Streit um Stephan Ernst im Lübcke-Ausschuss: Wann darf ein Mörder schweigen?

Streit um Stephan Ernst im Lübcke-Ausschuss: Wann darf ein Mörder schweigen?

Im Ausschuss des hessischen Landtags zum Mordfall Walter Lübcke berief sich Stephan Ernst auf sein Auskunftsverweigerungsrecht. Die Politik will sich damit nicht zufriedengeben.
Streit um Stephan Ernst im Lübcke-Ausschuss: Wann darf ein Mörder schweigen?
Lübcke-Mörder Stephan Ernst lässt im Ausschuss fast alle Fragen offen

Lübcke-Mörder Stephan Ernst lässt im Ausschuss fast alle Fragen offen

Fast zwei Jahre nach seiner Verurteilung sagte der Mörder des Politikers Walter Lübcke im Ausschuss des Landtags aus. Die Erwartungen waren groß. Doch viele Antworten lieferte Stephan Ernst nicht.
Lübcke-Mörder Stephan Ernst lässt im Ausschuss fast alle Fragen offen
Nach Böhmermanns NSU-Leak: Kritiker fordern personelle Konsequenzen

Nach Böhmermanns NSU-Leak: Kritiker fordern personelle Konsequenzen

Nach der Veröffentlichung der geheimen NSU-Akten durch Jan Böhmermann fordern Kritiker personelle Konsequenzen. Die Linke beklagt eine „desaströse Aktenlage“ beim Verfassungsschutz.
Nach Böhmermanns NSU-Leak: Kritiker fordern personelle Konsequenzen
Lübcke-Ausschuss: Streit um Aussage von Stephan Ernst

Lübcke-Ausschuss: Streit um Aussage von Stephan Ernst

Im November soll der Mörder von Walter Lübcke im Wiesbadener Ausschuss aussagen - allerdings nicht im Landtag, sondern im Landgericht. Die Opposition kritisiert die Entscheidung.
Lübcke-Ausschuss: Streit um Aussage von Stephan Ernst
Entscheidung gefallen: BGH bestätigt Urteil im Mordfall Walter Lübcke

Entscheidung gefallen: BGH bestätigt Urteil im Mordfall Walter Lübcke

Der Bundesgerichtshof hat entschieden: Die lebenslange Haftstrafe des Lübcke-Mörders Stephan Ernst ist rechtskräftig.
Entscheidung gefallen: BGH bestätigt Urteil im Mordfall Walter Lübcke
Anwalt des Lübcke-Mörders: „Ich würde jeden verteidigen“

Anwalt des Lübcke-Mörders: „Ich würde jeden verteidigen“

Fast wäre Mustafa Kaplan kriminell geworden, nun ist er ein Star-Anwalt, der Erdogan und den Mörder von Walter Lübcke vertritt. Hier erzählt er, wieso ihm Stephan Ernst ein Stück weit leidtat.
Anwalt des Lübcke-Mörders: „Ich würde jeden verteidigen“
Mordfall Walter Lübcke: Familie strebt neuen Prozess an

Mordfall Walter Lübcke: Familie strebt neuen Prozess an

Vor eineinhalb Jahren wurde der Mörder von Walter Lübcke zu lebenslanger Haft verurteilt. Nun prüft der Bundesgerichtshof das Urteil. Im Mittelpunkt steht der Freispruch des damaligen Mitangeklagten …
Mordfall Walter Lübcke: Familie strebt neuen Prozess an
Lübcke-Mord vor Bundesgerichtshof: Revisionen werden im Juli in Karlsruhe verhandelt

Lübcke-Mord vor Bundesgerichtshof: Revisionen werden im Juli in Karlsruhe verhandelt

Das OLG Frankfurt-Urteil zum Lübcke-Mord ist noch nicht rechtskräftig. Weil die Beteiligten Revision einlegen, muss der Bundesgerichtshof den Fall verhandeln.
Lübcke-Mord vor Bundesgerichtshof: Revisionen werden im Juli in Karlsruhe verhandelt
Mordfall Lübcke: Ausschuss zweifelt an Zusammenarbeit mit Verfassungsschutz

Mordfall Lübcke: Ausschuss zweifelt an Zusammenarbeit mit Verfassungsschutz

Eigentlich sollte am Mittwoch ein Neonazi-Aussteiger im Ausschuss zum Mordfall Walter Lübcke aussagen. Doch er kam nicht. Stattdessen wurden die Zweifel am Verfassungsschutz größer.
Mordfall Lübcke: Ausschuss zweifelt an Zusammenarbeit mit Verfassungsschutz
Fall Lübcke: Unterstützung für den CDU-Politiker gab es erst nach dem Mord

Fall Lübcke: Unterstützung für den CDU-Politiker gab es erst nach dem Mord

Im Untersuchungsausschuss zum Mord an Walter Lübcke erzählt sein Ex-Pressesprecher von den Drohungen gegen seinen Chef. Die Linke überrascht mit einer Enthüllung.
Fall Lübcke: Unterstützung für den CDU-Politiker gab es erst nach dem Mord