Markus Lanz (ZDF): Linke Sahra Wagenknecht beichtet ihre Angst und verdrängt Politiker-Drohungen

Markus Lanz (ZDF): Linke Sahra Wagenknecht beichtet ihre Angst und verdrängt Politiker-Drohungen

ZDF-Moderator Markus Lanz begrüßt Sahra Wagenknecht (Linke) in der Hamburger Runde. Die Politikerin spricht über Ängste und den Mord an Walter Lübcke.
Markus Lanz (ZDF): Linke Sahra Wagenknecht beichtet ihre Angst und verdrängt Politiker-Drohungen

Lübcke-Prozess in Frankfurt: Pläne für perfektes Verbrechen? Stephan Ernst widerspricht sich bei seinen Aussagen

In Frankfurt wird der Prozess um den Mord an Walter Lübcke geführt. Der Angeklagte Stephan Ernst verstrickt sich in weiteren abweichenden Antworten.
Lübcke-Prozess in Frankfurt: Pläne für perfektes Verbrechen? Stephan Ernst widerspricht sich bei seinen Aussagen
Mord an Walter Lübcke: So tickt Stephan Ernst - ein Rechtsextremist zwischen Hass und Einsicht

Mord an Walter Lübcke: So tickt Stephan Ernst - ein Rechtsextremist zwischen Hass und Einsicht

Der Fall Lübcke: So tickt der mutmaßliche Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke, Stephan Ernst - ein Nazi zwischen Hass und Einsicht.
Mord an Walter Lübcke: So tickt Stephan Ernst - ein Rechtsextremist zwischen Hass und Einsicht
Lübcke-Prozess in Frankfurt: Das lange Warten in der Nacht

Lübcke-Prozess in Frankfurt: Das lange Warten in der Nacht

In Frankfurt hat der Prozess im Mordfall Walter Lübcke begonnen. Zu Zeiten der Corona-Krise läuft auch für die interessierten Journalisten einiges anders.
Lübcke-Prozess in Frankfurt: Das lange Warten in der Nacht
Lübcke-Prozess in Frankfurt: Wie aus den Nazi-Kameraden Stephan Ernst und Markus H. Feinde wurden

Lübcke-Prozess in Frankfurt: Wie aus den Nazi-Kameraden Stephan Ernst und Markus H. Feinde wurden

In Frankfurt hat der Prozess im Mordfall Walter Lübcke gegen Stephan Ernst und Markus H. begonnen. Rasch zeigt sich, dass aus den Freunden Feinde geworden sind.
Lübcke-Prozess in Frankfurt: Wie aus den Nazi-Kameraden Stephan Ernst und Markus H. Feinde wurden
Prozess im Fall Walter Lübcke in Frankfurt begonnen - Stephan Ernst lehnt Richter ab

Prozess im Fall Walter Lübcke in Frankfurt begonnen - Stephan Ernst lehnt Richter ab

Der Prozess um den Mord an Walter Lübcke hat in Frankfurt begonnen. Schon jetzt gerät der Vorsitzende Richter Sagebiel in die Kritik.
Prozess im Fall Walter Lübcke in Frankfurt begonnen - Stephan Ernst lehnt Richter ab
Lübcke-Mord: Prozess hat begonnen - Anwälte von Stephan Ernst fordern Verhandlungsaussetzung

Lübcke-Mord: Prozess hat begonnen - Anwälte von Stephan Ernst fordern Verhandlungsaussetzung

Der Prozess um den Lübcke-Mord hat begonnen. Die Verteidigung hat bereits eine Aussetzung der Verhandlung gefordert. Um ein Zeichen zu setzen, ist auch die Familie von Lübcke anwesend.
Lübcke-Mord: Prozess hat begonnen - Anwälte von Stephan Ernst fordern Verhandlungsaussetzung
Mord an Walter Lübcke: Das sind die Handelnden beim Mammut-Prozess

Mord an Walter Lübcke: Das sind die Handelnden beim Mammut-Prozess

Kassel: Gut ein Jahr nach dem Mord an Walter Lübcke startet der Prozess in Frankfurt.  Eine Übersicht über die Handelnden beim Mammut-Prozess.
Mord an Walter Lübcke: Das sind die Handelnden beim Mammut-Prozess
Anwalt im Lübcke-Prozess: "Ich freue mich darauf, wenn sich die Angeklagten in die Pfanne hauen"

Anwalt im Lübcke-Prozess: "Ich freue mich darauf, wenn sich die Angeklagten in die Pfanne hauen"

Im Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder von Walter Lübcke tritt der Flüchtling Ahmad E. als Nebenkläger auf. Sein Anwalt hat eine ganz besondere Erwartung an die Verhandlung. 
Anwalt im Lübcke-Prozess: "Ich freue mich darauf, wenn sich die Angeklagten in die Pfanne hauen"
Ein Jahr nach dem Mord an Walter Lübcke: Die Wunden werden „sicher nie wirklich vernarben“

