WHO meldet Entlassung von letzter Ebola-Patientin im Kongo

WHO meldet Entlassung von letzter Ebola-Patientin im Kongo

Johannesburg (dpa) - Bei der Ebola-Epidemie im Kongo ist nach Auskunft der Weltgesundheitsorganisation WHO die letzte Patientin entlassen worden. Sie war im ostkongolesischen Beni behandelt worden.
WHO meldet Entlassung von letzter Ebola-Patientin im Kongo
Gewalt im Kongo: Ebola-Helfer stellen Arbeit teilweise ein

Gewalt im Kongo: Ebola-Helfer stellen Arbeit teilweise ein

Goma (dpa) - Nach gewalttätigen Protesten im Ost-Kongo haben die Helfer im Kampf gegen die gefährliche Ebola-Epidemie ihre Arbeit vor Ort teilweise eingestellt.
Gewalt im Kongo: Ebola-Helfer stellen Arbeit teilweise ein

Ein „Wunderkind“: Neugeborenes Baby im Kongo überlebt Ebola

Ein Wunder im afrikanischen Kongo: Ein neugeborenes Mädchen erkrankte an Ebola - und hat die eigentlich tödliche Krankheit überlebt.
Ein „Wunderkind“: Neugeborenes Baby im Kongo überlebt Ebola
Ebola in Hannover? Gesundheitsamt ermittelt

Ebola in Hannover? Gesundheitsamt ermittelt

Nach einem Verdacht auf Ebola hatten die Behörden in Hannover größte Vorsichtsmaßnahmen getroffen. Würden sich die Krankheitserreger ausbreiten, könnte eine Epidemie drohen.
Ebola in Hannover? Gesundheitsamt ermittelt
Kongo bestätigt 21 Ebola-Fälle

Kongo bestätigt 21 Ebola-Fälle

Goma - Der Kongo hat inzwischen 21 Fälle des gefährlichen Ebola-Virus bestätigt. Die vier neuesten Fälle seien in Iboko im Nordwesten des Landes festgestellt worden, teilte das Gesundheitsministerium …
Kongo bestätigt 21 Ebola-Fälle
Ebola-Ausbruch im Kongo: 14 Ebola-Fälle - ein Toter

Ebola-Ausbruch im Kongo: 14 Ebola-Fälle - ein Toter

Im Kongo sind inzwischen 14 Menschen an dem gefährlichen Ebola-Virus erkrankt, einer davon ist gestorben. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) schlägt Alarm.
Ebola-Ausbruch im Kongo: 14 Ebola-Fälle - ein Toter
Womöglich Impfstoff gegen Ebola entdeckt

Womöglich Impfstoff gegen Ebola entdeckt

Im Kampf gegen die Infektionskrankheit Ebola könnte nach Einschätzung von WHO-Experten ein "fast hundertprozentig" wirksamer Impfstoff gefunden sein.
Womöglich Impfstoff gegen Ebola entdeckt
Ehemalige Ebola-Patientin wieder in der Klinik

Ehemalige Ebola-Patientin wieder in der Klinik

Eine nach einer Ebola-Infektion mehrfach erneut behandelte Krankenschwester aus Schottland ist am Donnerstag begleitet von Polizisten in eine Klinik gebracht worden. Das berichteten britische Medien.
Ehemalige Ebola-Patientin wieder in der Klinik
WHO erklärt Ende der Ebola-Epidemie in Liberia

WHO erklärt Ende der Ebola-Epidemie in Liberia

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat das Ende der Ebola-Epidemie in Liberia erklärt. Es ist das vierte Mal seit dem Ausbruch 2013. 
WHO erklärt Ende der Ebola-Epidemie in Liberia
Neuer Rückschlag: Wieder Ebola in Liberia

Neuer Rückschlag: Wieder Ebola in Liberia

Genf/Monrovia – Gerade hat die WHO den wegen der Ebola-Epidemie globalen Gesundheitsnotstand für beendet erklärt. Doch es gibt immer wieder Rückschläge. Liberia und Guinea haben neue Fälle gemeldet.
Neuer Rückschlag: Wieder Ebola in Liberia