Früherer GM-Chef soll Jaguar Land Rover steuern

London - Beim verlustreichen Autohersteller Jaguar Land Rover soll ein früherer Topmanager von General Motors (GM) das Steuer übernehmen. Zwei Kandidaten sind im Gespräch.
Früherer GM-Chef soll Jaguar Land Rover steuern

GM will 2,7 Milliarden Euro Staatshilfen in Europa

Berlin - General Motors will für die Sanierung von Opel in Europa rund 2,7 Milliarden Euro an Staatshilfen. Das sagte Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP).
GM will 2,7 Milliarden Euro Staatshilfen in Europa
Sanierer Whitacre übernimmt Ruder bei General Motors

Sanierer Whitacre übernimmt Ruder bei General Motors

Detroit - Der als harter Sanierer bekannte GM-Verwaltungsrats-Chef Ed Whitacre übernimmt das Ruder beim Opel-Mutterkonzern. Vorstandschef Fritz Henderson war zuvor überraschend zurückgetreten.
Sanierer Whitacre übernimmt Ruder bei General Motors

Autoexperte: Lage bei GM ist beunruhigend

Berlin - Der überraschende Abgang von GM-Chef Fritz Henderson ist nach Meinung des Autoexperten Ferdinand Dudenhöffer ein Zeichen für den fragwürdigen Zustand des Opel-Mutterkonzerns.
Autoexperte: Lage bei GM ist beunruhigend
Paukenschlag: GM-Chef Henderson tritt zurück

Paukenschlag: GM-Chef Henderson tritt zurück

New York - Dieser Abgang kommt unerwartet: Nach nicht einmal einem Jahr an der Spitze des krisengeschüttelten US-Autobauers General Motors ist Fritz Henderson zurückgetreten.
Paukenschlag: GM-Chef Henderson tritt zurück
GM-Chef will Staatshilfen - Bund und Länder streiten

GM-Chef will Staatshilfen - Bund und Länder streiten

Detroit - General-Motors-Chef Fritz Henderson hat sein Interesse an Staatshilfen für die deutsche Tochter Opel bekräftigt. Weil Wirtschaftsminister Brüderle dies ablehnt, ist er selbst in die Kritik …
GM-Chef will Staatshilfen - Bund und Länder streiten
"Neuer" GM-Konzern legt erstmals Quartalszahlen vor

"Neuer" GM-Konzern legt erstmals Quartalszahlen vor

Detroit - Die verlustreiche Opel-Mutter General Motors (GM) gibt erstmals nach ihrem Neustart wieder Einblick in ihre Bücher. Beobachter erwarten erneute Verluste für das dritte Quartal.
"Neuer" GM-Konzern legt erstmals Quartalszahlen vor
Opel-Händler kooperieren mit GM ohne zu zahlen

Opel-Händler kooperieren mit GM ohne zu zahlen

Assen - Die Sanierungspläne des Autobauers Opel gehen weiter. Dabei hat GM die Unterstützung der europäischen Opel-Händler zugesagt bekommen. Geld fließt allerdings keins.
Opel-Händler kooperieren mit GM ohne zu zahlen
GM-Chef: „Wir brauchen kein Geld aus Berlin“

GM-Chef: „Wir brauchen kein Geld aus Berlin“

Seguin - Ed Whitacre (68) hält als Chef des GM-Verwaltungsrats die Fäden für das weitere Schicksal der Opel-Belegschaft in der Hand. Ein Interview über seine Pläne und das Geld von Angela Merkel.
GM-Chef: „Wir brauchen kein Geld aus Berlin“
GM-Vize Smith spielt auf Zeit

GM-Vize Smith spielt auf Zeit

Berlin/Rüsselsheim - In Berlin sollen am Mittwoch die Verhandlungen zwischen Bundesregierung und dem US-Konzern General Motors (GM) über die Sanierung von Opel fortgesetzt werden.
GM-Vize Smith spielt auf Zeit