Pandemie

Corona-Fallzahlen in der Region Kassel: Inzidenzen steigen erneut an

Das RKI hat die aktuellen Corona-Fallzahlen für die Region Kassel veröffentlicht.
+
Das RKI hat die aktuellen Corona-Fallzahlen für die Region Kassel veröffentlicht.

Das RKI veröffentlicht die Corona-Fallzahlen für die Region Kassel. Die Inzidenzen in Stadt und Kreis steigen am Mittwoch weiter an.

Kassel – Das Robert Koch-Institut hat die aktuellen Corona-Fallzahlen für die Region Kassel veröffentlicht. Das Gesundheitsamt der Region meldete dem RKI am Mittwoch (05.01.2022) 91 Neuinfektionen in der Stadt und 92 im Kreis Kassel. Seit Beginn der Pandemie-Aufzeichnungen haben sich in der Stadt Kassel 14.147 Personen mit Sars-CoV-2 infiziert. Im Kreis liegt die Zahl der gemeldeten Fälle bei insgesamt 13.378.

In der Stadt Kassel ist der Sieben-Tage-Inzidenzwert wieder gestiegen und liegt nun bei 224,8 (Vortag: 218,9). Für den Kreis Kassel meldete das RKI ebenfalls eine gestiegene Inzidenz von 189,0 (Vortag: 180,2). In der Stadt Kassel wurden keine weiteren Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Die Zahl der Todesfälle liegt somit bei 214. Im Landkreis Kassel wurden zwei neue Todesfälle gemeldet - die Zahl liegt hier bei 244.

Ungenaue Daten über Weihnachten und Silvester

Das RKI weist darauf hin, dass während der Feiertage und zum Jahreswechsel mit einer geringeren Test- und Meldeaktivität zu rechnen ist. Deshalb könnten die offiziell ausgewiesenen Fallzahlen nur ein unvollständiges Bild der Corona-Lage in Deutschland zeigen.

Corona-Fallzahlen in Kassel: Das ist die aktuelle Lage in der Region

Gemeldete Fälle insgesamtStadt Kassel 14.147 (+91), Kreis Kassel 13.378 (+92)
TodesfälleStadt Kassel 214 (0), Kreis Kassel 244 (+2)
Sieben-Tage-InzidenzStadt Kassel 224,8, Kreis Kassel 189,0
Sieben-Tage-FallzahlenStadt Kassel 452, Kreis Kassel 448
Quelle: RKI (Stand: 05.01.2022)

Die Fallzahlen des RKI können von denen der einzelnen Bundesländer abweichen. Ein Grund dafür sind die längeren Übertragungswege zwischen RKI und den zuständigen Gesundheitsämtern. Das Covid-19-Dashboard des RKI kann darüber hinaus im Laufe des Tages angepasst werden.

Corona-Pandemie in Kassel: Hospitalisierung von Covid-19-Patienten

Derzeit befinden sich in der Region Kassel 56 (+8) mit dem Coronavirus infizierte Personen im Krankenhaus. 16 (+3) von ihnen werden intensivmedizinisch behandelt. Alle anderen infizierten Personen befinden sich, ebenso wie die Kontaktpersonen, in häuslicher Quarantäne, wie die Stadt Kassel mitteilte (Stand: 04.01.2022). Am Wochenende und an Feiertagen werden die Zahlen nicht aktualisiert.

Eine aktuelle Studie von Wissenschaftlern der Uni Kassel zur Impfbereitschaft gegen Corona zeigt, dass es starke regionale Unterschiede beim Anteil Impfunwilliger gibt. Weitere Nachrichten aus der Region finden Sie in unserem HNA-Newsletter Kassel. (Sarah Neumeyer, Nail Akkoyun, Luisa Weckesser)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.