Nach umstrittenem Verfassungsgerichtsurteil: von der Leyen droht Warschau mit konkreten Strafen

Nach umstrittenem Verfassungsgerichtsurteil: von der Leyen droht Warschau mit konkreten Strafen

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU) hat der Regierung in Warschau erstmals mit konkreten Strafen in Folge eines Verfassungsgerichtsurteil gedroht.
Nach umstrittenem Verfassungsgerichtsurteil: von der Leyen droht Warschau mit konkreten Strafen
Polen: Nationales Recht oder EU-Recht - was geht vor?

Polen: Nationales Recht oder EU-Recht - was geht vor?

Weil es Zweifel an der Rechtsstaatlichkeit gibt, hält die EU-Kommission bereits jetzt Geld für Polen zurück. Nun will das polnische Verfassungsgericht entscheiden, ob nationales Recht Vorrang hat.
Polen: Nationales Recht oder EU-Recht - was geht vor?
FDP-Chef Lindner lehnt Verbot des Verbrennungsmotors ab: „Das muss die Regierung verhindern“

FDP-Chef Lindner lehnt Verbot des Verbrennungsmotors ab: „Das muss die Regierung verhindern“

Die EU-Kommission hat ein Maßnahmenpaket vorgelegt, damit verschärfte Klimaziele erreicht werden können. Ein Verbot von Verbrennern ab 2035 ist vorgesehen.
FDP-Chef Lindner lehnt Verbot des Verbrennungsmotors ab: „Das muss die Regierung verhindern“
Wirbel in Brüssel: Parlament erhöht Druck auf Polen und Ungarn - doch zuerst ist Deutschland dran

Wirbel in Brüssel: Parlament erhöht Druck auf Polen und Ungarn - doch zuerst ist Deutschland dran

In der EU wächst der Druck - in alle Richtungen: das Parlament fordert ein Eingreifen gegen Ungarn und Polen. Doch zuerst startet ein Verfahren gegen Deutschland. Die Fälle hängen indirekt zusammen.
Wirbel in Brüssel: Parlament erhöht Druck auf Polen und Ungarn - doch zuerst ist Deutschland dran
EU-Kommission startet Untersuchung gegen Facebook - Verdacht auf Wettbewerbsverzerrung

EU-Kommission startet Untersuchung gegen Facebook - Verdacht auf Wettbewerbsverzerrung

Es ist nicht der erste US-Internet-Konzern, den sich EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager vorknöpft. Jetzt nimmt sie die Praktiken bei Facebook unter die Lupe.
EU-Kommission startet Untersuchung gegen Facebook - Verdacht auf Wettbewerbsverzerrung
Impfstoff von Biontech/Pfizer wird deutlich teurer – So viel kostet eine Dosis

Impfstoff von Biontech/Pfizer wird deutlich teurer – So viel kostet eine Dosis

Der Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer soll deutlich teurer werden. Die EU-Kommission verteidigt den Vertrag. Deutschland muss für die neuen Chargen 3,38 Millionen Euro zahlen.
Impfstoff von Biontech/Pfizer wird deutlich teurer – So viel kostet eine Dosis
Menschheit durch Künstliche Intelligenz bedroht? Diese Schutzmaßnahmen plant die EU

Menschheit durch Künstliche Intelligenz bedroht? Diese Schutzmaßnahmen plant die EU

Künstliche Intelligenz hat den Alltag erobert - und wird künftig noch mehr das Leben der Menschen prägen. Die EU-Kommission erklärt, welche Grundregeln man dafür plant.
Menschheit durch Künstliche Intelligenz bedroht? Diese Schutzmaßnahmen plant die EU
Nebenwirkungen bei Corona-Impfstoffen: EU-Verträge mit Astrazeneca und Johnson & Johnson auf der Kippe

Nebenwirkungen bei Corona-Impfstoffen: EU-Verträge mit Astrazeneca und Johnson & Johnson auf der Kippe

Laut Medienberichten will die EU-Kommission die Verträge mit den Corona-Impfstoff-Herstellern Astrazeneca und Johnson & Johnson nicht mehr verlängern.
Nebenwirkungen bei Corona-Impfstoffen: EU-Verträge mit Astrazeneca und Johnson & Johnson auf der Kippe
Impfstoff-Chaos: EU ruft Produzenten zu Geheim-Treffen - „Von Exporten aus den USA abhängig“

Impfstoff-Chaos: EU ruft Produzenten zu Geheim-Treffen - „Von Exporten aus den USA abhängig“

Mehrere Impfstoffhersteller haben bereits Lieferverzögerungen angekündigt. Die EU-Kommission will nun bei einem geheimen Krisentreffen Lösungen finden, um die Produktion anzukurbeln.
Impfstoff-Chaos: EU ruft Produzenten zu Geheim-Treffen - „Von Exporten aus den USA abhängig“
Zu wenig Impfstoff für die EU? Kommissionsvize räumt Versäumnisse bei der Beschaffung ein

Zu wenig Impfstoff für die EU? Kommissionsvize räumt Versäumnisse bei der Beschaffung ein

Hat die EU in der Coronakrise zu wenig Impfstoff für die Mitgliedsländer bestellt? Der stellvertretende EU-Kommissionspräsident Frans Timmermans räumt Fehler ein.
Zu wenig Impfstoff für die EU? Kommissionsvize räumt Versäumnisse bei der Beschaffung ein