Fallzahlen in der Region

Inzidenzen in Nordhessen sinken: Fast alle Landkreise in Corona-Lockerungsstufe 1

Die ersten Hinweisschilder zur Maskenpflicht in Hessen können abgehängt werden. In den ersten Kreisen treten Lockerungen in Kraft.
+
Die ersten Hinweisschilder zur Maskenpflicht in Hessen können abgehängt werden. In den ersten Kreisen treten Lockerungen in Kraft.

Die Corona-Inzidenzen in Nordhessen sinken weiter. Fast alle Landkreise befinden sich mittlerweile in der Lockerungsstufe 1.

Kassel – Die Corona-Inzidenzen in Nordhessen sinken. Während viele Bürgerinnen und Bürger noch von Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen betroffen sind, genießen vor allem Geimpfte und Genese wieder Freiheiten. Für eine Lockerung der Bundes-Notbremse muss die Inzidenz in einem Kreis an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen unter dem Wert 100 liegen. Lockerungen gelten dann ab dem übernächsten Tag.

Aktuelle Zahlen: Das sind die Inzidenzen der Städte und Landkreise in Nordhessen

Stadt/LandkreisInzidenz (Stand: 02.06.2021)
Stadt Kassel (Lockerungsstufe 1)70,7
Landkreis Kassel (Lockerungsstufe 1)43,9
Schwalm-Eder-Kreis (Lockerungsstufe 1)32,3
Landkreis Hersfeld-Rotenburg (Lockerungsstufe 1)36,4
Werra-Meißner-Kreis (Lockerungsstufe 1)50,7
Landkreis Waldeck-Frankenberg67,8

Damit Lockerungen möglich sind, muss der Inzidenzwert an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen unter 100 liegen. Sonn- oder Feiertage zählen nicht in diese Rechnung. Der Werra-Meißner-Kreis hat die Lockerungsstufe 1 bereits erreicht. Seit Pfingstsonntag (23.05.2021) gelten deshalb Lockerungen. Ab Donnerstag (03.06.2021) ist der Landkreis sogar in der Lockerungsstufe 2.

Im Kreis Hersfeld-Rotenburg lag die 7-Tage-Inzidenz am Mittwoch (26.05.2021) den fünften Werktag in Folge unter 100. Ab Freitag (28.05.2021) trat hier demnach die Lockerungsstufe 1 in Kraft.

Corona-Inzidenz im Schwalm-Eder-Kreis und Landkreis Kassel niedrig

Der Landkreis Kassel lag bereits am Dienstag (25.05.2021) den fünften Werktag in Folge unter einer Inzidenz von 100. Im Kreis Kassel traten die Lockerungen am Donnerstag (27.05.2021) in Kraft.

Der Schwalm-Eder-Kreis lag bei der Inzidenz am Samstag (22.05.2021) noch einmal über 100. Da der Pfingstmontag in der Zählung nicht berücksichtigt wird, liegt der Kreis seit Dienstag (25.05.2021) wieder unter 100. Am Samstag (29.05.2021) erreichte der Kreis die 5-Tages-Grenze. Lockerungen traten am Montag (31.05.2021) in Kraft.

Inzidenzen in der Stadt Kassel und im Landkreis Waldeck-Frankenberg unter 100

Die Stadt Kassel liegt seit Mittwoch auch wieder unter einer 7-Tage-Inzidenz von 100. Am Montag (31.05.2021) erreichte der Kreis die 5-Tages-Grenze. Lockerungen treten demnach am Mittwoch (02.06.2021) in Kraft.

Im Landkreis Waldeck-Frankenberg wurde die 100er-Grenze der Inzidenz am Donnerstag (27.05.2021) erstmals wieder unterboten. Würde der Wert weiterhin unter 100 bleiben, wären hier ab Donnerstag (03.06.2021) Lockerungen möglich.

Corona-Lockerungen in Nordhessen: Neue Regeln ab einem Inzidenzwert von unter 100

Alle Kreise, die fünf Tage eine Inzidenz unter 100 aufweisen, fallen unter Stufe 1. Falls der Inzidenzwert weitere zwei Wochen unter 100 liegt, soll der jeweilige Kreis in Stufe 2 gelangen. Steigt die Inzidenz drei Tage in Folge in einem Kreis über 100, greift die „Notbremse“ des Bundes.

Die möglichen Lockerungen bedeuten im ersten Schritt für viele Branchen eine Rückkehr in den Betrieb. So dürfen neben Clubs und Diskotheken auch Dienstleistungsbetriebe mit Auflagen wieder öffnen. Lediglich Schwimmbäder bleiben auch in Stufe 1 geschlossen. So sehen die Lockerungen für die einzelnen Bereiche in den Stufen aus:

Stufe 1Stufe 2
KontaktbeschränkungenZwei HaushalteZwei Haushalte oder zehn Personen, unabhängig vom Haushalt, gemeinsam treffen
Einzelhandel„Click & meet“ alle Geschäfte geöffnet mit Zugangsbeschränkungen und Maskenpflicht, Testempfehlung
GastronomieAußengastronomie möglich, TestpflichtÖffnung der Innenräume (Testpflicht), Außenbereich (Testempfehlung)
Clubs/DiskothekenÖffnung als Außengastronomie möglichÖffnung als Bar/Gastronomie möglich
SchulenKlasse 1-6: Präsenz, Klasse 7-11: Wechsel, Abschlussklassen: Präsenz. – Testpflicht: zwei pro WocheAlle: Präsenzunterricht, Testpflicht: zwei pro Woche
KitasRegelbetrieb unter PandemiebedingungenRegelbetrieb unter Pandemiebedingungen
Hotels/Ferienhäuser/CampingAuslastung max. 60 Prozent, Test bei Anreise plus zwei pro WocheAuslastung max. 75 Prozent, Test bei Anreise plus zwei pro Woche
Sport Entsprechend Kontaktregeln möglich. Fitnessstudios (mit Kontaktdatenerfassung, aktuellem Test und Terminvereinbarung), Schwimmbäder geschlossen. Gruppensport für Kinder (bis einschließlich 14): wie bisher möglichMannschaftssport – mit Hygieneauflagen – möglich. Aktueller Test empfohlen. Schwimmbäder geöffnet.
Kultur und FreizeitMit Auflagen und Anmeldung geöffnet.Mit Auflagen geöffnet (auch Innenräume von Freizeitparks). Testempfehlung.
VeranstaltungenIndoor: mit Auflagen möglich (Gottesdienste, öffentliches Interesse). Outdoor: Bis 100 (ungeimpfte) Personen möglich, strenge AuflagenIndoor: bis 100 (ungeimpfte) Personen – mit Auflagen – möglich. – Outdoor: bis 200 (ungeimpfte) Personen, aktueller Test empfohlen
Dienstleistungen/KörperpflegeMit Auflagen geöffnet: Terminpflicht, Kontaktdatenerfassung und aktueller TestMit Auflagen geöffnet: Terminpflicht, Kontaktdatenerfassung und aktueller Test empfohlen
Alten- und PflegeheimeBesuchsbeschränkung entfälltBesuchsbeschränkung entfällt

(Luisa Ebbrecht, Luisa Weckesser)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.