Weltkulturerbe Rammelsberg: Wie lebten damals die Zwangsarbeiter?

Weltkulturerbe Rammelsberg: Wie lebten damals die Zwangsarbeiter?

Mehr als 75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wollen Wissenschaftler jetzt mehr Licht in ein immer noch wenig erforschtes Kapitel in der Geschichte des Erzbergwerks Rammelsberg im Harz …
Weltkulturerbe Rammelsberg: Wie lebten damals die Zwangsarbeiter?

Kommunalwahl Niedersachsen: Unwählbar? Früherer Vizekanzler schießt gegen Lauterbach 

Zur Kommunalwahl in Niedersachsen gab es über Twitter mehrere Wahlaufrufe. Ein ehemaliger Vizekanzler teilt jetzt verbal gegen Gesundheitsexperte Karl Lauterbach aus.
Kommunalwahl Niedersachsen: Unwählbar? Früherer Vizekanzler schießt gegen Lauterbach 
Konzertreihe in Südniedersachsen: „Vox Organi“ auf drei Orgeln in der Region

Konzertreihe in Südniedersachsen: „Vox Organi“ auf drei Orgeln in der Region

Drei Orgelkonzerte stehen im Rahmen des internationalen Orgel-Festivals „Vox Organi“ in der Region an. Erklingen werden die Orgeln in Göttingen, Goslar und Moringen.
Konzertreihe in Südniedersachsen: „Vox Organi“ auf drei Orgeln in der Region
Weitere Lockerungen zu Pfingsten: Mehr Zeit zum Besichtigen in Weltkulturerbe-Museen im Harz

Weitere Lockerungen zu Pfingsten: Mehr Zeit zum Besichtigen in Weltkulturerbe-Museen im Harz

Die Besuchsmöglichkeiten für die Weltkulturerbe-Museen im Harz haben sich verändert. Dass Besucher nun wieder mehr Zeit für Besichtigungen haben, ist nicht die einzige Neuerung.
Weitere Lockerungen zu Pfingsten: Mehr Zeit zum Besichtigen in Weltkulturerbe-Museen im Harz
Dorfmoderation in Südniedersachsen: Kleine Orte starten in die Zukunft

Dorfmoderation in Südniedersachsen: Kleine Orte starten in die Zukunft

Dem demografischen Wandel entgegenwirken und den ländlichen Raum für die Zukunft stärken – so lauten die Ziele des Modell- und Erfolgsprojektes „Dorfmoderation“. Es wurde vor mehr als zehn Jahren im …
Dorfmoderation in Südniedersachsen: Kleine Orte starten in die Zukunft
Frauke Heiligenstadt aus Gillersheim will für die SPD in den Bundestag

Frauke Heiligenstadt aus Gillersheim will für die SPD in den Bundestag

Frauke Heiligenstadt (54) tritt bei den Bundestagswahlen am 26. September für die SPD im Wahlkreis 52 Goslar-Northeim-Osterode an. Die derzeitige Landtagsabgeordnete wurde zur Kandidatin gekürt.
Frauke Heiligenstadt aus Gillersheim will für die SPD in den Bundestag
Wahlkreis Goslar-Northeim-Osterode: Heiligenstadt (SPD) will in den Bundestag

Wahlkreis Goslar-Northeim-Osterode: Heiligenstadt (SPD) will in den Bundestag

Die Ex-Kultusministerin von Niedersachsen und SPD-Landtagsabgeordnete Frauke Heiligenstadt aus Gillersheim bewirbt sich um die Kandidatur für das Bundestags-Direktmandat der SPD im Wahlkreis …
Wahlkreis Goslar-Northeim-Osterode: Heiligenstadt (SPD) will in den Bundestag
Der Prozess um die Clausthaler Kliniken beginnt

Der Prozess um die Clausthaler Kliniken beginnt

Nach der Privatisierung 2003 sollte die Klinik in Clausthal-Zellerfeld von Asklepios dort weiterentwickelt werden. Jetzt streiten der Landkreis und das Unternehmen darüber, was das eigentlich heißt.
Der Prozess um die Clausthaler Kliniken beginnt
13 Tatverdächtige stehen im Visier der Ermittler

13 Tatverdächtige stehen im Visier der Ermittler

Mit einer Razzia sind Ermittler am Dienstag in Südniedersachsen, Sachsen-Anhalt und Hamburg gegen eine Gruppe von 13 Tatverdächtigen vorgegangen.
13 Tatverdächtige stehen im Visier der Ermittler
Beunruhigender Fund an Badebucht: Polizei entdeckt zwei verdächtige Gegenstände und befürchtet ein Unglück

Beunruhigender Fund an Badebucht: Polizei entdeckt zwei verdächtige Gegenstände und befürchtet ein Unglück

Die Polizei Langelsheim hat am Mittwoch an der Innerstetalsperre im Harz zwei verdächtige Gegenstände gefunden. Doch von der Besitzerin fehlt jede Spur.
Beunruhigender Fund an Badebucht: Polizei entdeckt zwei verdächtige Gegenstände und befürchtet ein Unglück