„Schämen Sie sich“: Karlsplatz vom Tisch - Diskussion um neuen Standort für documenta-Institut

Alles zurück auf Anfang: Die Stadt Kassel sucht ab sofort wieder nach einem Standort für den Bau des documenta-Instituts.
„Schämen Sie sich“: Karlsplatz vom Tisch - Diskussion um neuen Standort für documenta-Institut

documenta-Bau: Mehrheit gegen Bürgerentscheid - Ist der Karlsplatz bald vom Tisch?

Kassels Stadtverordnete entscheiden Montag über den Bau des documenta-Instituts. Gegen Karlsplatz und Bürgerentscheid zeichnet sich eine breite Mehrheit ab.
documenta-Bau: Mehrheit gegen Bürgerentscheid - Ist der Karlsplatz bald vom Tisch?
Termin für Bürgerentscheid in Kassel steht, Standort Karlsplatz wackelt

Termin für Bürgerentscheid in Kassel steht, Standort Karlsplatz wackelt

Das Documenta-Institut in Kassel ist seit längerem ein Streitpunkt. Nun steht der Termin für den Bürgerentscheid, doch der Standort Karlsplatz wackelt.
Termin für Bürgerentscheid in Kassel steht, Standort Karlsplatz wackelt
Standort für das documenta-Institut: Es könnte eine Überraschung folgen - Geselle setzt auf Plan B

Standort für das documenta-Institut: Es könnte eine Überraschung folgen - Geselle setzt auf Plan B

Die Suche nach einem Standort für das documenta-Institut in Kassel könnte mit einer Überraschung enden.
Standort für das documenta-Institut: Es könnte eine Überraschung folgen - Geselle setzt auf Plan B
Documenta in Kassel: Mehr Kunst geht nicht

Documenta in Kassel: Mehr Kunst geht nicht

Die documenta ist auch als „Museum der 100 Tage“ bekannt und veranstaltet regelmäßig Ausstellungsreihen zeitgenössischer Kunst. Ausstellungsort ist Kassel.
Documenta in Kassel: Mehr Kunst geht nicht
6000 Unterschriften gegen Bau des documenta-Instituts auf dem Karlsplatz

6000 Unterschriften gegen Bau des documenta-Instituts auf dem Karlsplatz

Der Beschluss der Kasseler Stadtverordneten für den Bau des documenta-Instituts auf dem Karlsplatz in Kassel beginnt zu wackeln. In kurzer Zeit haben die Anlieger die benötigten Unterschriften für …
6000 Unterschriften gegen Bau des documenta-Instituts auf dem Karlsplatz
Karlsplatz in Kassel soll bebaut werden: Großer Widerstand - Bürgerentscheid gefordert

Karlsplatz in Kassel soll bebaut werden: Großer Widerstand - Bürgerentscheid gefordert

Auf dem Karlsplatz in Kassel soll das neue documenta-Institut gebaut werden. Eine Initiative will das verhindern und fordert einen Bürgerentscheid.
Karlsplatz in Kassel soll bebaut werden: Großer Widerstand - Bürgerentscheid gefordert
documenta-Neubau in Kassel: Jetzt steht die Entscheidung über den Standort fest

documenta-Neubau in Kassel: Jetzt steht die Entscheidung über den Standort fest

documenta-Neubau in Kassel: Die Kasseler Stadtverordnetenversammlung hat nun die Entscheidung über den Standort des Neubaus gefällt.
documenta-Neubau in Kassel: Jetzt steht die Entscheidung über den Standort fest
Stadt Kassel moderiert Streitthemen: Markthalle und Karlsplatz sind Konfliktpunkte

Stadt Kassel moderiert Streitthemen: Markthalle und Karlsplatz sind Konfliktpunkte

In Kassel geht das Rathaus in eine Info-Offensive: Die Stadt moderiert hier die Streitthemen Markthalle und Karlsplatz.
Stadt Kassel moderiert Streitthemen: Markthalle und Karlsplatz sind Konfliktpunkte
Mahnmal gegen die NS-Zeit: Der Aschrottbrunnen in Kassel

