?

Der Kampf gegen das Coronavirus geht auch nach dem 30. September weiter. Stadt und Landkreis Kassel bieten ab Oktober …
Wie geht es mit den Impfzentren in Stadt und Kreis jetzt weiter?

Forschung an der Uni Kassel

Corona-Forschung an der Uni Kassel: Elektrische Spannung tötet …

Erfolg in der Corona-Forschung: Experten der Uni Kassel entdecken eine bahnbrechende Methode, die Coronaviren …
Corona-Forschung an der Uni Kassel: Elektrische Spannung tötet Coronaviren

Pandemie in Kassel

2G in Restaurants und Kultureinrichtungen: Wie stark wird das Konzept …

Gastronomen und Veranstaltungsstätten in Kassel gehen unterschiedlich um mit der neuen Möglichkeit, nur noch geimpfte …
2G in Restaurants und Kultureinrichtungen: Wie stark wird das Konzept umgesetzt, wer bleibt bei 3G?

„In Richtung Normalität“

3G oder 2G? Frankenberger Diskos öffnen nur für Geimpfte und Genesene

Seit vergangener Woche können Gastronomen in Hessen entscheiden, ob sie bei den Corona-Regeln das 2G- oder 3G-Modell …
3G oder 2G? Frankenberger Diskos öffnen nur für Geimpfte und Genesene

Pandemie

Corona-Regeln in Niedersachsen: Diese Verschärfungen gelten jetzt

Das Corona-Kabinett beschließt neue Regeln für Niedersachsen. In einer Pressekonferenz verkündet Ministerpräsident …
Corona-Regeln in Niedersachsen: Diese Verschärfungen gelten jetzt

Pandemie

Corona in Deutschland: RKI veröffentlicht Fallzahlen - Inzidenz sinkt

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat die neuen Corona-Fallzahlen für Deutschland bekannt gegeben. Die Inzidenz sinkt auch …
Corona in Deutschland: RKI veröffentlicht Fallzahlen - Inzidenz sinkt

Corona-Pandemie

Covid-19: Warum Raucher seltener als Nichtraucher erkranken

Raucher erkranken angeblich seltener an Covid-19. Forscher wollen nun herausgefunden haben, warum das so ist.
Covid-19: Warum Raucher seltener als Nichtraucher erkranken

Coronavirus: Neuartige Lungenkrankheit - Was bisher bekannt ist

Das Coronavirus ist eine neuartige Lungenerkrankung, die sich mittlerweile weltweit verbreitet hat. Die chinesische Regierung informierte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) am 31.12.2019 über Krankheitsfälle mit unbekannter Ursache in der Millionenstadt Wuhan in der chinesischen Provinz Hubei.

Am 07.01.2020 gaben die chinesischen Behörden an, dass die Erkrankungen auf ein neuartiges Coronavirus zurückzuführen sei. Die Coronaviren sind eine große Familie der Viren - dazu gehören auch das Sars- und Mers-Virus. Sars-CoV-2, die offizielle Bezeichnung, ist ein neuer Stamm, der bislang nicht bei Menschen entdeckt werden konnte. Die Krankheit, die sich daraus entwickelt, trägt den Namen Covid-19.

Das neuartige Coronavirus: Seit März spricht WHO von Pandemie


Seit dem 11.03.2020 spricht die WHO von einer Pandemie - zuvor war die Rede von einer „Epidemie in einzelnen Ländern".

Epidemie
Von einer Epidemie wird bei einem vermehrten, unkontrollierten Auftreten einer Krankheit, jedoch in einem örtlich und zeitlich begrenzten Rahmen. Ein Beispiel ist Ebola in mehren Staaten Westafrikas.

Pandemie
Das Robert-Koch-Institut bezeichnet eine weltweite Epidemie als Pandemie, also wenn sich eine Krankheit über Länder und Kontinente verbreitet. Dazu zählte auch das Sarsvirus und die Schweinegrippe. Dabei legt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) fest, wann es sich um eine Pandemie handelt, da sie diese ausrufen müssen.

In Deutschland traten die ersten Infektionen mit dem neuartigen Virus nach einem Lagebericht des Robert-Koch-Instituts im Januar 2020 auf. Der Ausbruch in einem bayrischen Unternehmen war auf eine chinesische Geschäftsreisende zurückzuführen.

