Pandemie

Corona-Impfung ohne Termin - Diese Impfzentren in Niedersachsen impfen ohne Voranmeldung

In Niedersachsen gibt es einige Impfzentren, die ohne Voranmeldung gegen Corona impfen. (Symbolbild)
+
In Niedersachsen gibt es einige Impfzentren, die ohne Voranmeldung gegen Corona impfen. (Symbolbild)

Ab sofort bieten einzelne Impfzentren in Niedersachsen Corona-Impftermine ohne Voranmeldung an. Eine Übersicht.

Göttingen - Mit der Impfkampagne zum Schutz vor dem Coronavirus geht es in Niedersachsen voran. Mittlerweile sind im Bundesland 4.845.808 Personen (60,6 Prozent) mindestens einmal geimpft (Stand: 12.07.2021). Nun gibt es sogar in vereinzelten Impfzentren die Möglichkeit sich ohne Voranmeldung gegen Corona impfen zu lassen. Wir haben eine Übersicht zusammengestellt.

Beispielsweise im Süden von Niedersachsen in der Region Göttingen ist eine Impfung ohne Termin möglich. Da genug Impfstoff vorhanden ist, kann sich jeder ohne Anmeldung in den Impfzentren Göttingen (Sporthalle der BBS II) und Herzberg (Oberschule) impfen lassen. Allerdings können nur Bewohner aus den Gemeinden des Göttinger Kreisgebietes (ohne Stadt Göttingen) von dem Angebot profitieren.

Corona-Impfung ohne Termin im Kreis Göttingen und in Northeim möglich

Die Impfungen ohne Termin finden dienstags bis freitags zwischen 9 und 13 Uhr sowie zwischen 14 und 15.30 Uhr statt. Auch Jugendliche ab zwölf Jahren können in Begleitung ihrer Eltern geimpft werden, sofern geeigneter Impfstoff verfügbar ist. In dieser Woche sind verschiedene Impfstoffe verfügbar und können von Impfwilligen grundsätzlich frei gewählt werden. Wenn der Bestand des Impfstoffs eines Herstellers erschöpft ist, können alternative Impfstoffe genutzt werden.

Auch im Impfzentrum in Northeim können sich in dieser Woche erstmals Interessierte ohne Termin gegen Corona impfen lassen: Das Angebot gilt laut Kreisverwaltung am Mittwoch, Donnerstag und Freitag. Wer sich mit Astrazeneca impfen lassen möchte, kann jeweils von 10 bis 18 Uhr ins Impfzentrum in der Northeimer Stadthalle kommen.

Das Angebot richtet sich an Impfwillige, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und bisher noch keine Erstimpfung erhalten haben. Wer unter 60 Jahre alt ist, muss der Impfung mit Astrazeneca zustimmen, so der Landkreis. Dies erfolge nach ärztlicher Beratung im Impfzentrum.

Corona in Niedersachsen – Weitere Impfzentren bieten Impfung ohne Termin an

Außerdem gibt es laut NDR weitere Impfzentren in Niedersachsen, die eine Corona-Impfung ohne Voranmeldung anbieten:

  • Holzminden
  • Osnabrück
  • Peine
  • Emden
  • Hannover
  • Vechta
  • Leer

Die Termine sowie die Impfstoffe variieren von Impfzentrum zu Impfzentrum. Daher sind die einzelnen Bestimmungen auf den jeweiligen Internetseiten zu beachten. (ebb)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.