Mahnmal gegen die NS-Zeit: Der Aschrottbrunnen in Kassel

Die Ausstellung zur Geschichte der documenta zeigt auch ein Modell des Aschrottbrunnens. Hier wird die Idee des Kasseler Künstlers Horst Hoheisel auf den ersten Blick deutlich. 
Mahnmal gegen die NS-Zeit: Der Aschrottbrunnen in Kassel
Hommage an die documenta: Neue Galerie in Kassel widmet der Weltkunstausstellung das gesamte Obergeschoss

Hommage an die documenta: Neue Galerie in Kassel widmet der Weltkunstausstellung das gesamte Obergeschoss

Das ist genau der Ort, der Kassel seit Jahren gefehlt hat. Eine Ausstellung über die documenta - die findet sich jetzt in der Neuen Galerie.
Hommage an die documenta: Neue Galerie in Kassel widmet der Weltkunstausstellung das gesamte Obergeschoss
"about:documenta" - Ausstellung in der Neuen Galerie Kassel

"about:documenta" - Ausstellung in der Neuen Galerie Kassel

Hommage an die documenta: Das ist genau der Ort, der Kassel seit Jahren gefehlt hat. Eine Ausstellung über die Weltkunstausstellung - die findet sich jetzt in der Neuen Galerie.
"about:documenta" - Ausstellung in der Neuen Galerie Kassel
Kunsthandwerkermarkt Kassel: Kleiner Ausblick, wie die documenta 15 aussehen könnte

Kunsthandwerkermarkt Kassel: Kleiner Ausblick, wie die documenta 15 aussehen könnte

Der Kasseler Kunsthandwerkermarkt lockten jedes Jahr im November Tausende in die documenta-Halle. Diesmal stellten dort sogar die neuen Leiter der Kasseler documenta aus.
Kunsthandwerkermarkt Kassel: Kleiner Ausblick, wie die documenta 15 aussehen könnte
Studenten der Uni Kassel bauten erste documenta virtuell nach 

Studenten der Uni Kassel bauten erste documenta virtuell nach 

Nicht nur für Historiker ist es ein Wunschtraum, die Welt noch mal so zu sehen, wie sie früher war. Am Fachbereich Kunstgeschichte der Kunsthochschule Kassel ist diese Sehnsucht ein Stück weit real …
Studenten der Uni Kassel bauten erste documenta virtuell nach 
documenta-Kunstwerk: Der Vater des Kasseler Lasers ist tot

documenta-Kunstwerk: Der Vater des Kasseler Lasers ist tot

Der Kasseler Laser ist das populärste Lichtwahrzeichen der Stadt. Nun ist sein Erschaffer, der Künstler Horst H. Baumann (84), gestorben. Er musste anfangs gegen Widerstände kämpfen.
documenta-Kunstwerk: Der Vater des Kasseler Lasers ist tot
Für documenta-Recherche: Journalisten der HNA erhalten Wächterpreis

Für documenta-Recherche: Journalisten der HNA erhalten Wächterpreis

Drei Journalisten der HNA werden bei der Verleihung des Wächterpreises 2019 mit dem dritten Preis geehrt. Der Grund: Ihre Recherchen zum Defizit bei der documenta 14. 
Für documenta-Recherche: Journalisten der HNA erhalten Wächterpreis
Er brachte die Kunstwelt nach Kassel: Ex-documenta-Leiter Okwui Enwezor (55) tot

Er brachte die Kunstwelt nach Kassel: Ex-documenta-Leiter Okwui Enwezor (55) tot

Mit der documenta11 setzte sich Okwui Enwezor 2002 in Kassel ein Denkmal. Nun ist der Kurator gestorben. Er wurde nur 55 Jahre alt. Kassel und die Kunstwelt trauern.
Er brachte die Kunstwelt nach Kassel: Ex-documenta-Leiter Okwui Enwezor (55) tot
Ex-documenta-Leiter Okwui Enwezor ist gestorben

Ex-documenta-Leiter Okwui Enwezor ist gestorben

Der ehemalige documenta-Leiter Okwui Enwezor ist heute im Alter von 55 Jahren gestorben. Er war künstlerischer Leiter der documenta 11 und zuletzt Leiter des Hauses der Kunst in München.
Ex-documenta-Leiter Okwui Enwezor ist gestorben