Das Coronavirus: Die Symptome einer Covid-19-Erkrankung und die Risikogruppen


Häufige Symptome einer Covid-19-Erkrankung sind laut Robert-Koch-Institut folgende:

  • Husten
  • Fieber
  • Schnupfen
  • Störung des Geruchs- und/oder Geschmacksinns
  • Pneumonie
  • Weitere Symptome: Halsschmerzen, Atemnot, Kopf- und Gliederschmerzen, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Übelkeit, Bauchschmerzen, Erbrechen, Durchfall, Bindehautentzündung, Hautausschlag, Lymphknotenschwellung, Apathie, Benommenheit

Bestimmte Personen der Bevölkerung zählen zu den sogenannten Risikogruppen, also Menschen, die durch eine Erkrankung mit dem Coronavirus besonders gefährdet sind. Dazu zählen:

  • Ältere Personen - steigendes Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf ab etwa 50–60 Jahren. 86 % der Todesfälle in Deutschland in Folge einer Covid-19-Erkrankung waren 70 Jahre alt oder älter.
  • Raucher
  • Stark adipöse Menschen
  • Menschen mit Vorerkrankungen: des Herz-Kreislauf-Systems, chronische Lungenerkrankungen, chronische Nieren- und Lebererkrankungen, Patienten mit Diabetes mellitus , Patienten mit einer Krebserkrankung, Patienten mit geschwächtem Immunsystem

So wird das neuartige Coronavirus verbreitet: Aerosole spielen eine zentrale Rolle


Übertragen wird das Coronavirus hauptsächlich über Tröpfcheninfektionen und Aerosole. Bei der Verbreitung des Virus spielen Aerosole eine zentrale Rolle. Diese sind in der Luft schwebende winzige infektiöse Partikel, die sich sogar über Tage halten und längere Strecken überwinden können. Durch Husten, Niesen, Sprechen und Atmen erfolgt die Verstreuung in der Luft. Ob es sich um Aerosole oder Tröpfchen handelt, ist abhängig von der Größe - Aerosole sind kleiner als Tröpfchen. Jedoch ist der Übergang fließend. Tröpfchen sinken im Gegensatz zu den Aerosolen schneller zu Boden.

Die Aerosole werden durch Atmen und Sprechen, aber besonders durch Singen und Schreien verbreitet, während beim Husten und Niesen eine deutlich höhere Anzahl an Tröpfchen entstehen. In schlecht gelüfteten und kleinen Räumen können sich Aerosole gut verbreiten. In diesen Fällen könnte der Mindestabstand nicht ausreichend sein.

Coronavirus in Deutschland: Geschlossene Räume ohne Luftzufuhr sind Risiko


Zu einer geringeren Übertragung kommt es durch Luftaustausch im Raum beziehungsweise durch den Aufenthalt im Freien. Hierbei spricht das Robert-Koch-Institit von einer deutlich geringeren Übertragungswahrscheinlichkeit bei Einhaltung des Mindestabstands.

Die Inkubationszeit bei einer Infektion mit dem Coronavirus liegt nach Angaben des Robert-Koch-Instituts bei fünf bis sechs Tagen, die Spannbreite reicht von ein bis vierzehn Tage.

Coronavirus: Gibt es nun eine Immunität nach überstandener Covid-19-Erkrankung?


Immer wieder ist die Rede davon, dass nach erfolgreichem Überstehens einer Covid-19-Erkrankung der Körper eine Immunität gegen das Coronavirus aufbaut. Doch nach Angaben des Robert-Koch-Instituts sei es nach jetzigem Stand unklar „wie regelhaft, robust und dauerhaft dieser Immunstatus aufgebaut wird.“

Auch „Superspreader" ist seit Ausbruch der Corona-Pandemie vielen ein Begriff. Gemeint sind mit dem Coronavirus erkrankte Menschen, die besonders infektiös sind. Eine Rolle könnte hierbei spielen, dass manche Personen besonders viele infektiöse Partikel beim Sprechen, Atmen oder Singen ausstoßen.

Kampf gegen das Coronavirus: Impfstoffe


Mittlerweile sind im Kampf gegen das Coronavirus mehrere Impfstoffe im Einsatz oder in der Entwicklung. Der erste Impfstoff gegen Corona, der in Europa zugelassen wurde, wurde von dem Mainzer Unternehmen Biontech in Zusammenarbeit mit dem Pharmariesen Pfizer entwickelt. Es handelt sich um einen so genannten mRNA-Impfstoff, eine neuartige Technologie, die erstmals zum Einsatz kommt.

Weitere Impfstoffe auf dem Markt sind Moderna, Astrazeneca, Johnson & Johnson und Sputnik V. Weitere Vakzine sollen bald folgen. (Katharina Ahnefeld, Stand 29.04.2021)