Vor Ort am Südring in Eschwege

So sieht es im Inneren des Impfzentrums Werra-Meißner in den Sporthallen am Südring aus

Seit dem 23. Februar wird im Impfzentrum Werra-Meißner in den Sporthallen am Südring in Eschwege gegen das Coronavirus geimpft.
1 von 18
ks_vwd5551fad3d265a506a40df13097a9dc72.jpg
Seit dem 23. Februar wird im Impfzentrum Werra-Meißner in den Sporthallen am Südring in Eschwege gegen das Coronavirus geimpft.
2 von 18
ks_vwd5551fad3d265a506a40df13097a9dc72.jpg
Seit dem 23. Februar wird im Impfzentrum Werra-Meißner in den Sporthallen am Südring in Eschwege gegen das Coronavirus geimpft.
3 von 18
ks_vwd5551fad3d265a506a40df13097a9dc72.jpg
Seit dem 23. Februar wird im Impfzentrum Werra-Meißner in den Sporthallen am Südring in Eschwege gegen das Coronavirus geimpft.
4 von 18
ks_vwd5551fad3d265a506a40df13097a9dc72.jpg
Seit dem 23. Februar wird im Impfzentrum Werra-Meißner in den Sporthallen am Südring in Eschwege gegen das Coronavirus geimpft.
5 von 18
ks_vwd5551fad3d265a506a40df13097a9dc72.jpg
Seit dem 23. Februar wird im Impfzentrum Werra-Meißner in den Sporthallen am Südring in Eschwege gegen das Coronavirus geimpft.
6 von 18
ks_vwd5551fad3d265a506a40df13097a9dc72.jpg
Seit dem 23. Februar wird im Impfzentrum Werra-Meißner in den Sporthallen am Südring in Eschwege gegen das Coronavirus geimpft.
7 von 18
ks_vwd5551fad3d265a506a40df13097a9dc72.jpg
Seit dem 23. Februar wird im Impfzentrum Werra-Meißner in den Sporthallen am Südring in Eschwege gegen das Coronavirus geimpft.
8 von 18
ks_vwd5551fad3d265a506a40df13097a9dc72.jpg
Seit dem 23. Februar wird im Impfzentrum Werra-Meißner in den Sporthallen am Südring in Eschwege gegen das Coronavirus geimpft.
9 von 18
ks_vwd5551fad3d265a506a40df13097a9dc72.jpg

Seit dem 23. Februar wird in dem lokalen Impfzentrum des Werra-Meißner-Kreises in den Sporthallen am Südring geimpft. Wir haben einen Blick ins Innere geworfen.

Rubriklistenbild: © Stück, Tobias

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.