Ein Jahr nach dem Mord an Walter Lübcke: Die Wunden werden „sicher nie wirklich vernarben“

Der Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke jährt sich zum ersten Mal. Während das Gedenken in Corona-Zeiten bescheiden ausfällt, wird der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter mit großer …
Ein Jahr nach dem Mord an Walter Lübcke: Die Wunden werden „sicher nie wirklich vernarben“
Ermordeter Regierungspräsident Walter Lübcke: Gedenken zum Jahrestag

Ermordeter Regierungspräsident Walter Lübcke: Gedenken zum Jahrestag

Der Kasseler Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke wurde in der Nacht zum 2. Juni 2019 ermordet. Anlässlich des ersten Jahrestages findet ein ökumenischer Gedenkgottesdienst statt.
Ermordeter Regierungspräsident Walter Lübcke: Gedenken zum Jahrestag
Live auf HNA.de: Bundesjustizministerin diskutiert in Kassel Strategien gegen Rechtsradikalismus

Live auf HNA.de: Bundesjustizministerin diskutiert in Kassel Strategien gegen Rechtsradikalismus

Der Mord an Walter Lübcke jährt sich zum ersten Mal. Bundesjustizministerin Lambrecht spricht vor diesem Hintergrund in Kassel mit weiteren Experten über Strategien gegen Rechtsradikalismus.
Live auf HNA.de: Bundesjustizministerin diskutiert in Kassel Strategien gegen Rechtsradikalismus
Stephan Ernst soll Synagoge und Politiker ausgespäht haben

Stephan Ernst soll Synagoge und Politiker ausgespäht haben

Vor dem Mord an Walter Lübcke, Regierungspräsident von Kassel, soll Stephan Ernst eine Synagoge uns mehrere Politiker ausgespäht haben.
Stephan Ernst soll Synagoge und Politiker ausgespäht haben
Neonazi-Experte: So inszeniert sich Stephans Ernsts Anwalt im Fall Lübcke

Neonazi-Experte: So inszeniert sich Stephans Ernsts Anwalt im Fall Lübcke

Im Mordfall Lübcke nutzt Stephan Ernsts Anwalt ausgiebig Social Media und gibt Pressekonferenzen. Für einen Kasseler Wissenschaftler passt das zum Bild der Neuen Rechten.
Neonazi-Experte: So inszeniert sich Stephans Ernsts Anwalt im Fall Lübcke
Fall Lübcke: Jurist hat Zweifel an neuem Geständnis von Stephan Ernst

Fall Lübcke: Jurist hat Zweifel an neuem Geständnis von Stephan Ernst

Stephan Ernst belastet seinen Komplizen Markus H. Walter Lübcke ermordet zu haben. Der Kasseler Anwalt Knuth Pfeiffer hat erhebliche Zweifel.
Fall Lübcke: Jurist hat Zweifel an neuem Geständnis von Stephan Ernst
Neue Vorwürfe im Mordfall Walter Lübcke: Mutmaßlicher Täter Stephan Ernst galt bereits 2009 als „brandgefährlich“

Neue Vorwürfe im Mordfall Walter Lübcke: Mutmaßlicher Täter Stephan Ernst galt bereits 2009 als „brandgefährlich“

Der mutmaßliche Lübcke-Mörder Stephan Ernst wurde seit 2009 nicht mehr beobachtet - jetzt tauchte ein Aktenvermerk aus dem Jahr auf, in dem er als "brandgefährlich" bezeichnet wird.
Neue Vorwürfe im Mordfall Walter Lübcke: Mutmaßlicher Täter Stephan Ernst galt bereits 2009 als „brandgefährlich“
Mord an Walter Lübcke: Weitere Ermittlungen gegen Stephan Ernst

Mord an Walter Lübcke: Weitere Ermittlungen gegen Stephan Ernst

Die Bundesanwaltschaft hat die Ermittlungen gegen den mutmaßlichen Mörder von Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke ausgeweitet. Hat Stephan Ernst versucht, einen Asylbewerber zu töten?
Mord an Walter Lübcke: Weitere Ermittlungen gegen Stephan Ernst
Weitere Details im Mordfall Lübcke: Kasseler Markus H. bleibt in Haft   

Weitere Details im Mordfall Lübcke: Kasseler Markus H. bleibt in Haft   

Seit Ende Juni sitzt Markus H. aus Kassel wegen Beihilfe im Mordfall Lübcke in Untersuchungshaft. Jetzt hat der Bundesgerichtshof entschieden, dass er auch vorerst nicht freikommt.
Weitere Details im Mordfall Lübcke: Kasseler Markus H. bleibt in Haft