"Costa Concordia" schwimmt wieder

Giglio - Die Bergung der "Costa Concordia" geht in die entscheidende Phase. Erstmals seit dem tragischen Unglück des Kreuzfahrtschiffs vor zweieinhalb Jahren schwimmt das Riesenwrack wieder.
"Costa Concordia" schwimmt wieder

"Costa Concordia": Sterbliche Überreste entdeckt

Giglio - 20 Monate mussten die Angehörigen von zwei „Costa Concordia“-Opfern auf Gewissheit warten. Nun haben Taucher vermutlich die beiden noch Vermissten gefunden. Ein DNA-Test soll Gewissheit …
"Costa Concordia": Sterbliche Überreste entdeckt
"Costa"-Bergung war "wie Achterbahnfahrt"

"Costa"-Bergung war "wie Achterbahnfahrt"

Giglio - Nach einer 20-stündigen Zitterpartie steht die havarierte 114.500 Tonnen schwere "Costa Concordia" wieder aufrecht. Im Hafen von Giglio gab es Beifall für die Leistung des Bergungsteams.
"Costa"-Bergung war "wie Achterbahnfahrt"
Irrtümer und Mängel schuld an „Costa“-Unglück

Irrtümer und Mängel schuld an „Costa“-Unglück

Giglio - Nicht nur das Versagen von Kapitän Schettino, sondern eine ganze Reihe von Unterlassungen, Irrtümern und Mängeln hat zum Kentern der "Costa Concordia" geführt. Das geht aus einem neuen …
Irrtümer und Mängel schuld an „Costa“-Unglück
Concordia-Kapitän: "Was habe ich angestellt?"

Concordia-Kapitän: "Was habe ich angestellt?"

Rom - Die Auswertung eines Datenschreibers des Kreuzfahrtschiffes "Costa Concordia" hat zu neuen Erkenntnissen geführt. Unter anderem ist darauf ein Eingeständnis von Kapitän Schettino zu hören.
Concordia-Kapitän: "Was habe ich angestellt?"
Costa Concordia: Bergung soll bald beginnen

Costa Concordia: Bergung soll bald beginnen

Rom/Giglio - Die Bewohner von Giglio hätten ihre Insel gerne wieder ohne Wrack. Nun soll die Bergung der “Costa Concordia“ losgehen. Kapitän Schettino sorgt derweil anderweitig für Schlagzeilen.
Costa Concordia: Bergung soll bald beginnen
„Costa Concordia“: Bergung in einem Stück

„Costa Concordia“: Bergung in einem Stück

Giglio - Das vor der Insel Giglio havarierten Kreuzfahrtschiff „Costa Concordia“ soll in einem Stück gehoben werden. Ein Unternehmen hat mit einem entsprechenden Konzept eine Ausschreibung gewonnen.
„Costa Concordia“: Bergung in einem Stück
"Costa Concordia": Leiche von Fünfjähriger geborgen

"Costa Concordia": Leiche von Fünfjähriger geborgen

Giglio/Rom - Bergungsteams haben weitere Leichen im überfluteten Teil der gekenterten “Costa Concordia“ gefunden. Darunter ist auch ein kleines Mädchen.
"Costa Concordia": Leiche von Fünfjähriger geborgen
"Costa Concordia": Abpumpen kommt voran

"Costa Concordia": Abpumpen kommt voran

Giglio/Rom - Günstiges Wetter bringt das Ölabpumpen aus den Tanks der gekenterten “Costa Concordia“ voran. In dem Schiff lagern immer noch 2300 Treibstoff.
"Costa Concordia": Abpumpen kommt voran
„Concordia“-Krisenstab: Das ist jetzt unser Ziel

„Concordia“-Krisenstab: Das ist jetzt unser Ziel

Giglio - Mehr als zwei Wochen nach der Havarie des Kreuzfahrtschiffes „Costa Concodia“ hat für den Krisenstabsleiter Gabrielli ein Ziel oberste Priorität. Weitere Leben zu retten steht erst an Platz …
„Concordia“-Krisenstab: Das ist jetzt unser Ziel